Schweizer Knusper-Berge

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 28.11.11.

  1. 28.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,
    die Schoko-Berge habe ich ja in den letzten Jahren gemacht, aber das Rezept habe ich noch nirgends entdeckt (zumindest habe ich es nicht gefunden, sonst sorry!)


    Schweizer Knusper Berge

    Zutaten:
    125 g Mehl
    1 Eigelb
    60 g Zucker
    1 Päck. Vanillin-Zucker
    60 g Butter

    200 g Honig-Mandel-Nougat-Schokolade (z.B. Toblerone)
    150 g Zartbitter-Kuvertüre
    150 g Vollmilch-Kuvertüre
    200 g geh. Mandeln
    50 g gestiftelte Mandeln

    3 EL Johannisbeergelee

    Zubereitung:
    Mehl, Eigelb, 30 g Zucker, Vanillin-Zucker und Butter in den Mixtopf geben, ca. 30 – 45 Sek., Stufe 4 – 5.
    Teig in Folie wickeln und mind. 30 Minuten kühlen.

    Teig ausrollen und kleine Kreise ausstechen.
    Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech bei 175 C / Umluft: 150 ca. 12 – 15 Minuten backen.
    Auskühlen lassen.

    Nougat-Schokolade, 50 g Zartbitter-Kuvertüre und 50 g Vollmilch-Kuvertüre im Mixi ca.
    30 – 40 sek. Stufe 8 – 9 hacken und schmelzen (hab‘ ich im Wasserbad gemacht).
    Mandeln und 30 g Zucker in einer Pfanne karamelisieren und mit der geschmolzenen Schokolade vermischen.

    Masse etwas abkühlen lassen.

    Gelee erwärmen und die Plätzchen damit bestreichen.

    Nougat-Schoko-Masse auf den Plätzchen "bergig" verteilen und kühlen.

    Übrige Küvertüre schmelzen und die Schoko-Berge damit überziehen.

    Ggf. mit Puderzucker am "Spitz" bestäuben.

    Soviel zum Orignial-Rezept. Meine Erfahrung ist, daß hier das Mischungsverhältnis Schokolade<>Mandelmasse nicht stimmt. Das war eine total krümelige Masse, die nicht formbar war. Ich habe dann noch mindestens 150 g Schokolade "nachgekippt".
    Wer sich also dranmacht, das Rezept nachzumachen, sollte das Mengenverhältnis zwischen Mandeln und Schokolade ändern. Ggf. auch einfach weniger Mandeln.
    Aber wenn sie dann mal fertig sind ... hmmm ... lecker! ;)
    Gutes Gelingen!

    viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
  2. 28.11.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo CoffeeCat,

    danke für das Rezept - die sehen himmlisch aus!!!! Hoffe ich schaffe es noch sie nachzubacken...gespeichert habe ich das Rezept schon:p.
     
    #2
  3. 28.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo CoffeeCat,

    danke für das Rezept! Da mein Bruder vor ein paar Jahren von Deutschland in die Schweiz gezogen ist, weiß ich jetzt, welche "Plätzchen" er zu Weihnachten bekommt!;)
     
    #3
  4. 28.11.11
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    Klingt ja lecker, aaaber - wie ist das gemeint, muss ich jetzt noch mehr Schoki reintun :-O???
    Ist dein Rezept ein Original, oder schon bearbeitet.

    Versteh ich grad nicht :rolleyes:
     
    #4
  5. 28.11.11
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo :toothy8:
    das Rezept sieht ganz lecker aus.
    Habe es auch gespeichert, und wird wohl am Wochenende gebacken.:toothy8:
     
    #5
  6. 28.11.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo CoffeeCat,

    na, die sehen ja spitze aus. Habe mir das Rezept abgespeichert, aber es wird wohl nächstes Jahr werden, da ich so gut wie fertig mit der Weihnachtsbäckerei bin.

    Falls es mich doch noch heuer packen sollte, dann gebe ich ein feedback.

    Danke für das Rezept
     
    #6
  7. 28.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,

    freut mich, wenn euch das Rezept gefällt, aber eben bitte auf das Mischungsverhältnis aufpassen. Das kann dann ja jeder nach eigenem Gusto zusammenmischen.

    @ Pimboli - Susanne: Oben steht erstmal das Originalrezept und unten dann mein Hinweis.
    Aus meiner Sicht passt das Mischungsverhältnis 150 g Nüsse mit der Schokolade nicht ganz. Die Toblerone ist ja schon ziemlich
    stückig und wird nicht ganz so flüssig. Dadurch wird die Masse ziemlich krümelig und hat wenig Zusammenhalt.
    Entweder die Nüsse reduzieren oder noch zusätzlich geschmolzene Schokolade bereithalten und dazumischen, bis es eine schöne
    sämige Masse ist, die man bergig auf die Plätzchen häufeln kann.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 29.11.11
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo CoffeeCat,

    dachte das obige Rezept ist schon das richtige, hat mich etwas irritiert,
    hätte mir leichter getan, wenn du nur "deine" Version eingestellt hättest ;),
    ne ne blond bin ich nicht - nur langsam etwas grau :rolleyes:

    Danke für die Richtigstellung, so kann sogar ich die nachbacken (ich liebe Toblerone!) ;)
     
    #8
  9. 29.11.11
    herzdame
    Offline

    herzdame Inaktiv

    Hallo CoffeeCat,

    das Rezept werde ich morgen direkt ausprobieren. Hört sich super lecker an. Eine kurze Frage, wie dick hast Du den Teig ausgerollt, nur so ca., damit ich weiß wieviel Knusperberge ich raus bekomme.

    Danke schööööööööööööööön:p
    LG Ute
     
    #9
  10. 29.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ute,

    mache ich immer so nach Gefühl, aber nicht so dick. Dürften - ohne Nachzählen - so um die 35 - 40 "Berge" werden ;)

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #10
  11. 30.11.11
    herzdame
    Offline

    herzdame Inaktiv

    Danke für die schnelle Info. Ich werde berichten.

    LG Ute:p
     
    #11
  12. 30.11.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Klingt echt super lecker, leider absolut nichts für mich *snieff*

    Aber als schweizerin frage ich mich nun doch, warum schweizer Knusper-Berge, habt ihr in Deutschland keine? :laughing8:
     
    #12
  13. 30.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Flausi,

    doch doch haben wir ;)
    Aber eben keine Toblerone ;)

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #13
  14. 30.11.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    :cool:
     
    #14
  15. 07.12.11
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Hallo, wie machst du genau das mit dem Karamelisieren vom Zucker und Mandeln. Habe gestern schon gebacken und den Zucker und die Mandeln in die Pfanne und habs wie geröstet aber karamelisiert ist da nichts geworden. Was mache ich falsch möchte gerne heute nochmals machen weil die sehr super lecker schmecken

    Gruß
    Margot1
     
    #15
  16. 07.12.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Margot,

    Zucker in eine Pfanne und erhitzen. Sobald sich der Zucker verflüssigt die Mandeln dazugeben und flott rühren und auch dann relativ schnell vom Herd nehmen, damit nichts anbrennt.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #16
  17. 07.12.11
    Margot1
    Offline

    Margot1

    vielen Dank, dann werd ich es morgen so machen.

    sind wirklich lecker

    gruß
    margot
     
    #17
  18. 05.12.12
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,

    auch dieses Jahr wieder auf dem Teller ... hm... wir lieben sie!

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #18
  19. 05.12.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Coffekätzchen !! :wave:

    Ich
    liebe sie auch !! Die gehören nun bei mir seit diesem Jahr eindeutig zum Sandard. Soooo lecker !!!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #19
  20. 05.12.12
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sandy,

    freut mich, daß ihr sie auch gerne eßt. Ich muß mich echt beherrschen, damit ich nicht dauernd die Dose plündere ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #20

Diese Seite empfehlen