selbstgemachte Lasagneplatten: vorkochen oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von hefi, 24.04.08.

  1. 24.04.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    Hallo liebe Hexen,

    wie macht ihr das mit den selbstgemachten Lasagneplatten: Kocht ihr die so ca. 3 Minuten im sprudelnden Wasser vor oder schichtet ihr sie direkt "roh" zu den anderen Zutaten in den Auflauf ?

    Was könnt ihr mir raten ? Wer hat diesbezüglich Erfahrung ?

    Mir wurde gesagt, das das egal wäre : also entweder vorkochen wäre nicht schlecht, aber es würde auch ohne vorkochen funktionieren....:-O

    Diese Aussage finde ich jedoch ein bisschen "schwammig".....was meint ihr ???

    liebe Grüße
    hefi
     
    #1
  2. 24.04.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: selbstgemachte Lasagneplatten: vorkochen oder nicht ?

    Hallo Hefi

    Du kannst Dir das vorkochen mit selbstgemachten Lasagneplatten sparen .
    Ich mach die Lasagneplatten selbst und koch sie schon lange nicht mehr vor klappt super , versuch es mal .
     
    #2
  3. 24.04.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: selbstgemachte Lasagneplatten: vorkochen oder nicht ?

    Hallo!

    Ich habe sie bisher immer vorgekocht, weil es so im Grundkochbuch steht. Aber wenn es auch so geht ...? Ich glaube, das probiere ich mal aus!
     
    #3
  4. 24.04.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: selbstgemachte Lasagneplatten: vorkochen oder nicht ?

    Hallo,


    voll krass: - ihr seid aber ganz schön schnell mit euren Antworten, war bestimmt gehext...

    Die selbstgenudelten Lasagneplatten ohne Vorkochen weiter zu verarbeiten, kommt mir sehr gelegen, denn das spart ja schon wieder Zeit und Mühe.

    @eva: du scheinst das ja schon ganz oft so gemacht zu haben, also denke ich dann kann es nicht schiefgehen....
    Vielen Dank für deine ratz-fatz gehexte Antwort.

    @brigitte01: gut, das eva geantwortet hat, so kannst du ja auch noch Zeit sparen, denn Vorkochen finde ich eher umständlich bzw. weniger "prickelnd"..

    liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    hefi
     
    #4
  5. 24.04.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: selbstgemachte Lasagneplatten: vorkochen oder nicht ?

    Hallo Hefi

    ich hab es wirklich schon sehr oft gemacht und es klappt super,
    ich freu mich schon wieder auf Spargel-Lasagne selbst gemacht, oh die ist lecker .
     
    #5

Diese Seite empfehlen