Schweineschulterbraten im Varoma mit leckerer Soße

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von froschmaus, 11.02.12.

  1. 11.02.12
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo,

    heute hab ich mal ganz ohne Nachlesen was ausprobiert *mutiggewordenbin* ;)

    Ich habe einen leckeren Schweineschulterbraten vom Metzger meines Vertrauens mitgebracht gehabt und den habe ich heute kräftig in der Pfanne angebraten. Waren ca. 1.400 Gramm.
    Noch ein wenig gewürzt mit Paprika und Salz und dann in den Garaufsatz gelegt.

    Unten rein gab es einen guten Liter Wasser mit zwei Brühwürfeln (je einen Würfel Gemüse- und Fleischbrühe). Dann Varoma/Stufe2/60 min.
    Nach der Zeit habe ich dann das Fleischthermometer reingearbeitet und dann noch mal für weitere 30 Minuten im Dampf gegart.

    Nach der Zeit war das Fleisch dann soweit durch und ich hatte einen leckeren Soßenansatz. Zwiebeln fein gewürfelt (ich hatte 2) und 250 gr. Champignons, frische, geviertelt, in der Pfanne angebraten, mit dem Soßenansatz abgelöscht und einen kleinen Schluck Rama Cremefin zum kochen dazugegeben (hab ich nicht abgemessen, so dass die Soße eine schöne Farbe hatte). Noch etwas angedickt, dazu gab es noch Kartoffeln und einen Rohkostsalat aus Brokkoli, Möhren, Apfel und Paprika.

    Hat allen super geschmeckt und das Fleisch war herrlich zart. (hat sogar mein Mann gesagt, der sonst immer über meine Braten meckert, weil sie trocken werden *g*).
     
    #1

Diese Seite empfehlen