Schweinefilet mit Balsamicoessig mariniert, kalt für ein Büffet

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von spaghettine, 22.05.09.

  1. 22.05.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo liebe Hexen,

    gestern hatten wir bei Anne ein Eifelstammtischtreffen.
    Ich habe kaltes Schweinefilet in Scheiben mitgebracht.
    Das Rezept ist kinderleicht und läßt sich ein Tag vorher zubereiten.
    Also Ideal für Partys, Büffet und Hexen mit Zeitproblemen :rolleyes:.

    Zutaten:

    2 Schweinefilets
    Pfeffer, Salz
    50 g Balsamicoessig
    50 g Wasser

    Zubereitung:

    • Schweinefilet gut salzen und pfeffern.
    • In der Pfanne rundherum scharf anbraten
    • Essig und Wasser mischen und die Filets damit ablöschen.
    • Wenn der Sud eingekocht ist, die Schweinefilets auf eine doppelte Alufolie legen und einwickeln.
    • In den vorgeheizten Backofen schieben, 150° 15 Minuten
    • Nach dem Abkühlen über Nacht in den Kühlschrank legen.
    • Am nächsten Tag mit der Brotschneidmaschine aufschneiden.
    Das Filet schmeckt mit einem Quarkkräuterdipp, ebenso mit Johannisbeermarmelade oder meiner feinherben Orangenmarmelade http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-vegetarische-rezepte/55657-feinherbe-orangenmarmelade.html

    [​IMG]
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 22.05.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hi,
    mh das sieht ja lecker aus. Werde das Rezept mal ausdrucken, habe nächste Woche Geburtstag und ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich Roastbeef mache. Das ist ja immer etwas heikel. Da wäre das sicher eine leckere Alternative.

    Danke für die Idee!

    LG
    Julia
     
    #2
  3. 22.05.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Regina,

    das sieht ja so lecker aus, das muss ich demnächst auch probieren,
    das schmeckt doch sich auch warm lecker!!!!!
    Danke für das Rezept
     
    #3
  4. 22.05.09
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo,

    das sieht nicht nur lecker aus;) Das war es auch!!=D Vor allem die Idee mit der Orangenmarmelade fand ich klasse!.
    Liebe Grüße,
    Hummel-Suse
     
    #4
  5. 22.05.09
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Regina,


    das sieht und hört sich lecker an. Muss ich mir speichern. Ich hab noch Schweinefilet im Gefrier. Aber am besten gefällt mir, das man das vorbereiten kann. Schmeckt im Sommer bestimmt auch lecker zu einem Salat.
     
    #5
  6. 22.05.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo liebe Hexen,

    das frau das Ganze vorbereiten kann finde ich auch immer klasse.

    Vera, wenn du das Filet warm haben möchtest, rührst du in die Sauce noch 1 Paket Frischkäse und schon hast du ein warmes Gericht.

    Gaby, mit Salat schmeckt es natürlich auch sehr gut. Und ein leckeres Brot aus dem Kessel dazu..mmmh
     
    #6
  7. 22.05.09
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    ich kann mich Hummel-Suse nur anschließen es war einfach nur lecker und ich werde es auf alle Fälle nachmachen.
    Die Orangenmarmelade war auch sehr lecker.

    Schönen Abend Simone
     
    #7
  8. 23.05.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Liebe Regina,

    das war super super lecken am Donnerstag und mit der Marmelade
    klasse.
     
    #8
  9. 23.05.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    liebe Regina,

    da kann ich mich nur anschliessen, daß war sowas von lecker, jamjam,
    danke noch mal =D
     
    #9
  10. 19.06.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Regina,

    meinst Du, dass auch ein halber Tag Durchziehen reicht?
    Das Filet kam als Vorschlag für das Hexentreffen und es wäre geschickt, wenn wir es erst am Samstagvormittag machen müssten:rolleyes:!
    Eine Alternative wäre, es schon am Freitagmorgen zu Hause zuzubereiten!
    Was meinst du, was besser wäre?
     
    #10
  11. 19.06.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ute,

    einen halben Tag zum Einlegen reicht auch aus.
     
    #11
  12. 20.08.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Regina,

    ich habe grad in einem anderen Fred Dein Rezept hier verlinkt, dabei fiel mir auf, dass ich hier noch gar nicht geantwortet hatte.

    Also dieses Rezept ist wirklich oberspitze.... super zum Vorbereiten, klasse für heisse Tage, schmeckt super zum Salat mit Knobi-Joghurt-Dressing...oder in sehr dünne Scheiben auf einem Wrap!!
    Habe dieses Rezept jetzt schon oft genutzt, auch in Abwandlung mit Puten- oder Hähnchenfilet.

    Klasse Rezept; volle 5 Sterne!
    Danke Dir.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #12
  13. 20.08.09
    Edler_Maik
    Offline

    Edler_Maik

    Hallo,
    ist ja ein e schöne Idee zum Nudelsalat, bei dieser Hitze.:kermit:
    Danke fürs Rezept einstellen, wird demnächst getestet.
     
    #13
  14. 20.08.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Kirsten,

    vielen Dank für das Kompliment.
    Das Fleisch in einem Wrap serviert ist auch eine gute Idee.

    Ines, man kann auch einen Teil des Schweinefilets lauwarm zum Nudelsalat essen und den anderen Teil am nächsten Tag kalt aufschneiden.
     
    #14
  15. 29.01.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    mmmmhhh das sieht lecker aus!!! Irgendwie ist dieses Rezept an mir vorbeigegangen sonst hätt ich´s schonmal probiert:-(
    Fragen hab ich aber noch:rolleyes:: Wird das Filet mitgekocht beim reduzieren? Und dann nochmal in den Ofen? Ich mag nämlich das Filet genauso schön rosa wie auf dem Foto oben und nicht durch... Und die Reduktion schmeißt man weg, oder?
    Danke schonmal für eure Antworten, wenn´s geht bis Sonntag - dann wird das probiert=D=D=D
     
    #15
  16. 29.01.10
    Freddy
    Offline

    Freddy Inaktiv

    hi das hört sich lecker an , ich hab nur eine frage hast du dunklen oder hellen Balsamicoessig genommen

    Freddy
     
    #16
  17. 29.01.10
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Freddy,


    also ich habe bisher immer nur dunkles Balsamico genommen, da ich das ebenfalls zum marinieren von Fleisch und Gemüse nehme.
    Sieht optisch halt dunkler aus...geschmacklich ist es glaube ich egal!?!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #17
  18. 30.01.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Jutta und Freddy,

    zu diesem Rezept schmeckt dunkler Balsamico besser.
    Das Reduzieren geht so schnell, daß das Schweinefilet in der Pfanne bleiben kann. Der Sud kommt dann über die Scweinefilets in der Alufolie.
     
    #18
  19. 03.02.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Regina,
    mmmmhhhh war das LECKER=D=D=D
    Bin erst gestern dazu gekommen, es war genauso wie schon beschrieben: Rosa und schöööön würzig. Ich hatte ja schon öfter die Methode vom Alfons gemacht aber dieses hier ist um LÄÄÄÄÄNGEN besser!!
    Danke=D
     
    #19
  20. 03.02.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Jutta,

    vielen Dank für deine positive Rückmeldung :p.
     
    #20

Diese Seite empfehlen