Seeteufel Reis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von isabel, 31.10.08.

  1. 31.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo an alle Hexen und Hexer!

    Wie versprochen werde ich anfangen ein paar Portugiesische Rezepte ins deutsch zu übersetzen.
    Ich werde mit einem schönen Seeteufelreis beginnen und entschuldige mich schon vorher für die fehler.

    1 kg Seeteufel (schon sauber in würfel)
    1 grosse Zwiebel
    2 Knoblauch zehe
    1 kleine dose Tomaten (oder frische)
    1/2 Grüne Paprika
    1/2 Rote Paprika
    50 gr Olivenöl
    Salz
    Caiene pfeffer
    1 Sprizer Weisswein
    1 teelöffel Fischbrühe
    300 gr Reis
    Wasser
    1 Bund Frischer Koriander

    Zwiebel / Knoblauch / Paprika / Tomate - in den Mixtopf geben Stufe 6 - 5 sek
    Wein / Olivenöl / Salz / Pfeffer / Brühe - dazugeben auf Stufe 2 - Varoma 10 - 12 minuten
    Wenn alles schön gedünstet ist schön Pürieren!

    Nun den Seeteufel in das garkörbchen geben und in den Topf einsetzen.
    Soviel wasser dazugeben bis die sosse den Fisch bedeckt!
    Normalerweise muss man ein bischen mehr salz zugeben damit der fisch nicht fad wird (kommt auf die fischbrühe an) also einmal probieren!
    15 min - 100º - stufe 3
    Wenn der Fisch gar ist - heraus nehmen und beiseite stellen.

    Nun der reis!
    Hier in Portugal ist man den reis immer sch]on feucht dass er am anfang im teller "etwas schwimmt" und dann nach 4-6 minuten dann ¨langsam fester werden.
    Ich nehme immer den Langkorn reis(hoffe das sagt man so)
    Niemals den reis zu trocken lassen.
    Nach meiner erfahrung muss man immer 3X soviel wasser (oder brühe) nehmen als reis. So wird er dann schön feucht!
    Also:
    Die Tomaten/Paprika Brühe messen und auf 900 gramm (mit wasser) in den Topf bringen - auf Temperatur Varoma ins Kochen Bringen und dann den Reis dazugeben - 13 minuten Stufe 1 - 100º - Rückwertsgang.
    Nicht vergessen zu probieren da man immer wieder wasser dazugiebt - wer es geschmackvoller mag kann immer gerne etwas pikant dazugeben!!!
    Wenn der reis fertig (feucht) ist - ihn über den Seeteufel giesen und mit viel gehackten Koriander bestreuen!
    Dieses Rezept sollte schon sofort verzehrt werden weil sonst der reis zu matschig wird!
    Bei uns wird er mormalerweise in einem schönen Tontopf serviert den man im Ofen heissmacht (aber richtig heiss) und dann das ganze rein giest (das es sogar zischt) Die hitze von dem Topf hielft dann das der Reis weiter Bruzelt und dann fester wird!

    Ich hoffe es ist verständlich. Ich schwize schon wegen dieser ganzen übersetzerei.

    Hoffe es hat sich gelohnt.
    Lg Isabel
     
    #1
  2. 31.10.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Guten Morgen Isabel,

    na das ist ja ein fantastisches Rezept und absolut verständlich. Das hast du echt super gemacht!

    Ich werde versuchen, dass Rezept mit einem anderen Fisch auszuprobieren. Seeteufel ist hier D mit einer der teuersten Fische. Kilopreis ich mag gar nicht dran denken *lach*.

    Vielen Dank fürs einstellen und ich freu mich schon auf weitere Rezepte.
     
    #2
  3. 31.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Sabine
    Es geht bestimmt auch mit anderen Fischen - natürlich. Müsste eben nur ein fester Fisch sein damit er nicht zermatscht!
    Gutes Gelingen
    LG Isabel
     
    #3
  4. 31.10.08
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo Isabell,
    vielen Dank. Das klingt ausgesprochen lecker. Hier an der See kann ich das Rezept bestimmt sehr gut nachkochen. Prima!
    Liebe Grüße
    Astrid
     
    #4
  5. 31.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    :hello2:
    LG Isabel
     
    #5
: fisch, thermomix, gemüse, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen