Schweinefilet im Blätterteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Nelchen, 25.07.04.

  1. 25.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Noch ein Rezept, dessen Zubereitung am Vormittag möglich ist.
    Das Anbraten des Filets und die Zubereitung der Farce kann man auch schon am Vortag erledigen.

    Schweinefilet im Blätterteig - angegebene Mengen der Variante 1 ist für 4 Personen

    600 g Schweinefilet (4 St a 150g)
    1 Paket TK Blätterteig
    300 g frische Champignons oder aus der Dose
    150g Kalbsleberwurst
    1 Bund od. 1. Pk. TK-Petersilie
    1 Zwiebel

    Filetstücke anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
    Champignons, gehackte Zwiebel anbraten und pürieren, Leberwurst und gehackte Petersilie dazugeben, aufkochen und pikant abschmecken - ebenfalls abkühlen lassen.

    Variante 1: Je 1 Platte Blätterteig ausrollen, 1 Filetstück auflegen und Farce darauf verteilen. Den Blätterteig schließen und mit Eigelb/Kondensmilch bestreichen.

    Variante 2: Ein Blech ganz mit Blätterteig auslegen, 4 ganze Schweinefilets drauflegen und die Farce darauf verteilen, obendrauf eine Blätterteigplatte über das ganze Blech.

    Variante 3: Soviel Blätterteig ausrollen, daß ein ganzes Filet draufpaßt mit Farce bestreichen und 4 oder je nach Personenzahl oder Blechgröße mehr "Brote" auf das Blech legen.

    Bei Variante 2 und 3 benötigt man natürlich mehr Filet und muß auch die Zutatenmenge entsprechend erhöhen.

    Gruß Kornelia
     
    #1
  2. 25.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kornelia!

    Ich habe gerade schallend über Deine "gekackten (!!!) Zwiebeln gelacht :lol:

    Ich weiß natürlich, was Du meinst.... :wink:

    Ansonsten klingt Dein Rezept wegen der Leberwurst-Farce sehr spannend, denn ich erinnere mich mal, eine Filet-Pastete gegessen zu haben, von der ich vermute, daß sie mit Leberwurst zubereitet war - nur damals bin ich nicht dahintergekommen..... :roll: :wink:

    Wird jedenfalls demnäxt ausprobiert!!
     
    #2
  3. 25.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Danke für den Hinweis, kann selbst vor Lachen kaum schreiben und habe es schon geändert. Wenn man einen Text selbst geschrieben hat, überliest man seine Tippfehler. Bei wichtigen Dingen lasse ich meine Post immer erst von meiner Familie lesen und wie oft habe ich mich schon bei t und r vertan.

    Gruß Kornelia
     
    #3

Diese Seite empfehlen