sehr reife Bananen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von euli, 29.03.12.

  1. 29.03.12
    euli
    Offline

    euli

    Hi, ich hab grad von meinem Nachbarn einen Eimer seeehr reife Biobananen geschenkt bekommen (Ich hatte erzählt, dass unser Hund so gerne Bananen mag und das konnte er nicht glauben =D )
    So, jetzt haben wir zwar einen sehr großen Hund, aber wenn ich die ihm alle gebe, platzt der. Was mach ich denn damit, habt ihr Ideen??

    LG, Euli
     
    #1
  2. 29.03.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Euli,

    portionsweise ohne Schale einfrieren und bei Bedarf verwenden. Z.B. Quark, Eis, Milch, Kuchen.....:p
     
    #2
  3. 29.03.12
    empali
    Offline

    empali

    Hallo euli,

    wenn ich zu viele Tigerbananen habe, mach ich immer Banane-Kirsch-Marmelade.
    Ist seit längerer Zeit meine absolute Lieblingsmarmelade. Rezept int von hier.

    Grüße,
    empali
     
    #3
  4. 29.03.12
    Monale
    Offline

    Monale

    iIch würde sie portionsweise einfrieren =D So kannst Du die Bananen ganz nach Wunsch entnehmen und nach Bedarf zu Eis, Smoothie, Marmelade etc. verarbeiten. Marmelade schmeckt sehr gut in der Kombination Kiwi-Banane.
     
    #4
  5. 29.03.12
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    #5
  6. 29.03.12
    euli
    Offline

    euli

    ok, super! Vielen lieben Dank. Dann geh ich jetzt mal pellen und frosten und hoffe, das Hundemonster frisst mich nicht dabei ;)

    LG, Euli
     
    #6
  7. 29.03.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo euli,

    ich weiß ja nicht, wie reif die Bananen sind.

    Als erstes würde ich sie entblättern. Einen Teil könntest Du, in Scheiben geschnitten, einfrieren und später weiterverwenden, z.B. im Eis oder Kuchen.
    Gib doch einfach mal unter der Suchfunktion „Bananen“ ein.

    Wenn meine Bananen sehr reif sind, halbiere ich sie der Länge nach und bestreue sie gerne mit braunem Rohrzucker, anschließend entweder überbacken oder aber mit einem Flammbierer karamellisieren.

    Alternativ kannst Du ein Curry-Gericht damit kochen.
    Currypulver und Bananen harmonieren hervorragend zusammen.
     
    #7
  8. 29.03.12
    Tina88
    Offline

    Tina88

    Hallo,
    @empali: Magst du mir den Link von der Bananen-Kirsch Marmelade mal schicken? Ich habe schon im Forum gesucht, aber
    ich finde es nicht.

    Gruß Tina
     
    #8
  9. 29.03.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Huhu ihr Lieben :hello1:

    dieser Thread kommt mir wie gerufen! Habe auch noch eine fast schwarze Banane hier liegen, mal schauen, ob ich die überhaupt noch einfrieren kann oder ob sie innen auch schon komplett braun ist :rolleyes: Aber eure Tipps sind klasse, wäre ja NIE darauf gekommen, bananen einzufrieren :)
     
    #9
  10. 30.03.12
    empali
    Offline

    empali

    Hallo euli,
    hab gerade gesehen, daß ich die Marmelade immer nach Deinem Rezept mache....

    200 ml Kirschsaft (ich hatte abgetropften Saft von eingemachten Kirschen von Aldi, waren vom Kuchen übrig...)
    2 kleinere Bananen (Stufe 6, 30 sec)
    120g Gelierzucker 1:3


    4 min, Stufe1, 100°C kochen

    Das hast Du am 29.1104 eingestellt...

    Vielen Dank dafür:)
     
    #10
  11. 30.03.12
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    #11

Diese Seite empfehlen