Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 30.05.07.

  1. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier das Rezept :

    In den TM geben:

    2 Knobizehen,
    2 EL frische (gefrorene) Kräuter nach Wahl..............................................5 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    500 g gefrorene- ROHE Hähnchenbruststücke (eiswürfelgroß)
    1 EL frischen Zitronensaft
    75 g Joghurt
    Pfeffer aus der Mühle
    1 knappen TL Salz – mehr oder weniger – nach eigenem Geschmack........2 Minuten, Stufe 5.

    Aus dieser Masse 8 Würstchen formen – ist eine „glitschige“ Angelegenheit, ich habe mit dem EL Portionen abgestochen – diese dann mit beiden Händen zum „Würstchen gedrückt“, auf ein Brett gegeben und die Oberfläche mit dem Finger glatt gestrichen.

    Diese Würstchen in siedendes Wasser geben, also Wasser im Topf aufkochen lassen, dann herunterstellen – bis es nur noch ein wenig die Wasseroberfläche kräuselt, Würstchen hineingeben – 10 Minuten ziehen lassen – ohne Deckel.

    Danach die Würstchen herausholen, auf einem Brett abtropfen lassen – sofort oder später in der Pfanne mit ein wenig Fett – oder auf dem Grill (Würstchen hauchdünn mit Öl bepinseln) knusprig braten/grillen.

    Uns haben die Würstchen lecker geschmeckt – waren auch saftig.










    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 30.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea

    Die sehen ja lecker aus ,hab mir das Rezept schon gespeichert .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #2
  3. 30.05.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea!
    Die sehen voll lecker aus. Das Rezept wird sofort abgespeichert und demnächst ausprobiert.
     
    #3
  4. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen Eva + Schnecke,

    diese Würstchen schmecken auch total lecker :p - bin gespannt auf Euren Bericht :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 30.05.07
    hobbyköchin
    Offline

    hobbyköchin

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo

    Deine Würste sehen super aus.
    Aber wenn du die Masse in einen großen Spritzbeutel gibst ( ohne Tülle ) kannst du sie ganz einfach aus dem Beutel ins siedene Wasser drücken. Und die Hände bleiben sauber;)
     
    #5
  6. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen Roswitha,

    KLASSE Idee - habe einen großen Spritzbeutel ;) werde ich bald mal so testen...:p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 30.05.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea,
    boooooohhhhhhh sehen die scharf aus, schade, dass ich am Samstag in Urlaub fahre, sonst hätte ich sie gleich mal probiert, aber dann im Juli, wenn wir zurück sind, geht es dann ran, habe schon gespeichert

    Danke
     
    #7
  8. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen Vera,

    ich werde den Tipp von Roswitha anwenden (Spritzbeutel) - dann ist es sicher nicht so glitschig in der Zubereitung :rolleyes:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 30.05.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea!

    Super, dein Rezept! Werde ich, wenn wir wieder vom Urlaub zu Hause sind, gleich ausprobieren. Kommt gerade richtig zur Grillsaison. Und P*-freundlich sind sie auch noch!
     
    #9
  10. 30.05.07
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo!

    Das Rezept liest sich ja wirklich klasse.

    Der Gedanke kam mir auch spontan. Kenne mich mit P* zwar nicht aus, aber eine fettärmer und vor allem "natürlichere" Wurst wird es wohl kaum geben, oder???
     
    #10
  11. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Huhu Andrea,

    die Würstchen werde ich zum nächsten Grillen machen. Die sehen so lecker aus. Aber ich werde die Masse in einen Darm pressen. Wie hier im Forum ja bekannt, machen wir unsere Grillwurst immer selber. Ich habe bei meinem Fleischwolf so einen Vorsatz zum Füllen der Därme.
    Ich freue mich schon auf die nächsten warmen Tage!!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland

    Psssst, kommst Du morgen?
     
    #11
  12. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea,

    ich hab schon wieder Hunger! Der WK ist echt schlimm;).

    Werde auch fürs nächste Grillen diese Würstchen vorbereiten. Spritzbeutel ist auch vorhanden. Gute Idee.

    Du nimmst sicher gegarte Hähnchenbrust, keine rohe?
     
    #12
  13. 30.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea! Boah endlich gesunde Würstchen .Mensch da freue ich mich drauf die selbst herzustellen.DANKe Anja:p
     
    #13
  14. 30.05.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen


    Andrea, Danke für den Tipp ist gespeichert
     
    #14
  15. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen an Euch,

    freu mich, dass ihr die Würstchen auch probieren möchtet :p

    @Martina - ROHE Hähnchenbrust - werde es nochmal deutlich ins Rezept schreiben, schön, dass Du nachgefragt hast ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #15
  16. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen Andrea,

    ich hätte echt gegarte Hähnchenbrust genommen.

    Aber wer lesen kann, ist im Vorteil. Die Würstchen werden ja noch gegart.
     
    #16
  17. 30.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo
    das mit dem Spritzbeutel ist echt eine super Idee . Das es rohes Hähnchenfleisch ist war mir klar .
    @Hallo Martina aber manchmal hat man Klappen vor den Augen ist ja nicht so schlimm man kann ja Fragen und man grigt eine nette Antwort .
    Viele Grüße
    Eva
     
    #17
  18. 30.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo

    das Rezept hört sich mal wieder superlecker an. Herzlichen Dank, Andrea, für Deine genialen Ideen.
    Das müsste doch aber sicherlich auch mit Putenfleisch funktionieren. Das hätte ich nämlich noch zu Hause und könnte es heute noch einfrieren und dann morgen gleich loslegen.
    Ich werde es einfach einmal ausprobieren.

     
    #18
  19. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallöchen Jutta,

    es funktioniert sicher auch mit Putenfleisch, freu mich, dass Du es so schnell probieren möchtest :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #19
  20. 30.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Selbstgemachte Hähnchen - Bratwürstchen

    Hallo Andrea,

    du bist ja schneller als der Schall. Kaum habe ich eine Frage gestellt, hast Du schon die Antwort dazu gegeben.

    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde jetzt ich direkt noch zur Kühltruhe gehen und das Putenfleisch gewürfelt einfrieren.
     
    #20
: geflügel, fleisch, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen