Schweinenacken mit Weißkohl

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von ixi, 22.04.07.

  1. 22.04.07
    ixi
    Offline

    ixi

    Hallo!

    Bin ziemlich neu, was den Crockpot betrifft, aber folgendes Rezept (meine erst dritte Verwendung des Crocky), das ich aus dem Augenblick heraus gekocht habe, hat mir gut geschmeckt.

    Habe es für 1 Person im kleinen Crocky gemacht. Ihr könnt die Mengen dann entsprechend vergrößern.

    1/2 EL Schmalz
    1/2 mittlere Zwiebel
    1 dickere Scheibe Schweinenacken, in 3-4 grobe Stücke zerteilt
    Pfeffer
    1 Knoblauchzehe
    etwas Rinderbrühe
    Salz
    etwas Kümmel
    1/4 kleiner Weißkohlkopf (ich hatte junges grünes Kraut, frisch vom Frühling ;) )
    etwas Paprikapulver
    ca. 2 EL Sauerrahm
    knapper TL Mehl

    Zubereitung:

    Zwiebel fein hacken und in Schmalz in einer Pfanne anbraten.
    In den Crockpot geben, das mit Pfeffer bestreute Fleisch drauf, die in feine Scheiben geschnittene Knoblauchzehe auch sowie den Kümmel.
    Mit nicht allzu viel Brühe bedecken.

    Low ca. 4 Stunden.

    Weißkohl feinblättrig schneiden, hinzufügen - zu diesem Zeitpunkt habe ich auch Salz hinein getan.
    Noch mal 2 Stunden auf Low.

    Nun mit etwas Paprikapulver würzen, umrühren.
    Sauerrahm mit dem Mehl gut verrühren, hinzufügen und eine weitere halbe bis ganze Stunde kochen lassen.

    Servieren:

    Zunächst mal auf alle Fälle noch mal abschmecken.

    Je nach Diätvorgabe ;) :
    Entweder so lassen und z. B. mit Kartoffeln servieren, oder:

    Ich mag es ganz gerne so, dass ich noch etwas schmackhaften Speck in Würfeln in einer Pfanne röste, bis er knusprig ist.
    Dann kommt auf den Teller das Krautfleisch, darauf ein Klacks Sauerrahm und oben drauf dann der ausgelassene Speck.

    Liebe Grüße
    ixi
     
    #1
  2. 12.08.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: Schweinenacken mit Weißkohl

    :blob:Hallo Ixi,
    Dein Rezept hört sich lecker an. Ich habe es gespeichert und werde es in der nächsten Woche ausprobieren. Vielen Dank;)!
     
    #2
  3. 22.09.07
    ixi
    Offline

    ixi

    AW: Schweinenacken mit Weißkohl

    Hallo Birgit!

    War leider schon länger nicht im Forum - hoffe, das Rezept hat dir geschmeckt.

    Liebe Grüße

    ixi
     
    #3

Diese Seite empfehlen