Schweinegeschnetzeltes im Mixtopf TM31 (wegen Rückwärtslauf)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von hexenfett, 29.03.05.

  1. 29.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Habe außer Pute kein Rezept im Forum gefunden. Da Tine mich nach meinem Rezept gefragt hat, stelle ich es eben für alle ein.

    Schweinegeschnetzeltes

    Zutaten für 2 - 3 Personen: (Menge kann aber verdoppelt werden, Fleisch dann aber länger anbraten)

    1 Zwiebel
    3 Eßl Öl
    ca. 250 g Schweinegeschnetzeltes
    1 Schuß Weisswein (geht aber auch ohne)
    250 ml Wasser
    2 Eßl Bratensoßenpulver
    Salz, Pfeffer, Paprika oder sonstige Gewürze nach Geschmack
    ca. 125 gr. Pilze (wer mag, die können auch aus dem Glas sein.)
    1 Schuß Worcestersoße (gehört für mich dazu)
    wer helle Soßen lieber hat zum abschmecken evtl. etwas Sahne

    Zwiebel auf Stufe 5 ca. 10 sek zerkleinern.
    Öl dazu geben, 3 Minuten auf St. 1, 100° anschwitzen (Zwiebel vorher mit Spatel bei Bedarf nach unten schieben).
    Fleisch dazugeben, Salzen, Pfeffern und etwas Paprikapulver dazu.
    4-5 Minuten mit 100 ° auf Stufe 2 mit Rückwärtslauf (ganz wichtig) anbraten.
    Mit Weisswein ablöschen.
    Wasser und Soßenpulver dazugeben (wer mag Pilze) 20 - 25 Minuten Stufe 2, 100° mit Rückwärtslauf köcheln lassen.

    Wenn die Soße zu dünn ist, nach Bedarf Soßenbinder oder Speisestärke (die rühre ich aber vorher mit wenig Wasser an) dazugeben und kurz, unter rühren mit Rückwärtslauf, aufkochen lassen.

    Ganz zum Schluß die Sahne dazugeben und kurz weiterrühren.

    Während der Kochzeit des Geschnetzelten kann auch im Varoma gleichzeitg Gemüse als Beilage gegart werden. Dann aber auf Varoma schalten und nicht auf 100°.
     
    #1
: pilze, schwein, fleisch, thermomix, tm31

Diese Seite empfehlen