Seelachsfilet auf Gemüsebett

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.07.06.

  1. 10.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen, hier ein leckeres Gericht:

    Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Zutaten:

    4 Seelachsfilets, mit Zitronensaft beträufeln+ mit Salz bestreuen,
    400 g Kartoffeln, in grobe Würfel (ca. 30 g)
    300 g Kohlrabi,in Würfel geschnitten (ca. 2cm x2cm) + 400 g Kohlrabiwürfel
    200 g Zwiebeln, in Scheiben
    5 Knobizehen- ganz
    300 g Zucchini, in Scheiben
    300 g Paprika, in groben Würfeln
    1 EL Olivenöl
    ein wenig Rosmarin + Salbei
    1/2 Bund Frühlingszwiebeln
    1 Prise Pfeffer + Muskat + 1 1/2 EL Brühpulver
    150 ml Cremafine 15%
    2 EL Stärke

    Zuerst die 400g Kohlrabiwürfel in den TM-Topf, 300 ml Wasser + 1 1/2 EL Brühpulver, Pfeffer + Muskat dazu, Kartoffel- und 300 g Kohlrabiwürfel + Zwiebelscheiben in den silbernen Va*omaboden geben, 25 Minuten, Var*mastufe, Linkslauf, Stufe 2.

    Nach Garende, Var*ma abnehmen, Crockyboden mit dem Öl ausstreichen, Kräuter + Knobi auf den Boden geben, dann den Inhalt des Varo*ma in den Crocky füllen, Zucchini, Paprika + Fisch dazu schichten.

    1 gehäuften EL Stärke zu den Kohlrabiwürfeln (400g ) im TM - Topf geben, kurz auf Stufe 7 fein mixen, 100° 2 Minuten Stufe 3.
    Diese Sauce über den Inhalt des Crockys geben.

    2 Stunden auf HIGH ODER 4 Stunden auf LOW garen. Nach Garende, 150 ml Cremafine + 1 EL Stärke mixen und im Crocky unterrühren, Frühlingszwiebeln in den Crocky "streuen" und Fertig...
    [​IMG]
    [​IMG]

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #1
  2. 11.07.06
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallo Andrea,

    ich danke dir für das tolle Rezept. Seit 1 Woche nun steht mein niegelnagelneuer Slowcooker zu Hause und ich habe noch nichts ausprobiert. Zur Einweihung werde ich dieses Rezept nehmen.

    Ich hoffe es klappt.
     
    #2
  3. 12.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallo Mirellchen...
    wünsche Dir viel Spaß mit dem Crocky...Du wirst feststellen...er ist GENIAL...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #3
  4. 23.07.06
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallo Siamkatze,:p
    Das Rezept steht zwar schon ein paar Tage im Kessel, trotzdem vielen Dank!
    Endlich mal wieder was ohne Fleisch.
    Das motiviert mich das erste Mal Fisch im Crooky zu machen. Das viele Gemüse und Soße, oh wie lecker!!
    lg aus der Heide
    Karottine
     
    #4
  5. 25.07.06
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Endlich habe ich es geschafft mit dem Slowcooker zu kochen. Es war jedoch der totale Reinfall. Nach 2 Stunden war alles noch hart. Was habe ich falsch gemacht:confused: :confused: :confused:
     
    #5
  6. 25.07.06
    Pustefix-Erika
    Offline

    Pustefix-Erika WK-Rezeptetopf

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallo Siamkatze,:)

    auch ich habe Dein Rezept gelesen und so für mich gedacht, dass diese Zeitangabe nicht gut stimmen kann.
    In meinem CP würde das mal locker so 4 Std. dauern. Die Kartoffeln wären dann eben gerade so gut.;)
    Vielleicht haben andere CP Köchinnen ja andere Erfahrungen gemacht??
    Würde mich auch interessieren.

    Einen schönen Tag
    wünscht
    Erika=D
     
    #6
  7. 26.07.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallo Siamkatze und Mirellchen,

    Die Zeitangabe kann nicht stimmen, Vielleicht hat sich Siamkatze vertan.
    Die Kartoffeln müssen bestimmt 6 Stunden low gekocht werden, oder hast du bereits gekochte Kartoffeln genommen? Dann könnte es stimmen.

    Ich habe einmal Fisch mit Kartoffeln im Crocky gemacht, da waren die Kartoffeln noch bißfest und der Fisch total ausgetrocknet. Seitdem kam kein Fisch mehr in den Crocky.
     
    #7
  8. 03.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallöchen...

    die Zeitangaben stimmen...ich habe FRÜHKARTOFFELN genommen, vielleicht liegt es daran....und in SCHEIBEN geschnitten ca. 1 cm dick...bin ratlos....bei mir war es WIRKLICH klasse...habe eben beschlossen, dass ich dieses Rezept bei meinem Hexentreffen am 2. September machen werde....Swanni stellt dann sicher ein Bild mit dazu ein...

    Nochmal nachgedacht....habt ihr gelesen, dass ich 2 Stunden auf HIGH geschrieben habe ????

    Auf LOW wären es dann 4 Stunden...schreibe HIGH und LOW deshalb stets mit Großbuchstaben...

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #8
  9. 04.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Hallöchen,

    ich hab es jetzt nochmal "anders" probiert....

    SORRY an diejenigen die es in der "alten " Version probiert haben....JETZT ist es GELINGSICHER - VERSPROCHEN !
    Habe das Rezept gerade umgeschrieben und Bilder eingestellt...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #9
  10. 02.01.08
    Juliette
    Offline

    Juliette

    AW: Seelachsfilet auf Gemüsebett

    Vielleicht haben einige das in Deinem Rezept überlesen:

    Habe zwar (noch) keinen Crockpot, könnte mir das aber vorstellen.

    LG
    Juliette
     
    #10

Diese Seite empfehlen