Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 27.11.06.

  1. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ist das Rezept:

    Unbedingt 1 Tag vorher:

    500 g geschälte (ich nehme die MEHLIGE Sorte Kartoffeln)Kartoffeln garen - im Kühlschrank aufbewahren -bis zum nächsten Tag ...

    500 g Schweinefilet in 1 cm Scheiben schneiden + mit Salz + Pfeffer würzen,
    300 g frische, braune, geputzte Champignons in Scheiben schneiden
    250 g Zwiebeln - in feine Würfelchen schneiden
    50 g Mini - Schinkenwürfelchen (geräuchert)....in den Crocky geben...

    Nun die Sauce herstellen:

    30 g Butter im TM oder Topf 3 Minuten auf 100° Schmelzen,
    75 g Mehl zugeben - kurz vermischen, dann
    600 g Milch dazugeben - +
    1 EL Brühpulver dazu- vermischen, im TM auf Stufe 5 -dann aufkochen lassen - im TM 7 Minuten 90°....auch in den Crocky geben und alle Zutaten mischen...

    Die gekochten Kartoffeln fein reiben - im TM auf Stufe 4 - 1 Minute - dann
    40 g Stärke
    40 g Mehl
    40 g Hartweizengriess
    1 Ei
    1 TL Salz....alles mit den Kartoffeln verkneten - im TM Knetstufe 1 1/2 Minuten...mit feuchten Händen 8 Klöße formen und im Crocky verteilen - 3 Stunden auf HIGH...nach Garende die Klöße herausnehmen und im Crocky 50 ml Sahne oder 2 EL Schmand + 1 EL Kräuter untermischen...FERTIG =D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 27.11.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Guten Abend,

    oh Andrea..................wie gemein............sitze gerade hier mit knurrendem Magen wo ich deine tollen Bilder sehe.;) ;) ;)

    War doch so stolz dass die Waage langsam mal wieder etwas nach unten geht und ich heute Abend eingentlich nix mehr essen wollte.............aber bei deinen Fotos bleibt einem ja nix anderes übrig.............*grrrrrrrrrrrrrrrrr* *isjanurspass*

    Super Rezept, dass mache ich als nächstes im Crocky:thumbup: Hört sich genau nach unserem Geschmack an.
     
    #2
  3. 27.11.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hi Siamkatze,

    schön das du wieder ein "Neues" einstellst. Sieht ja super aus.....

    Ich hatte dich bzw. deine Crocky-Rezepte schon "vermisst".....

    Ich werde berichten wie`s geschmeckt hat, sobald ich es ausprobiert habe.

    Danke

    liebe Grüße

    hefi
     
    #3
  4. 27.11.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo Andrea,

    das hört sich aber lecker an !!

    Das muß ich doch unbedingt mal demnächst probieren.

    Danke für das Rezept !!
     
    #4
  5. 27.11.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo Andrea,

    das hört und sieht sich ja sehr lecker an. !! Mein Crocky kommt gar nicht mehr zur Ruhe.
    Das gibt´s bei uns diese Woche noch ganz sicher.

    Liebe Grüße ;)
    Silvia
     
    #5
  6. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallöchen,

    freu mich, dass Euch dieses Gericht schon vom SEHEN her gefällt, war selber gespannt, ob es klappt :p


    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 28.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Toll, einfach toll, deine Rezepte.

    Und wann, bitteschön, soll ich das alles kochen:-( ?
     
    #7
  8. 28.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo zusammen, genau wie Regina frage ich mich, wann bitteschön.... [​IMG]
    Wo ich doch schon für Weihnachten Kolorien spare und Andrea kennt kein erbarmen......mannoman.....................................

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Vielen Dank für die Einstellung, ist gespeichert.
    :hello2:
     
    #8
  9. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallöchen Regina + Mümmel...

    ich sende Euch mein :heart:lichstes Lachen....


    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 30.11.06
    Sabine71
    Offline

    Sabine71

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    huhu Andrea,

    wie machst Du das nur, dass alle Deine Kreationen soooo toll schmecken? Gerade gab es bei uns Dein Schweinefilet. Wir sind alle nur am Schlecken. Superlecker kann ich nur sagen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Ist schon unter Lieblingsgerichte abgelegt.

    Liebe Grüße und dass Dir nie die Ideen und die Zeit zum Ausprobieren ausgehen mögen

    Sabine
     
    #10
  11. 01.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Guten Morgen Andrea,

    du wirst es nicht glauben...ich habe heute einen Versuch gestartet:p

    Bis jetzt bin ich begeistert, habe gestern schon Pilze, Zwiebeln und Fleisch im Crocky vorbereitet und heute nur noch schnell die Soße und die Knödel im TM gemacht. Um 9.00 Uhr schalte ich dann den Crocky ein.

    Ich bin schon so gespannt.......:rolleyes: aber das kann doch nur lecker werden, sieht ja schon im rohen Zustand richtig gut aus.

    Der Knödelteig ist toll, machst du den immer so ?? Kann man die Knödel dann auch im TM oder im Topf kochen ?? Bestimmt eine blöde Frage aber ich hatte sonst immer Pulverteig:oops: Ich brauche aber auch für uns immer min. 12 Knödel, heute müssen aber 8 reichen.

    Eine Frage hätte ich noch, die Soße ist recht cremig, zieht die durch das Gemüse noch Flüssigkeit ??

    So... wenn ich mich später nicht mehr melde, ist der Crocky Fluch noch nicht gebrochen. Wenn's geklappt hat melde ich mich natürlich ;)

    Einen schönen Tag und drück mir mal die Daumen;)

    Liebe Grüße ..marie
     
    #11
  12. 01.12.06
    Sabine71
    Offline

    Sabine71

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo Marie,

    ich bin zwar nicht Andrea, aber die Frage mit der Soße kann ich Dir auch beantworten.
    Die Soße wird durch den Fleischsaft und die Flüssigkeit, die aus dem Gemüse austritt schön sämig. Sie bleibt nicht so dick, wie sie aus dem Kessel kommt. Schmeckt wirklich superlecker.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
    #12
  13. 01.12.06
    Chipsfreundin
    Offline

    Chipsfreundin

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo !

    Bei mir schmurgelt das Gericht seit 30 Minuten im Crocky !

    Es duftet jetzt schon einfach GÖTTLICH .

    Hab mich allerdings noch nicht an die Klöße rangetraut und mach einfach ein paar fertige dazu !

    Gruß an alle aus dem sonnigen Brühl/Rheinland
    Chipsfreundin
     
    #13
  14. 01.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hu hu,
    um halb zwölf ist es bei mir fertig. Mmmmmm das duftet vieleicht lecker, schleiche schon dauernd um den Topf rum;)

    Die Klöße liegen jetzt schön im Saft. Wir essen zwar erst um halb eins, muss dann eben noch mal auf warmhalten stellen.

    Bis später....marie
     
    #14
  15. 01.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    So, hier bin ich wieder.

    Ergebnis:

    Ehemann: begeistert

    Kind 1 : findet die Klöße lecker, obwohl es normalerweise keine isst

    Kind 2: findet die Klöße nicht lecker, will lieber Klöße aus der Packung, Fleisch wird gegessen, Rest bleibt liegen

    Kind 3 : Klöße werden gegessen, Fleisch und Pilze bleiben liegen

    nun zu mir, mir hat es sehr gut geschmeckt und vor allem hat mir gefallen, dass ich überhaupt keine Arbeit mit dem kochen hatte:p

    Also der Crocky darf bleiben:p und das Rezept wird es bestimmt wieder geben.

    LG..marie
     
    #15
  16. 01.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Super Marie,

    es klappt;) .
     
    #16
  17. 01.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...


    [​IMG]
     
    #17
  18. 01.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    [​IMG] der Crocky Fluch scheint gebrochen



    [​IMG]..marie
     
    #18
  19. 02.12.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallo Andrea,
    ich habe heute das Schweinefilet gemacht.
    Hat oberlecker geschmeckt !!! Aber diese hellen Soßen, die bekomme ich
    nicht so richtig hin. Sieht immer etwas "griesig" aus.
    Auf die Klöße hatte ich mich auch sehr gefreut, aber die sind mir defintiv nicht
    gelungen. Nach Rezept im TM den Teig gemacht, war die Masse so flüssig,
    dass ich noch einiges an Mehl und Gries nachgeschüttet habe. Sie ließen sich
    aber dann trotzdem noch nicht richtig formen ;sind auseinandergelaufen.
    Sie sind dann auch beinahe im Garsaft ertrunken, was die Konsistenz dann
    auch nicht positiv beeinflusste. :confused:
    Nach 2 Stunden high war das Fleisch fertig. Habe dann die Knödel entsorgt ( und Spätzle aus der Teifkühltruhe geholt) und etwas Sahne in die Soße eingerührt. Geschmacklich war´s mal wieder fantastisch, aber an der Optik muss ich noch gewaltig arbeiten !
    Danke für das tolle Rezept. Ich werde mit Sicherheit einen weiteren Versuch
    mit den Knödeln starten. ( Die liebe ich nämlich auch )

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #19
  20. 02.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schweinefilet in Champignonsauce + mit selbstgemachten Kartoffelklößen ...

    Hallöchen,

    @Sabine - ich freu mich ganz doll,dass es Dir so gut geschmeckt hat :p

    @Maie - bin stolz auf Dich - hast nicht aufgegeben und Dich erneut an eins von meinen Rezepten "gewagt" - es hat Dir auch noch lecker geschmeckt - freu mich RIESIG :p Diese Klöße mache ich schon seit Jahren - hat bisher stets geklappt - im TM 40 - 45 Minuten im Va*omaaufsatz...zB so:

    Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce
    Hallöchen,

    hier ein leckeres Rezept:

    Undedingt einen Tag VORHER kochen:
    600 g geschälte Kartoffeln geviertelt, MEHLIGE Sorte + 400 g geschälte Möhren in 3 cm Stücken,, im Garaufsatz 35 Minuten, Va*omastufe. Im Kühlschrank für den NÄCHSTEN Tag kaltstellen.

    Zubereitung:

    Kartoffel+ Möhrenstücke auf Stufe 4 mit dem Spatel 1 Minute mixen, dann 80 g Mehl, 80 g Hartweizengriess, 80 g Speisestärke, 2 TL Salz, Muskat nach Geschmack, 2 Eier dazu und auf Knetstufe 1 Minute 15 Sekunden rühren, am Anfang den Spatel zu Hilfe nehmen. Den Teig aus dem Topf nehmen, mit einem nassen EL Teig abstechen, mit nassen Händen Klöße formen und in den gefetteten Garaufsatz geben. Die 1. Reihe auf dem "gelöcherten" Boden, die Nächste Reihe dort beginnen, wo "LÜCKEN" sind, also versetzt- wie eine Steinmauer...ich habe so 18 Klöße "gestapelt". Deckel auflegen.

    Topf NICHT waschen, 1 Zwiebel+1Knobizehe auf Stufe 5 kurz mixen, 50 g frische Pilze - Champignons, 200g Schweinegehacktes, 1/2 TL Salz ein paar Kräuter, Prise Pfeffer, 30 Sekunden Knetstufe.
    Diese Füllung auf 4 Schnitzel verteilen- ich hatte 2 Putenschnitzel + 2 Schweineschnitzel, fest aufrollen und aufrecht im gefetteten Garkörbchen verteilen.

    Topf NICHT waschen, 1 Zwiebel + 250 g Pilze auf Stufe 5 kurz mixen, 1 EL Brühe, Pfeffer nach Geschmack + 800 ml Wasser dazu. Garkörbchen in den Topf geben, Va*oma aufsetzen und 45 Minuten auf Va*romastufe, Stufe 3.

    Nach Garende, Va*oma abnehmen, Garkörbchen herausnehmen, mit der Fleischgabel die Rouladen herausholen, im Garkörbchen können Pilzstückchen sein, diese in den Topf geben, 2 gehäufte EL Stärke dazu, Stufe 4, 100°, 3 Minuten. Dann 180 ml Sahne/Cremafine + 3 EL Kräuter dazu, kurz mixen, Sauce abschmecken.

    Die Rouladen in ca. 1 cm Scheiben schneiden, die Klöße mit einem nassen EL herausholen, nicht zögern, sondern mit Schwung abstechen, die Form ist ja erkennbar...wie mit einem Eisportionierer verfahren...
    Die Sauce angießen und Fertig...
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    ...statt der Menge an Möhren kannst Du Kartoffeln nehmen...

    @Chipsfreundin - ich hoffe, es hat auch Dir geschmeckt :eek:

    @Mehlsack - schade, dass es nichts mit den Klößen geworden ist:-( , ich nehme MEHLIGE Kartoffeln - vielleicht liegt es daran???

    Ich werde es oben im Rezept dazuschreiben - MEHLIGE Kartoffeln...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen