Frage - Semmelbroesel

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von margretle, 13.04.10.

  1. 13.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    Hallo zusammen,
    will gerade Semmelbrösel aus getrocknetem Brot und Brötchen im TM31 machen und jetzt stellt sich mir die Frage, wieviel darf ich denn überhaupt rein tun, damit ich ihn nicht überfordere?
    Wie stellt ihr denn Semmelbrösel her, auf welcher Stufe?
    Habe leider über "Suchen" nix Verwertbares gefunden... oder suche ich falsch?
    Freue mich auf eure Antworten.
    Schon mal D A N K E
    LG margretle
     
    #1
  2. 13.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 13.04.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo margaretle

    Brötchen,grob ca 3 Stück geviertelt St 5 ,10Sek
    Brötchen fein St 5, 15 sek
    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
     
    #3
  4. 13.04.10
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo
    also ich nehm immer so 3/4 Topf voll alter Semmel in Teilchen, und dann fang ich mal mit Stufe 5 an, nur ein paar Sek.........SICHTKONTAKT
    je nach dem wie fein du die Semmelbroesel willst??

    kannst ja dann selber entscheiden ob du noch ein, zwei Stufen rauf gehst um diese noch feiner zu machen.
    So auf Stufe 8 15 Sek werden diese schon sehr fein.
    Versuch es einfach.

    Gutes Gelingen
    LG Suppentiger:rolleyes:
     
    #4
  5. 13.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    #5
  6. 13.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    Vielen Dank an Suppentiger und Gelihexe
    werde es gleich mal austesten, habe genügend trockenes Brot da....

    Liebe Grüße
    margretle
     
    #6
  7. 13.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Margretle,
    wenn du genügend trockenes Brot da hast, dann kannst du ja auch verschiedene Sorten Paniermehl herstellen. Dank TM ist es ja kein Problem getrocknete Zitronenschalen mit einer Kräutermischung zu einem "südlich angehauchten" Paniermehl für Fisch bzw. Kalbsschnitzel zu produzieren. Mein letzer Versuch mit getrockneten Tomaten, Knoblauch und Salz schmeckt zu kleinen Schnitzelchen auch sehr lecker. Wenn du noch angebrochene Chips hast, kannst du die auch gleich zum Mahlen dazugeben.
     
    #7
  8. 13.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #8
  9. 13.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    Alles klar, Kaffeehaferl - ich hatte "nur Titel durchsuchen" nicht angeklickt... Aber jetzt weiß ich es, dank dir....

    Grüßle
    Margret
     
    #9
  10. 13.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    @Susasan,
    Super-Idee - Danke...
    Grüßle
    margretle
     
    #10
  11. 13.04.10
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hach, auf die Idee, Paniermehl zu machen, bin ich noch gar nicht gekommen, wir haben nämlich auch alte Brötchen und die werde ich morgen gleich mal in den Thermomix schmeißen.
    Super, dass Du die Frage gestellt hast, margretle!;) Hast Du es denn jetzt schon ausprobiert?

    Liebe Grüße

    Antlia,
    TM-Neuling
     
    #11
  12. 13.04.10
    renine
    Offline

    renine

    Danke Kaffeehaferl,
    endlich habe ich es auch gefressen, wie man was sucht.
    Ich habe immer in der oberen Leiste in "Suchen" eingegeben. Manchmal klappts manchmal nicht.

    Liebe Grüße Renine
     
    #12
  13. 13.04.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo Susasan,

    das aromatisierte Bröselwerk hört sich lecker an! =D

    Hast Du Knoblauchpulver verwendet? Frischer Knoblauch in den trockenen Bröseln kann man vielleicht nicht so gut lagern?
     
    #13
  14. 13.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ;)

    Die erweiterte Suche ist viel komfortabler und präziser =D
     
    #14
  15. 13.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sandra,
    ich habe Knoblauchgranulat dafür genommen....bekommst du sehr schönes von Madavanilla.
     
    #15
  16. 14.04.10
    margretle
    Offline

    margretle

    @ Antlia,
    ja, habe gestern Semmelbrösel gemacht. Vorerst mal ganz normale. Habe den Topf mit Stücken von getrocknetem Brot und Brötchen halb voll gemacht und bei Stufe 5 so ca. 15 sec. zerkleinert. Man muß halt nach 10sec reinschauen, wie weit es ist. Ich wollte es jetzt nicht ganz so fein.
     
    #16
  17. 28.03.15
    Isabellchen
    Offline

    Isabellchen

    Manche Brotreste haben bei mir Sonnenblumen- oder Kürbiskerne außen rum und innen drin. Kann man das auch für die Bröselproduktion verwenden?
     
    #17
  18. 30.03.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Isabellchen,
    klar kannst du. Ich hab auch schon Brezen, oder für die süsse Variante Zopf mitgeschreddert. Ich hab zwei Sorten, herzhaft, oft mit Kräutern, und süss für Gebäck, aber nur ab und an.
    Viel Spass beim Probieren

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #18
  19. 30.03.15
    Isabellchen
    Offline

    Isabellchen

    Danke für die schnelle Antwort :) Wird das wegen der Kerne dann nicht ranzig? Oder sind die dann auch so trocken, dass da nichts mehr ranzig werden kann? ;)
     
    #19
  20. 30.03.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    das ist mir noch nie passiert. Habe die Dosen aber auch in der Speis stehen.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #20

Diese Seite empfehlen