Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.12.06.

  1. 06.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ist das Rezept:


    300 g MEHLIGE geschälte Kartoffeln garen, im TM auf Stufe 3 fein mixen (oder durch die Kartoffelpresse drücken), dann zugeben:
    320 g Mehl
    1 Ei
    1/2 TL Salz
    Muskat nach Geschmack...
    im TM auf Stufe 3 vermischen - oder mit dem Handmixer - abkühlen lassen...einen Laib formen - dafür den Teig mit Mehl bestäuben-dann aus dem Teig Röllchen formen - ich habe die Menge mit einem TL abgestochen...

    ( wer die Schupfnudeln mehr "kartoffeliger" mag - hier eine Abwandlung:

    450 g gekochte Kartoffeln mit 150 g Mehl + 1 Ei + Salz und Muskat nach Geschmack vermischen...

    Ich habe diese Version auf Wunsch meines Mannes probiert - er wollte es "kartoffliger" [​IMG])

    Den Crocky einfetten - einfüllen:

    250 g dünne Zwiebelringe
    500 g Sauerkraut
    200 g süße Sahne
    2 EL Zucker....alles vermischen und mit den Schupfnudeln belegen, die 2. Reihe eventuell quer legen...
    120 g geriebenen Käse darauf verteilen und als Abschluß -
    50 g geräucherte Schinkenwürfelchen ...
    3 Stunden auf HIGH garen...die quer gelegten Schupfnudeln lassen sich leicht lösen...ergibt keine "zusammengeklebte" Masse...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 06.12.06
    Angelikaruis
    Offline

    Angelikaruis

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo Andrea
    Ich liebe dieses Essen.Danke,dass du es für den Crocky reingestellt hast.
    Ich habe es bisher immer in der Auflaufform gemacht.
    Aber ich habe mich mit eurer Crocky-Begeisterung infiziert und bin seit
    3 Tagen stolze Besitzerin eines Crocky.Und muß nun natürlich alles ausprobieren.
    Am liebsten sind mir eure Rezepte mit Soßen aus dem TM.
    Ich bin unheimlich glücklich daß ich durch unseren Eismann auf den
    Wunderkessel aufmerksam gemacht wurde.
    Bin fast jeden Tag am stöbern.
    Schönen Abend noch
    Angelika
     
    #2
  3. 07.12.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo, Andrea.

    vielen Dank für das tolle Rezept, es hört sich sehr lecker an. Ich habe es gleich gespeichert.
    Mal sehen, wann der Gatte das Haus lang genug verläßt, damit ich mal wieder Sauerkraut kochen kann. Er kann nämlich schon den Geruch kaum ertragen.
     
    #3
  4. 07.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen Angelika + Sonja...

    freu mich, dass ihr dieses Rezept testen möchtet...ist auch total einfach herzustellen, mir gefällt es sehr, die Kinder waren auch begeistert...:p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 07.12.06
    paisley
    Offline

    paisley

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Liebe Andrea,
    wieder ein tolles Rezept für uns. Vielen Dank!
    Liebe Grüsse
    Christine
     
    #5
  6. 10.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen,

    wer die Schupfnudeln mehr "kartoffeliger" mag - hier eine Abwandlung:

    450 g gekochte Kartoffeln mit 150 g Mehl + 1 Ei + Salz und Muskat nach Geschmack vermischen...

    Ich habe diese Version auf Wunsch meines Mannes probiert - er wollte es "kartoffliger" :p

    Ich setze es ins Rezept oben auch noch dazu...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 10.12.06
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    hallo siamkatze,
    danke für das rezept, hat sehr gut geschmeckt und ging ganz einfach.
    das gibt es bestimmt öfter.
    danke sissy
     
    #7
  8. 10.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen Sissy,

    FREU MICH :p


    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 11.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo Andrea,

    ich bewundere Deine Kreativität immer wieder neue Rezepte zu entwickeln!

    :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1:
     
    #9
  10. 11.12.06
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo siamkatze

    Deine Rezepte sind einfach genial
    mach weiter so
     
    #10
  11. 27.01.07
    ottilielina
    Offline

    ottilielina Inaktiv

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallihallo!

    Sehr lecker! Einfach und köstlich. Habe den Käse und Schinken weggelassen.

    Danke!
     
    #11
  12. 27.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen Tanja, Mausi-micro + Ottililina,

    DANKESCHÖN - freu mich, dass euch meine Rezepte gefallen =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 01.02.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo Andrea,

    superlecker. Habe den Käse weggelassen und die Sahne durch "Du darfs*t Kochen mit F*inesse" mit 7 % Fett ersetzt. Schupfnudeln habe ich in der 450 g Kartoffelvariante zubereitet. Muss mir nur noch was einfallen lassen. Meinem Mann und dem Kleinen ist es etwas zu sauer. Hast Du eine Idee?

    Tausend Dank für deine leckeren Rezepte!!!!
     
    #13
  14. 01.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen Tanja,

    hat Du den Zucker vergessen? 2 EL Zucker werden mit dem Sauerkraut vermischt - wenn es daran nicht lag - nimm vielleicht 1 EL Zucker mehr?!

    Liebe Grüße Andrea
     
    #14
  15. 02.02.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo Andrea,

    den Zucker habe ich nicht vergessen. Hast Du schon mal was von Sauerkraut wässern gehört? Meine Schwiegerma soll das angeblich laut Auskunft meines Göga machen. Finde ich irgendwie seltsam aber vielleicht werde ich es mal versuchen. Obwohl für mich war es ja einfach genial!!!
     
    #15
  16. 02.02.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallo, Andrea,

    das würde ich auch ganz gern mal nachkochen. Was für Sauerkraut nimmst Du? Ich kenne vorwiegend das aus Dosen. Das lose ist ja noch roh - nimmst Du vielleicht das? Das wäre für mich wichtig zu wissen.

    Eilt aber nicht.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jutta
     
    #16
  17. 02.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Ohhhh, mein Topf schmurgelt gerade und es duftet kööööstlich.

    Ich habe rohes Sauerkraut genommen.... mal sehen ob es gar wird, sonst verlängere ich die Zeit, aber eigentlich sollte es kein Problem sein, es hatte Zimmertemperatur, als es in den Crocky kam.

    Die Schinkenwürfel habe ich weggelassen, hatte keiner Lußt nur deswegen ins Dorf zu düsen und ich werde sie eh nicht vermissen.....

    Oh, ich habe Hunger und es dauert noch 40 min!!!!!!!!!!!!!!!!!1
     
    #17
  18. 02.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hhhhhm lecker, mein Schwiegerpapa hat gerade die Reste rübergeholt, wenn meine Schwiegermama gleich noch piep sagen kann, dann geht das Telefon in ein paar Minuten.... Ihnen hat es bestimmt auch gut geschmeckt.

    Das rohe Sauerkraut war gar, mit Biss, so wie ich es gerne mag, die Zwiebeln auch. Ich würde mehr Nudeln oder weniger Sauerkraut nehmen, mein Mann würde gar nix verändern, unsere Kinder hätten mich glaube ich am liebsten zum Mond geschickt..... sie haben dann Brot gegessen....

    Aber das gibt es wieder!!! Auf eine Ecke kommen dann halt mehr Nudeln und weniger Kraut.

    Aber eins sage ich euch, es war Folter, den leckeren Duft über mehr als 2 Stunden zu ertragen.....
     
    #18
  19. 03.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Hallöchen,

    @Tanja - kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass nach dem WÄSSERN das Sauerkraut schmeckt ?! Bin gespannt auf Deinen Bericht :-O

    @Jutta - ich nehme gern das Sauerkraut aus der "Tüte" von ALD* =D

    @Susanne - FREU MICH SO, dass es Dir und Deinem Mann so gut geschmeckt hat - schade nur, dass es den Kindern nicht geschmeckt hat :flower:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #19
  20. 03.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Selbstgemachte Schupfnudeln auf Sahnesauerkraut mit Käse + Schinkenwürfelchen ...

    Ach Andrea, unsere Kinder sind da kein Maßstab... meine Schwiegereltern waren auch begeistert... die haben die Reste verspeist!
     
    #20

Diese Seite empfehlen