Semmelknödel aus dem roten Buch - ein Traum!!!

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kathrin121, 27.10.08.

  1. 27.10.08
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    :pHallo, Ihr Lieben!:p

    Also ich habe mich gestern mal an die Semmelknödel aus dem roten Buch gewagt.
    Trotz anfänlicher Skepsis mus ich sagen, die waren spitzenmäßig. Der Teig war zwar zuerst etwas klebrig, das lag wohl an der Größe der Eier. Ich hab´einfach etwas Semmelbröseln dazugegeben, dann war er perfekt und das gekochte Ergebnis echt zum Nachmachen zu empfehlen!

    Einen schönen Tag noch wünscht
    Kathrin121
     
    #1
  2. 27.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Kathrin121,
    geschmacklich fand ich die auch toll. Meine sind aber im Varoma etwas platt geworden - wie war das denn bei Dir?
     
    #2
  3. 27.10.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Kathrin!

    ich mach die Knödel nur noch so, da fällt nichts auseinander, klebt nichts und wird auch nichts platt!
    Ich liebe diese Knödel!
     
    #3
  4. 27.10.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Ihr Lieben =D,

    auch ich halte mich immer an das Rezept aus dem Kochbuch. Manchmal nehme ich auch noch eine trockene Brezel oder ein Laugenbrötchen dazu. Ich forme die Knödel, koche sie aber in einem Topf, da mein TM immer mit anderen Dingen beschäftigt ist. Die Knödel lassen sich auch super einfrieren und werden dann bei Bedarf einfach gefroren ins siedende Wasser gegeben, Dauer je nach Größe 20-30 Minuten.

    Grüße :p

    Maunic
     
    #4
  5. 27.10.08
    stefgakleine
    Offline

    stefgakleine Inaktiv

    Also bei´mir fallen sie auch immer zusammen -> sie werden platt.
    Sonst sind sie aber wirklich super und sehr zu empfehlen.
    Vielleicht hat hier ja mal jemand einen Tip wie sie nicht mehr so einfallen.
     
    #5
  6. 27.10.08
    kathrin121
    Offline

    kathrin121


    Hallo Truse,

    meine waren nicht mehr ganz rund, weil ich sie mittags vorbereitet habe und sie dann bis zum Abendessen im Varoma im Kühlschrank aufbewahrt habe. Erst dann habe ich sie gekocht. Aber richtig platt waren sie eigentlich nicht. Vielleicht würde ich es mit etwas mehr Semmelbröseln versuchen, dass der Teig noch etwas "kompakter" wird?

    Herzlichen Gruß,
    Kathrin121
     
    #6
  7. 27.10.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    dann werde ich die wohl auch mal probieren.... mache sie sonst immer in der Mikrowelle.........
     
    #7
  8. 27.10.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallihallo,

    also seit ich den Tipp von Tani gelesen habe, mache ich meine Knödel auch nur noch so. Sie kommen immer total gut an und schmecken auch mir selber supergut! :) :)
     
    #8
  9. 28.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,
    na, dann werde ich beim nächsten Mal ein wenig mehr Brösel zugeben und ausprobieren, ob sie dann rund bleiben. Wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm. Denn sie schmecken ja toll, und das ist die Hauptsache. Lieber selbstgemacht und eierig als rund und aus der Tüte...;)
     
    #9
  10. 28.10.08
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo, hatte am Wochenende auch die Knödel. Waren sehr lecker und rund geblieben. Hatte bestimmt noch 100 gr. Brösel dran gemacht!! Hatte M-Eier.
     
    #10
  11. 28.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Thermolinchen,
    danke für die Mengenangabe - das ist doch mal eine schöne Orientierung!
     
    #11
  12. 01.11.08
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi, hab leider das rote Kochbuch nicht, wie geht denn das Rezept? könntet ihr es vielleicht mal hier reinstellen?, Wir lieben nämlich Semmelknödel
    LG Moni
     
    #12
  13. 01.11.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Moni,

    also die gehen so....

    ........Rezept editiert wegen Copyright...............
     
    #13
  14. 01.11.08
    monikat
    Offline

    monikat

    Darfst du die Rezepte nicht weitergeben?, Ich hab leider den TM 21 und somit halt auch nicht das rote Buch
    LG Moni
     
    #14
  15. 01.11.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Moni,

    aufgrund des Copyrights dürfen Original-Vorwerk-Rezepte nicht eingestellt werden.
     
    #15
  16. 01.11.08
    monikat
    Offline

    monikat

    Rezept

    Wußte ich nicht danke für die Aufklärung, bin hier noch ziemlich neu.
    LG Moni:-?
     
    #16
  17. 01.11.08
    yve
    Offline

    yve

    Hallo,

    sorry, wollte nur helfen und habe nicht mehr darüber nachgedacht. Tut mir leid und kommt selbstverst. nicht mehr vor. :-(:-(:-(
     
    #17
  18. 03.11.08
    Heimi
    Offline

    Heimi Schneckamausa

    Hallo Ihr Lieben,
    zu den Semmelknödeln ist zu sagen, dass sie einfach lecker sind, weil sie nur im Dampf gegart werden und somit nicht ausgelaugt schmecken!
    Ich mache keine Knödel, sondern ich rolle 2 lange dicke Stänge, (nur so lang, wie sie im Aufsatz Platz haben) die ich in den Va...*a an die Außenseiten lege (gegenüber), damit der Dampf noch super zwischendurch kann. Nach dem Garen einfach die Scheiben mit einem Spatel abstechen. Um die Festigkeit zu erhöhen, habe ich auch schon 1 Ei mehr hinzugefügt . Meine Faustregel bei Semmelknödel ist, auf 2 Brötchen kommt ein Ei! Wenn der Teig zu matschig sein sollte, noch etwas Semmelbrösel dazu geben.
    Dann gelingen die immer !
    Liebe Grüße Heimi
     
    #18
  19. 03.11.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Heimi,

    wickelst Du die Knödelstränge noch in Folie oder legst Du sie " nackt " rein? :rolleyes:
     
    #19
  20. 04.11.08
    Heimi
    Offline

    Heimi Schneckamausa

    HalloYve,
    ich lege die beiden Rollen einfach so rein, hast du den neuen V...-Aufsatz, mußt du den nicht einfetten, bei dem alten aber schon, damit sie nicht ankleben.
    Viel Spass beim Ausprobieren!
    L G Heimi=D
     
    #20

Diese Seite empfehlen