Schweizer Burli- verdoppeln?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von millo1971, 24.05.07.

  1. 24.05.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Guten morgen zusammen!
    Ich würde gerne für die nächsten 2 Geburtstage (meine Mama und ich) das Rezpt für die Schweizer Buril machen und als Brotkonfekt backen.
    Das Rezept hat insgesammt 500 Gramm Mehl. Kann ich die Menge problemlos verdoppeln, oder ist der Teig dann zu schwer?
     
    #1
  2. 24.05.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    hallo,

    soweit ich weiß kann man bis zu 1000g Mehl im TM31 verkneten. Also, ich habe es schon gemacht, aber nicht mit dem Bürliteig.
     
    #2
  3. 24.05.07
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo millo 1971,

    der Teig für die Bürlis ist doch schnell gemacht, ich mache den Teig immer zweimal hintereinander und lass ihn dann in einer Riesentupperschüssel gehen, das ist mir sicherer als 1 kg. Mehl auf einmal zu verarbeiten.

    Wenn du es ausprobierst, würde ich mich freuen, zu hören, wie es geklappt hat!

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Dorothee
     
    #3
  4. 24.05.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo Dorothee!
    Wie lange läßt du den Teig dann gehen?
    Ich hatte gedacht ihn morgens zu machen und kurz vor dem Grillen zu backen...
     
    #4
  5. 24.05.07
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo Millo1971,

    ich denke, das müsste hinhauen, ich mache meinen Teig immer abends und backe ihn dann morgens zum Frühstück, wenn du deinen Teig morgens machst und erst abends abbackst, ist das doch zeitlich ungefähr gleich, oder?

    Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Spaß beim Grillen :hello2:

    Liebe Grüße
    Dorothee
     
    #5
  6. 24.05.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo Sandra,
    ich mache immer die doppelte Menge für die Bürlis- lohnt sonst nicht.Jacques hat damit gar kein Problem - wenn du erst die Flüssigkeit reingibst und dann das Mehl obendrauf;)
    Ich lasse den Teig so lange wie möglich gehen - manchmal bis zu 24 Stunden.
     
    #6
  7. 24.05.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Huhu Sandra,

    i. d. R. lasse ich den Teig über Nacht gehen. Neulich bekam ich allerdings überraschend Besuch, da habe ich den Backofen samt Stein auf 250° aufgeheizt, den Teig gemacht und die Bürlis abgebacken (zwischendurch einige Male mit Wasser besprüht). Das ging ruck-zuck und der Unterschied war kaum spürbar...

    Viel Spaß,
    Nicole
     
    #7
  8. 25.05.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo iher Lieben!
    Das ist der absolute Frühstücksspaß für meine Kinder (die ansonsten ja Frühstücksmuffel sind)
    Mit der selbstgemachten Erdbeer-Rhabarber-Marmelade...mmmmm.einfach genial...
    url=http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php/photo/2006][​IMG][/url]
     
    #8
  9. 25.05.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo!
    Habt ihr einen Tipp für mich?
    Wie bekomme die Hefeteigreste von Messer , das klebt immer so füchterlich....
     
    #9
  10. 25.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    #10
  11. 25.05.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo Sandra,

    das Problem haben (hattten) wir wohl alle, hab noch ein bißchen die Suchfunktion um Hilfe gebeten, schau mal ---hier-----da sind auch ein paar Bildchen von diversen Bürsten...habe auch so eine kleine Tüllenbürste, die geht wirklich gut!:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #11
  12. 25.05.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Danke Biene!
    Ich habe auch die Saugerbürste meiner Tochter letztendlich genommen, aber die brauche ich halt auch noch für die Sauger....und wenn dann Hefereste drinhängen, is nich so doll...
     
    #12
  13. 25.05.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Schweizer Burli- verdoppeln?

    Hallo Sandra,

    Spülbürsten aller Art (na ja, außer Holzbürsten vielleicht) kann man super in der Spülmaschine sauber kriegen....:rolleyes:

    Oder du kaufst dir einfach eine neue für die Sauger und nimmst die alte für den TM....:rolleyes:

    Viele Grüße
    Biene
     
    #13

Diese Seite empfehlen