Schweinefilet mit Lavendelsoße

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 23.05.10.

  1. 23.05.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hier etwas für alle Lavendelfans
    ein leckeres Rezept mit Lavendel (allerdings mit den grünen Lavendelblättern). Als ich es gekocht hab, roch die Wohnung wie ein ganzer Blumenladen,
    aber weder der Lavendel, noch der Knoblauch (wenn auch die Menge sich sehr viel anhört) schmeckte dominat hervor.


    Schweinefilet mit Lavendelsoße

    Schweinefilet-Medaillons, ca. 2 cm dick (ich hatte 8 Medallions)
    2 EL Butter
    250 g Sahne
    Knoblauch (2 Zehen pro Medaillon!!!)
    2 EL Lavendelblätter (ohne Blüten)
    Salz und Pfeffer

    Die Knoblauchzehen schälen.
    Die Butter in der Pfanne oder in einem Bräter erhitzen. Die Medaillons etwas flach drücken, leicht pfeffern und salzen und von beiden Seiten braun braten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.
    Die Sahne in die Pfanne gießen und etwas einköcheln lassen. Die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden (evl. mit dem Trüffelhobel, also hauchdünn) und mit Lavendelblättern zur Sahne geben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Das Fleisch wieder in die Pfanne legen und unter mehrfachem Wenden in ca. 2 Minuten fertig garen.
    Dazu Baguette servieren, das unbedingt warm sein sollte.

    Probierts mal....ist SUPERLECKER
     
    #1

Diese Seite empfehlen