Sektgelee wird nicht fest

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kajabihe, 10.11.07.

  1. 10.11.07
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    Hallo zusammen,
    aus Fin*ssen 4/2007 habe ich das Sektgelee gekocht. Es steht seit über 24 Stunden im Kühlschrank und wird nicht fest, obwohl ich mich genau an die Rezeptangaben gehalten habe. Ich habe einen 750 g halbtrockenen Sekt und 500 Gelierzucker 2:1 verwendet.
    Kann mir einer von Euch sagen, warum der Gelee nicht fest wird und was ich dagegen tun kann? Soll ich noch einmal mit etwas Gelierzucker (wenn ja, wie viel) neu aufkochen oder was für Alternativen habe ich? Im Vorratsschrank habe ich noch von Dr. O*tker Gelfix 2:1 gefunden.
    Für Eure Hilfe bin ich dankbar.
    LG
    Karin
     
    #1
  2. 10.11.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Sektgelee wird nicht fest

    Hallo Karin,

    das geht mir manchmal auch so, wenn ich ein Gelee koche.
    Aber meistens sind sie dann nach etwa 2 Tagen fest, warum - das weiß ich auch nicht :-(.
     
    #2
  3. 10.11.07
    tuppi06
    Offline

    tuppi06

    AW: Sektgelee wird nicht fest

    Hallo Karin,
    selbes Problem hatte ich auch.
    Nach einen Anruf bei der Hot Nr.
    Antwort: Ich soll süßen Sekt nehmen (was nicht im Rezept steht)und das ich noch Gelierfix 2zu1 nehmen soll auch kann es bis zu 3 Tagen dauern bis das Gelee fest wird.Bei sauren Sekt würde die Säure etwas zerstören leider fällt mir nicht mehr ein was es zerstört.
    Mein süßer Sekt steht schon seid Wochen hier rum aber gemacht habe ich es noch nicht vieleicht mache ich mich morgen mal drann und Berichte über meinen Erfolg oder meiner 2 Niederlage
     
    #3

Diese Seite empfehlen