Schwenksteaks aus dem Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sternchen, 13.03.06.

  1. 13.03.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    Hallo,

    dieses haben wir gestern ausprobiert und es war total lecker:



    Schwenksteaks aus dem Crocky

    6 gewürzte Schwenksteaks
    2 Dosen Pizzatomaten
    1 große Dose Mais
    1 rote Paprikaschote in Würfel
    1 gelbe Paprikaschote in Würfel
    1 Zucchini in Würfel
    2 Esslöffel Tomatenmark
    3-4 Teelöffel Gemüsebrühe oder Vegeta

    Die Tonaten mit dem Mais, Paprika, Zucchini, Tomatenmark und der Gemüsebrühe im Pot verrühren und die Schwenksteaks reinlegen (Ich habe sie in die Sauce gedrückt).

    6 Stunden low, dann mit Speisestärke etwas binden und nochmal 1 Stunde auf high.

    Dazu gab es Susi´s "Aufgeblasene Fladenbrötchen".

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 13.03.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Mmmmhhhh.... hört sich das lecker an. Hat sich fast von allein gespeichert :wink:
     
    #2
  3. 15.04.06
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: Schwenksteaks aus dem Crocky

    Hi,
    das gabs am Frietag. Wie ich mir schon dachte,hat es einfach toll geschmeckt. :tongue7:

    Allein der Duft hat schon Appetit gemacht.
     
    #3
  4. 19.08.06
    Amira
    Offline

    Amira

    AW: Schwenksteaks aus dem Crocky

    was sind denn schwenksteaks? (hab ich noch nie gehört) sind das gewürzte steaks? also so eine art grillfleisch?

    vlg
     
    #4
  5. 19.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Schwenksteaks aus dem Crocky

    Hallo, Amira,

    Schwenksteaks sind hier in unserer Gegend Grillsteaks, geschnitten meist aus dem ausgebeinten Nackenkotelett und mit diversen Grillgewürzen eingelegt.

    Bekommt man hier eigentlich bei jedem größeren Metzger.

    Schwenksteaks heißen sie vermutlich deshalb, weil sie auf so einem großen runden Schwenkgrill gemacht werden, so ein Teil, das auf drei Beinen steht und einen runden Grill an Ketten hält.
     
    #5

Diese Seite empfehlen