Selbstgemacht Milchschnitte

Dieses Thema im Forum "Rezepte - Hits für Kids" wurde erstellt von Sonja G., 03.09.09.

  1. 03.09.09
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    Gestern Abend bei Stern TV wurde ein Bericht gezeigt, wie man Kinder an gesundes Essen gewöhnen kann. Es wurde auch mit ihnen zusammen gekocht.
    Dabei wurde u. a. die gesunde alternative zur Milchschnitte zubereitet. Die Kinder in dem Beitrag waren sehr begeistert - sie hat gut geschmeckt und auch gesättigt.

    Hier nun das Rezept für die gesunde Milchschnitte

    Zutaten:

    6 Scheiben Pumpernickel
    250 g Frischkäse
    250 g Quark
    2-3 Blätter Gelatine
    2-3 EL Ahornsirup (oder Honig)
    1 Vanilleschote

    Zubereitung:

    Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Anschließend den Quark und den Frischkäse mit dem Ahornsirup und dem Mark aus der Vanilleschote zu einer glatten Masse verrühren. Dann die Gelatine ausdrücken und in einem kl. Topf leicht erhitzen. Von der Quark-Frischkäsemasse einen Teil abnehmen und ebenfalls in einem kl. Topf kurz erwärmen. Darin anschließend die erwärmte Gelatine schnell einrühren, sodass keine Fäden entstehen. Daraufhin diese Mischung zu dem Rest der Quark-Frischkäsemasse hinzugeben und verrühren. Drei der Brotscheiben werden abschließend mit der Masse dick bestrichen und mit den drei weiteren Brotscheiben als Deckel versehen. Die Milchschnitten wandern dann noch für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank bevor sie in kleine Rechtecke geschnitten und serviert werden können.

    Viel Spaß beim ausprobieren!
    Grüßle Sonja :)
     
    #1
  2. 03.09.09
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    #2
  3. 03.09.09
    kriki
    Offline

    kriki

    Oh Sonja,

    vielen lieben Dank. Ich wollte noch nach dem Rezept schauen, nun muss ich das ja nicht mehr machen. Die werde ich ausprobieren.
     
    #3
  4. 03.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sonja,
    habe den Beitrag auch gesehen, allerdings das Rezept nicht mitgekriegt.
    Dankeschön!

    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4

Diese Seite empfehlen