Frage - selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Gaby2704, 05.09.08.

  1. 05.09.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo,


    ich lese hier ähnliches immer wieder:


    Eine Nachbarin erzählte mir, das sie sogar Apfelmus in Gläser mit Schraubdeckel einfriert. Habt ihr da keine Angst, das die Gläser platzen???? Ich hab mich da noch nie rangetraut.

    Da ich aber seid kurzem Oma bin und auch die Babynahrung in James zubereiten und dann tiefgefrieren will, suche ich jetzt nach Möglichkeiten diese auch zu portionieren. Ich hab 6 Eiwürfelbehälter mit Deckel, doch in Gläser hört sich nicht schlecht an.

    Wer friert von euch in Gläsern ein und was friert ihr darin ein.


    Danke im Voraus für eure Antworten.
     
    #1
  2. 05.09.08
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo Gaby,

    ich friere jedes Jahr meine Erdbeermarmelade ein und bisher ist noch kein Glas geplatzt.
    Mit anderen Sachen habe ich keine Erfahrung...aber ich kann mir sehr gut vorstellen das du die Babynahrung einfrieren kannst.
    Nur halt vorher auskühlen lassen ...
     
    #2
  3. 05.09.08
    zauber-lehrling
    Offline

    zauber-lehrling

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo Gaby,

    ich friere schon seit Jahren die fertige Erdbeermarmelade und auch Apfel-Birnenmarmelade in Gläsern ein. Es passiert nichts. Am Abend vorher nehm ich ein Glas raus und lass es über Nacht auftauen. Es schmeckt wie frisch gemacht. Probiers aus.

    Viele Grüße
    zauber-lehrling Erna
     
    #3
  4. 05.09.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo,

    ich würd gern wissen, welche Vorteile es hat, Marmelade einzufrieren :confused:. Das hab ich nämlich noch nie gehört ...

     
    #4
  5. 05.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo,

    ich habe für beide Kinder die Babynahrung zubereitet und eingefroren. Ich habe mir von Bekannten, die nicht selber eingekocht haben ;), die leeren Babygläschen (Alete, Hipp) geben lassen. Darin hab ich dann die verschiedenen Gemüse-/Nudelgerichte eingefroren. Fisch-/Fleischbrei (Geflügel, Rind, Leber) habe ich feinpüriert in Eiswürfelbehälter portioniert und dann in Dosen verpackt. Somit konnte ich die Gemüse/Nudeln mit jeweils einem Fleischwürfel oder Ei oder pur variieren, wie ich wollte. Durch die Babygläser hatte ich die altersentsprechenden richtigen Größen und mußte nicht extra passende Dosen besorgen. Beim Einfrieren habe ich die Deckel anfangs lose aufgelegt und nach dem Hartwerden fest zugedreht. Da platzt garantiert nix.

    @Petra: angeblich verliert die Marmelade dadurch nicht ihre Farbe so wie z.B. Erdbeere. Mir ist das allerdings wurscht, Hauptsache sie schmeckt ;)
     
    #5
  6. 05.09.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo,
    ich habe auch in Hipp Gläsern meine Babyportionen eingefroren. Nicht ganz randvollmachen, ich habe Sie gleich noch heiß verschlossen und dann eingefroren. Mir ist bei drei Kindern keines geplatzt.
     
    #6
  7. 05.09.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo Ihr Lieben,


    vielen Dank für die positiven Rückmeldungen. Da ich dem sehr kritisch gegenüber stehe, werde ich (so wie ich mich kenne) noch einen Plastikbeutel vorsichtshalber drüber geben. Aber nur solange, bis ich überzeugt bin, das kein Gläschen platzt.


    DANKESCHÖN euch allen.
     
    #7
  8. 05.09.08
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo Petra,

    ich friere Erdbeer-Marmelade ein, damit sie ihre schöne rote Farbe behält, sie wird nämlich sehr gern unappettlich braun. Seit ich das tue, habe ich immer schöne rote Erdbeer-Marmelade.

    Bei anderen Marmeladen wüßte ich auch nicht, wozu ich sie eingefrieren sollte.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #8
  9. 05.09.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    :wave: danke für die Erklärungen - meine Gefriere ist eh immer so voll - wie auch meine beiden Kühlschränke (von wegen mit dem TM spart man Strom :rolleyes:), dass meine Erdbeermarmelade weiterhin draußen stehen bleiben wird und ggf. halt a bissala Farbe verlieren!

     
    #9
  10. 08.09.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo Gaby,

    ich habe auch diesen Tipp mit dem Apfelmus bekommen und habe bereits welches in der Truhe. Oben nur etwas Luft lassen, damit sich das Apfelmus noch leicht ausdehnen kann.

    Ich habe die Babykost auch immer selber gekocht und eingefroren. Damals zwar nicht in Gläsern, aber meine Freundin hat es immer so gemacht. Sie hat die Babygläschen von Fertigkost verwendet. Die Möglichkeit hatte ich leider nicht, da mein Sohn nie ein Fertigglas bekommen hat.
     
    #10
  11. 08.09.08
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: selbstgemachtes in Gläser einfrieren????

    Hallo,
    ich habe für meine beiden die Gläsechen auch auf Vorrat gekocht und eingefroren. Bei 2 Kindern sind mir insegesamt 3 Gläsechen geplatzt. Mittlereweile gibt es beim Versand "Blauer Plant" so kleine Kunststoffpötter für Babynahrung zum Aufbewahren. Sie heißen
    VIA Gourmet Set. Sind 20 Stück und ich finde die Anschaffung lohnt sich allemal.Man kriegt das ganze Zeug auch einzeln. Und ich denke hinterher kann man die Dinger auch noch für Kräuter einfrieren oder so nutzen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen