Schweinerouladen, winterlich mit Wirsing gefüllt

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lisa, 08.02.03.

  1. 08.02.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Hier ein leckeres Rezept, paßt in die Jahreszeit!

    Schweinerouladen, winterlich mit Wirsing gefüllt
    50 g magerer Bauchspeck, in Stücken
    40 g Zwiebeln, inn Vierteln
    120 g Wirsing, grob zerkleinert
    ¼ Tl Muskat
    ½ TL Salz
    ¼ TL Pfeffer
    ¼ TL Majoran, getrocknet
    50 g Sahne
    4 Schweinerouladen á ca. 200 g
    4-8 Scheiben roher Schinken
    650 g Wasser
    600 g geschälte Kartoffeln, halbiert
    400 g Paprika, in Streifen
    50 g Sahne,
    1 El Sojasauce
    3-4 Spritzer Tabasco
    2-3 EL gemischte Kräuter, fein zerkleinert
    20 g Stärkemehl

    Bauchspeck und Zwiebeln aufs laufende Messer geben und 2 ½ Min./100°/Stufe 2 anbraten.
    Zutaten Wirsing bis Sahne zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 3 Min./100°/Stufe 2 dünsten, anschließend 20 Sek./Stufe 5 pürieren und die Rouladen damit bestreichen, aufrollen und mit dem Schinken einrollen (das Fleisch soll ganz bedeckt sein).
    Wasser in den Mixtopf füllen Kartoffeln in den Gareinsatz geben, einhängen und Topf verschließen.
    Je2 Rouladen in den Varoma und den Einsatz geben, verschließen, aufsetzen und auf den Mixtopf stellen. 30 Min./Varoma/Stufe 1.
    16 Minuten vor Ende der Garzeit die Rouladen vom Einlegeboden in den Varoma und umgekehrt geben und die Paprika zugeben.
    Nach Ende der Garzeit Rouladen, Paprika und Kartoffeln warm stellen , Mixtopf leeren, Garflüssigkeit auffangen.
    300 g Garflüssigkeit und die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 1 ½ Min./100°/Stufe 4 aufkochen und den Mixtopf sofort aus dem Gerät nehmen.

    Gutes Gelingen!

    Gruß Lisa
     
    #1
  2. 07.12.14
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    So, ich hab mich getraut und es ist ganz wunderbar gelungen.
    Ausser das ich noch bisschen nachgewürzt hab, hab ich alles so gemacht wie lisa es aufgeschrieben hat.
    Mein Süßer macht sich grad noch die "Reste" warm.

    Danke für das schöne Rezept. Bild liefere ich sobald es wieder geht :)
     
    #2
    Saint-Louis gefällt das.

Diese Seite empfehlen