Semmelbröselbutter?

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 09.09.09.

  1. 09.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hat schon mal jemand diese Semmelbröselbutter (braun) für Blumenkohl im TM gemacht?
     
    #1
  2. 09.09.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Karin,
    eigentlich noch nicht.. weil Fett tabu iss.. aber ich denke schon dass
    es geht.. Versuch macht Klug.. probiers mal aus..

    gruss uschi
     
    #2
  3. 09.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich habs versucht, erst Butter heiß gemacht und dann Brösel drüber - leider ist es nix geworden, hab mehrmals versucht, also 100 Grad, Normallauf,Linkslauf, Knetstufe, jetzt hab ich keine Butter mehr gehabt und aufgegeben...
    Ich vermute mal, dass der TM nicht heiß genug ist, weil die Brösel nie braun wurden...aber die Butter hat gekocht...hm, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren!
    Wer weiß was? Hab mir das eigentlich so schön einfach vorgestellt...grübel...vielleicht länger? Keine Ahnung...
     
    #3
  4. 09.09.09
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    ich denke nicht das sie braun wird weil die Temperatur zu niedrig ist zum bräunen.

    Gruß Simone
     
    #4
  5. 09.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    ...versteh ich grad nicht - sie sollen ja braun werden uns werdens NICHT....
     
    #5
  6. 09.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Karin,
    nein, im TM habe ich die noch nicht gemacht, brauche aber dafür auch nicht so große Mengen.
    Da reicht ein kleinerer Klecks Butter.
    Ich denke mal, das geht schneller und gelingsicherer in einer Pfanne.
    Wir essen den Blumenkohl so unheimlich gerne.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 10.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Coffeecat!

    Ich hab die Dinger schon ewig nimmer gemacht, meine Tochter wollte sie aber unbedingt.

    Schreib mir doch mal, wieviel Butter/Brösel du in der Pfanne nimmst, ich glaub nämlich, ich nehm auch zu viel Butter :-O ???
     
    #7
  8. 10.09.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo MSKroete
    Hast Du es mal mit der Varomastufe probiert? Die ist bestimmt noch ein bischen heißer wie 100 Grad, vieleicht klappts ja so.
     
    #8
  9. 10.09.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo MS Kröte,

    ich habe nur ein Rezept " mit Kräutersemmelbröseln überbackene Tomaten" , das müsste mit Blumenkohl auch zu machen sein.
    Eine Handvoll frische Kräuter nach Wahl werden mit 2 Knoblauchzehen bei Stufe 8 zerkleinert, 2 alte Semmeln dazu auf Stufe 6. (Dies ist auch super zum Binden von Suppen ).
    Halbierte Tomaten in eine feuerfeste Form geben. 50g geriebenen Parmesan, die Kräutersemmelbrösel, ca.30g Öl und 1 TL Gemüsebrühe auf Stufe 4 vermischen. Diese Masse auf den Tomaten verteilen und im heißen Ofen bei 250 Grad 8 bis 10 Minuten überbacken.
    Tipp: schmeckt lauwarm und auch kalt wunderbar.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 10.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Seepferdchen! :p

    Lecker hört sich das auf jeden Fall sein, aber die Kids wollen doch diese Brösel wie früher - und ich hab die entweder immer schwarz gehabt (also wohl zu hoch gestellt in der Pfanne) oder doch zu viel/zu wenig Butter??? Ich weiß es nicht...

    Aber Varomastufe war die einzige, die ich noch nicht ausprobiert habe - werde dann nochmal heimlich üben, wenn keiner da ist, kicher...
     
    #10
  11. 10.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Karin,
    ich mach das echt nach Gefühl und Blumenkohl-Menge.
    Nehme eine beschichtete Pfanne (in der brennt nicht mal Milch an =D), ca. ein Essl. Butter oder Gee und rühre dann die Semmelbrösel rein (nicht zu pampig, lieber nochmal nachschütten). Leicht bräunen und fertig =D

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #11
  12. 10.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Jo - Fehler bei mir dann - ich hab 125 g Butter gehabt, räusper...
     
    #12
  13. 11.09.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Guten Morgen Karin,

    oh ja, 125 gr sind wirklich viel - geht wohl, musst nur ausreichend Brösel auch dabei tun. Bei nur einem Blumenkohlkopf würde mir davon die Hälfte reichen. Je nachdem, wie gern und viel man dann davon haben mag.

    Ich mache das auch frei nach Schnauze - Butter in die Pfanne, schön heiß machen - dann die Brösel rein, so dass sie nicht nur schwimmen sonder richtig schön braun werden bissl Salz noch dabei und dann schön heiß über'm Blumenkohl - lecker...:rolleyes:

    Wir nennen die einfach Braune Butter und bei uns gibts die über fast jedes Gemüse aber wirklich liebend gern auch über Blumenkohl.

    Viel Erfolg beim nächsten Mal - die geht letztendlich wirklich total schnell. Wenn Blumenkohl fertig hast - gleich die Pfanne auf die "Herdplatte" drauf und dann ruck zuck fertig... Würde sich für mich wirklich nicht lohnen im TM, von der Zeit her meine ich das.

    LG
    leasstern200808
     
    #13
  14. 11.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Karin,

    ja, in der Tat, ein bisserl viel Butter. Starte einen neuen Versuch, das wird schon! ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #14
  15. 11.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Seufz, ich bin geläutert jetzt :rolleyes: - werde dann mal berichten, es mit Pfanne versuchen...Frau lernt ja nie aus - ich danke euch, dass ihr mir auf die Schliche gekommen seit!!!
     
    #15

Diese Seite empfehlen