Schweizer Kartoffel -Land-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von margret, 28.01.06.

  1. 28.01.06
    margret
    Offline

    margret

    Schweizer Kartoffel-Land-Brot

    200g gekochte Kartoffeln
    in den TM geben und kurz verrühren
    250 g Mehl (Typ 405)
    300 g Mehl (Typ 1050)
    1 TL Zucker
    1 Würfel Hefe
    2 TL Salz
    280 g Wasser
    mit dazu geben und 5 Min Teigstufe im Backofen auf dem aufgeheizten
    Pizzastein 10 Min mit 250° dann noch 1 Stunde bei ausgeschaltetem
    Ofen.In der Zeit wo der Pizzastein aufheizt geht mein Brot.

    Mein Brot ist super aufgegangen und schmeckt total lecker.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #1
  2. 02.02.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Guten Morgen Margret =D
    habe Dein Brot dieser Tage gebacken, aber nicht auf dem Stein, sondern in einer Kastenform. Bei 50° Grad ca. eine halbe Stunde gehen lassen und dann bei 190° ca. 40 Minuten gebacken. Es hatte eine schöne Farbe, war angenehm im Biss und weich und saftig.
    Rezept wandert in meinen Ordner.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 02.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Marion,
    freut mich das es gut angekommen ist,am besten schmeckt
    es uns ganz frisch :lol: wenn es kurz abgekühlt ist.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #3
  4. 03.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Margret,


    hab gestern das Brot gebacken und trotz einiger Pannen, meine Backfliese ging zu Bruch, schmeckt es super, innen saftig und außen cross, danke fürs Rezept, das gibts jetzt öfter.


    Liebe Grüße Anne :p
     
    #4
  5. 03.02.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier noch 2 Fotos, die Anne von ihrem Brot gemacht hat:



    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #5
  6. 03.02.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Das sieht ja wirklich lecker aus :p .
     
    #6
  7. 03.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Regina


    :p :lol: :p



    Liebe Grüße Anne :p
     
    #7
  8. 03.02.06
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    ich habe das Brot heute auch ausprobiert (allerdings halb VK-Mehl / halb 405-Mehl) - es ist wirklich sehr schön geworden (fast genauso wie auf dem Foto). Und das, obwohl ich keine begnadete Brotbäckerin bin :oops:

    Und das Beste ist: Es schmeckt (sogar den Kindern) =D =D

    LG und einen schönen Abend wünscht
    Pebbels
     
    #8
  9. 05.02.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Margret, hallo Anne,

    ich habe heute das Brot gebacken, es ist wirklich absolut lecker. Aber nun hätte ich auch noch gerne diesen herrlichen Glanz auf meinem Brot, den ich auf den Fotos sehe. Ich hoffe, er kommt nicht von einer zerbrochenen Backfliese :roll: :rolleyes: grins!!! Vielleicht kann mir eine von euch das Geheimnis verraten? Im voraus vielen Dank

    grüßle Apfelstrudel
     
    #9
  10. 06.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Apfelstrudel,


    ich hab nix gemacht, das Brot war mir fast zu braun :oops: geworden.
    Die Platte war gesprungen einmal mitten durch, wahrscheinlich weil ich einen kalten Kessel draufgestellt hatte :evil: wollte schnell Spaghetti wärmen weil der Herd doch einmal warm war. Hab dann das Brot auf die Dauerbackfolie gelegt und auf dem Stein gebacken.

    Liebe Grüße Anne :p
     
    #10
  11. 06.02.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Anne,

    danke für deine Antwort. Geschmeckt hat uns das Brot wirklich sehr gut. Aber deins hat auf dem Foto so einen appetitlich seidigen Glanz, den hätte ich natürlich auch gerne gehabt. Wenn es keinen ultimativen Geheimtipp gibt essen wir es eben matt. :roll:

    DAs mit der Fliese ist echt ärgerlich aber solche Sachen passieren eben. Hoffentlich ist dir nicht die ganze Soße von den Spaghetti in den Backofen gelaufen, das wäre ja dann wohl echt blöd gelaufen :-(

    Nochmals danke und Grüßle

    Apfelstrudel
     
    #11
  12. 06.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Apfelstrudel,


    Die Spaghetti waren ja im Kessel, da ist nix passiert und durch den Stein besser die Fliese ging so ein Längsriss, eigentlich konnte man sie wieder zusammen schieben. Aber jetzt hält Alfredo Einzug und da hab ich für die Pizza ja schon mal eine gute Lösung (hoffe ich) :p :lol: mal sehen was das Teil sonst noch kann.


    Liebe Grüße Anne :p
     
    #12
  13. 06.02.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Anne,

    habe die Alfredo-Diskussion auch verfolgt, konnte mich aber nicht dazu durchringen mitzumachen. Beim Crocky war es am Anfang genauso, ich dachte, dass ich nicht auf jeden fahrenden Zug aufspringen muss - und jetzt hab ich ihn doch. Ich werde dann wahrscheinlich neiderfüllt :evil: eure weiteren Liebeserklärung für Alfredo verfolgen und "mein Kinn ums Tischeck haun" wie man bei uns so schön sagt.

    Ich wünsch dir viel Freude mit deinem neuen Küchenfreund!!! =D

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #13
  14. 07.02.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Margret =D :p :lol:

    Dieses Brot habe ich auch gebacken,mein Sohn 8Jahre alt sagt ich
    soll nur noch Kartoffelbrot backen das ist so lecker.Der Teig läßt sich
    ohne Probleme verarbeiten und formen.Gleich werde ich das Brot mit VK.
    halb Dinkel halb Weizen backen,vielen Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße
    Birgit


    :blob6:
     
    #14
  15. 07.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Birgit,
    ja dann kauf mal einen großen Vorrat an Kartoffel [​IMG]
    damit Sohnemann nicht zu kurz kommt [​IMG]
    Ich werde mit dem Teig am Wochenende mal Brötchen
    probieren,die werden bestimmt auch lecker

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #15
  16. 07.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Apfelstrudel,

    eigentlich wollte ich den auch nicht so schnell bestellen und noch abwarten, aber dann habe ich im CK nur gute Beurteilungen gelesen, ja da wars um mich geschehen. :oops: Hier wird man schon verführt, mal sehen wie lange du noch zögerst :p :lol:

    Liebe Grüße Anne :p
     
    #16
  17. 07.02.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Anne,

    ich bin hart gegen mich selbst :-O und absolut diszipliniert :roll: und wer anderes von mir behauptet, ist nicht mehr mein Freund :rolleyes:

    (Ganz nebenbei und selbstlos werde ich die Entwicklung im Auge behalten!! :lol: )

    Grüßle Apfelstrudel =D :lol: =D
     
    #17
  18. 07.02.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Apfelstrudel



    :finga: :finga: :finga:


    Lachende Grüße
    Anne :p :p
     
    #18
  19. 08.02.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi,

    ich hab gestern nach Margrets Rezept das beste Brot meiner Brotbäckerkarriere gebacken =D

    Wie immer :oops: bin ich um einige Änderungen nicht rumgekommen:

    250 g Dinkel (mehr war nicht mehr da) mit etwas Koriander, Anis und Kümmel mahlen.
    In der Zwischenzeit hab ich die Kartoffeln geschält, dadurch mahlte der Dinkel 5 min vor sich hin...
    Dann hab ich nach Rezept 250 g 405er Mehl dazugegeben und die restlichen 50 g mit Roggenmehl aufgefüllt.
    Und weil die 250 g Buttermilch im Kühlschrank auch wegwollten, hab ich die auch noch dazu, und auf die angegebene Flüssigkeitsmenge mit Wasser aufgestockt.

    Bei 50° 20 min gehen lassen, 45 min bei 200° backen.

    Das Brot hat eine perfekte Krume und schmeckt superlecker =D
    Danke für das Rezept - das back ich sicher noch öfter!

    Grüße,
    Benedicta
     
    #19
  20. 08.02.06
    kobraa
    Offline

    kobraa

    SUUPPEERR-Rezept,
    ich wußte gar nicht, wie viele Kartoffeln ich so nebenbei zu pellen habe. Alle 1 1/2 Tage 2 Brote, mal sehen, wie lange ich das aushalte.
    Allerdings habe ich statt dem 1050er Mehl Vollkornmehl genommen und auch länger gehen lassen, das soll für die Hefe total gut sein ( nicht für die Hefe, für unsere Verdauung!)
    Allerdings...bitte sagt mir, wie komme ich um dieses Gefiesel, den ganzen Teig irgendwie aus dem James zu pulen? Kann mir jemand einen Tipp geben?
    AL
    Birgit
     
    #20

Diese Seite empfehlen