Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.09.06.

  1. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ein leckeres Rezept:

    Unbedingt einen Tag VORHER kochen:

    In das Garaufsatz geben:

    600 g geschälte Kartoffeln geviertelt (MEHLIGE Sorte)
    400 g geschälte Möhren in 3 cm Stücken .............35 Minuten, Va*omastufe, Stufe 2.

    Im Kühlschrank für den NÄCHSTEN Tag kaltstellen.

    Zubereitung im TM:

    Kartoffel+ Möhrenstücke .... Stufe 4 mit dem Spatel 1 Minute mixen, dann dazu:
    80 g Mehl,
    80 g Hartweizengriess,
    80 g Speisestärke,
    2 TL Salz, Muskat nach Geschmack,
    2 Eier ......... Knetstufe 1 Minute 15 Sekunden rühren, am Anfang den Spatel zu Hilfe nehmen.

    Den Teig aus dem Topf nehmen, mit einem nassen EL Teig abstechen, mit nassen Händen Klöße formen und in den gefetteten Garaufsatz geben.

    Die 1. Reihe auf dem "gelöcherten" Boden, die nächste Reihe dort beginnen, wo "LÜCKEN" sind, also versetzt- wie eine Steinmauer...ich habe so 18 Klöße "gestapelt". Deckel auflegen.

    Topf NICHT waschen,jetzt hinein:

    1 Zwiebel, geviertelt
    1Knobizehe ..... Stufe 5 , 5 Sekunden mixen, dann dazu:
    50 g frische Pilze - Champignons,
    200g Schweinegehacktes,
    1/2 TL Salz ein paar Kräuter,
    1 Prise Pfeffer....... 30 Sekunden Knetstufe.

    Diese Füllung auf 4 Schnitzel verteilen- ich hatte 2 Putenschnitzel + 2 Schweineschnitzel, fest aufrollen und aufrecht im gefetteten Garkörbchen verteilen.

    Jetzt gehts weiter:

    Topf NICHT waschen, nun hinein:

    1 Zwiebel (geviertelt)
    250 g Pilze ..........5 Sekunden, Stufe 5, dann dazu:
    1 EL Brühe, Pfeffer nach Geschmack
    800 ml Wasser dazu.

    Garkörbchen in den Topf geben, Va*oma/gefüllten Garaufsatz aufsetzen..................... 45 Minuten auf Va*romastufe, Stufe 3.

    Nach Garende, Va*oma abnehmen, Garkörbchen herausnehmen, mit der Fleischgabel die Rouladen herausholen, im Garkörbchen können Pilzstückchen sein, diese in den Topf geben, in den Mixtopf geben:
    2 gehäufte EL Stärke ......... Stufe 4, 100°, 3 Minuten.

    Dann 180 ml Sahne/Cremafine + 3 EL Kräuter dazu, kurz mixen, Sauce abschmecken.

    Die Rouladen in ca. 1 cm Scheiben schneiden, die Klöße mit einem nassen EL herausholen, nicht zögern, sondern mit Schwung abstechen, die Form ist ja erkennbar...wie mit einem Eisportionierer verfahren...
    Die Sauce angießen und Fertig...
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 15.09.06
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Ich kann nur staunen, was Du immer für tolle Rezepte auf Lager hast. Das hört sich echt lecker und einfach an. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Vielen Dank!

    LG
    Sunny
     
    #2
  3. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    Hallöchen Sunny,

    ich sortiere zur Zeit Rezepte, habe X-Kochbücher + Hefte, möchte in Zukunft ALLES was nur irgendwie klappt im TM zubereiten, "alte" erprobte Rezepte ummodeln, NEUE Creationen "basteln", für Zeiten wo es total schnell gehen "muss", aber selbsgekocht...
    Gleichzeitig wird mein KOCHBUCHSCHRANK leerer, weil ich nur noch Rezepte haben möchte, welche ich wirklich mag...dann können auch die Bücher + Hefte weg...

    Freu mich, dass Dir meine Rezepte gefallen...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #3
  4. 15.09.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hallo siamkatze,

    wow!!! Schon wieder sowas tolles von dir. Klasse, was du dir immer so einfallen läßt, animiert zum nachmachen! DANKE und weiter so!!!:goodman:
     
    #4
  5. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    Hallöchen Steffi,

    freu mich...probiere jetzt ALLES, auf den TM umzustellen, was darin nicht klappt - funktioniert vielleicht im Crocky....beide sind für mich DIE IDEALEN Küchenhelfer...ist so herrlich einfach...

    Wenn nur Putenrouladen gegart werden, reichen sicher 35 Minuten Garzeit...ich wollte aber gleichzeitig testen, ob es auch mit Schweinefleisch funktioniert...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 11.12.06
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    Hallo Andrea,

    Mensch war das mal wieder lecker!!!!! =D

    Besonders geschmeckt haben mir die Knödel. Leider sind die untersten etwas vermatscht. Habe vielleicht etwas falschgemacht. Aber die habe ich dann halt gegessen.

    Tausend Dank für Deine leckeren Ideen. :heart:
     
    #6
  7. 11.12.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    Hallo Andrea,

    ich schleiche schon eine Weile um Dein Rezept herum :p !
    Bis jetzt habe ich mich aber noch nicht durchringen können, es auszuprobieren. Ich habe nämlich nur den TM21 und wenn ich mir Deine Bilder ansehe, komme ich zu dem Schluss, dass der Gareinsatz vom 31er viel größer ist. Stimmt das, Du hattest James ja vorher schon?
    Ich werde jetzt auf jeden Fall schon mal Kartoffeln und Karotten kochen, vielleicht bekomme ich noch Antwort bis morgen Mittag. Ansonsten brate ich die Rouladen eben so an ;) !

    Lieben Gruß

    Ute
     
    #7
  8. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    Hallöchen Ute,

    ich habe nicht die Erinnerung, dass der Gareinatz vom TM 21 kleiner ist ?!

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 11.01.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsau

    hallöle,
    ich glaube ich werde ein "superfan" von dir! das klingt ja mal wieder superlecker. werde ich wohl gleich nächste woche mal nachkochen, auch wenns nur die roularden sein sollten...
    danke für deine tollen, eingestellten rezepte!!!
    werde berichten,
    gruss kirsten
     
    #9
  10. 24.06.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hilfe Aaaaandreeeeeaaaa,
    wollte heute die Klösse machen und ich bekam nur einen Brei. Was hab ich den falsch gemacht? Hab mich genau ans Rezept gehalten. Nach dem ich dann immer wieder Mehl zugeschüttet hatte (weils wie gesagt ein einziger Brei war) und immer noch keine Klösse formen konnte, wurde leider der Mülleimer gefüttert. Hast du einen Tipp für mich?


    Grüße
    Sabine
     
    #10
  11. 24.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hallöchen,

    @Kirsten - DANKESCHÖN :flower: (habs gerade erst gelesen)

    @Sabine - hmmmmmm...es muss eine mehlige Kartoffelsorte sein - unbedingt einen Tag vorher gekocht sein, dann müsste es klappen, sonst hab ich leider keine Erklärung - genauso klappt es bei mir jedesmal :rolleyes:

    Hab gerade das Rezept für eine bessere Lesbarkeit umgeschrieben ...



    Liebe Grüße Andrea
     
    #11
  12. 15.07.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hallo Andrea,

    wenn Du im Rezept schreibst, ich glaub bei der Soße, 1 Eßl Brühe meinst Du dann schon fertige Brühe oder 1 Eßl Suppengrundstock:confused::confused::confused:
     
    #12
  13. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hallöchen Nini,

    @ 1 EL Brühe = fertiges Brühpulver - oder Suppengrundstock ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #13
  14. 22.05.08
    Hildburg
    Offline

    Hildburg

    AW: Selbstgemachte Möhren-Kartoffelklöße+Puten/Schweinerouladen (Garkörbchen)+Pilzsauce

    Hallo Andrea !

    Ich wollte mich für Dein Rezept bedanken. Habe es schon 2x gekocht.
    Es wird auch mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein !

    Liebe Grüße !

    Bea
     
    #14

Diese Seite empfehlen