Seitan - Gulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.03.08.

  1. 12.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    .........................................
     
    #1
  2. 12.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Inka,

    das sieht ja wirklich aus, als wenn Du eine Fleischportion auf dem Teller hast.:p

    Dein Rezept werde ich sicher auch noch probieren. Gestern habe ich das Buch von A. Nabban "Satansbraten" angefangen. Da werde ich mir auch noch einige Tipps rausholen.

    Nach wie vor brüte ich immer noch über das Problem, was ich mit dem ausgewaschenen Rest (Ballaststoffe und Stärke) anfange. Da ich ja vollwertig koche, will ich ja auch die Reste verarbeiten, aber eine Woche lang Suppe, damit alles verbraucht ist, will ich auch nicht. Demnächst versuche ich mal, die Reste in einem Brot mit zu verarbeiten.
     
    #2
  3. 12.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo natur-pur,

    es freut mich, dass dir das Rezept gut gefällt
    - ich habe mir gerade noch einen kalten Nachschlag geholt :rolleyes:

    Das Rezept kannst du natürlich auch mit aus Vollkornmehl selbst hergestelltem Seitanteig machen, in dem Buch Satansbraten von Nabben sind auf den Seiten 33 und 97-99 wertvolle Tipps zur Verwendung der ausgewaschenen Stärke und Kleie.
     
    #3
  4. 13.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Inka,

    ich hab gestern abend noch weitergeschmökert und in dem sehr umfangreichen Vorwort waren auch schon Hinweise darauf.

    Wenn ich es am Wochenende schaffe, werde ich nochmal in die Prokuktion einsteigen und ihn im Dampf garen (war hier irgendwo zu finden.....) und dann zu Seitan-Gyros verarbeiten. Oder vielleicht habe ich bis dahin auch noch ein anderes schönes Rezept entdeckt....?!
     
    #4
  5. 13.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Inka,

    Dein Gulasch sieht klasse aus :rolleyes: Jetzt weiss ich, was ich mit meinem eingefrorenen Seitan kochen koennte :tongue8: ; oder mach ich erst Deine Zitronensauce :confused:

    @ Natur-pur:
    Ich weiss, Du willst die Staerke essen :rolleyes:. Hier ist ein interessanter Link, wie man die Staerke fur Buchbinder und Restauratoren haltbar machen koennte :cool:: A Method for Storing Additive-Free Wheat Starch Paste

    LG,
    Elli
     
    #5
  6. 13.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Hi Elli,

    die Qual der Wahl quält mich auch oft bei deinen Rezepten :lol:
     
    #6
  7. 13.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Elli, noch eine Frage, hat der Seitan nach dem Auftauen die gleiche Konsistenz wie vor dem Einfrieren?
     
    #7
  8. 13.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Inka,

    ich weiss es noch nicht.......2 Dosen tauen gerade auf :rolleyes:....... irgendwann sollte man ja die Vorraete aufbrauchen. Ich hab gerade einen Nudelteig fuer Orecchiette gemacht. Mal sehen, ob es dazu heute Zitronensosse mit Erbsen oder Seitangulasch gibt oder erst morgen :rolleyes:

    LG,
    Elli
     
    #8
  9. 13.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    die Nudeln - Muscheln - sind ja auch interessant, aber die Frau hat ja echt eine Geduld, ich konnte das Filmchen kaum zu Ende anschauen......:clock:.........:violent2:

    Und für welches Essen du dich auch immer entscheidest, ich wünsche dir guten Appetit. Für mich ist Seitan übrigens kein Fleischersatz sondern eine eigenständige pflanzliche Eiweißquelle. Und irgendwie muss man das Kind ja nennen.
     
    #9
  10. 14.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Elli,

    vielen Dank für den Link, aber leider reicht mein Englisch dafür nicht aus :rolleyes:. Aber ich lese ja gerade das Buch über Seitan und finde das sehr interessant. Da gibt es auch noch Hinweise, wie ich die Reste sinnvoll verwende. Zumindest weiß ich jetzt schon, dass ich die Kleie aussiebe und dann zum Brotbacken verwende.
     
    #10
  11. 31.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Seitan - Gulasch

    Hallo Inka,

    hab ich Dir schon gesagt, dass Dein Seitangulasch superlecker war. Das Seitan ist nach dem Auftauen nicht auseinandergefallen :rolleyes:

    Liebe Gruesse,
    Elli
     
    #11

Diese Seite empfehlen