Semmelknödel im Varoma werden nicht so richtig ...

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von froschmaus, 25.07.11.

  1. 25.07.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo,

    irgendwas mache ich wohl bei den Semmelknödeln falsch. Ich mache die aus dem roten Kochbuch. Der Geschmack ist super, sie gehen auch herrlich auch, aber wenn das Ende der Garzeit ist, dann sind sie wieder zusammengesunken und fest und pappig ... sie schmecken schon noch, mit Soße, aber ich hätte sie doch gern bissl "fluffiger".

    Wisst Ihr, was falsch läuft? Oder soll ich das nächste mal, einfach rausnehmen, wenn sie so schön aufgegangen sind?

    Ratlose Grüße
    froschi
     
    #1
  2. 25.07.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Froschi,
    wenn du mit der Form zurecht kommst, dann kann ich dir die Serviettenknödel in der Frischhaltefolie empfehlen. Tani (Lilo&Stitch) hat diese Variante eingestellt. Ich schneide zum Beispiel auch immer noch zwei Wecken in schöne Würfel und gebe die erst kurz vor Ende der Knetzeit in den Mixtopf. Vielleicht probierst du es mal als Folienwurst - wär doch schade, wenn es mit den Knödeln nicht klappen würde - die sind so lecker. Eventuell auch einfach mal etwas weniger Flüssigkeit nehmen und die Knetzeit verkürzen, damit es nicht zu breiig wird.
     
    #2
  3. 25.07.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo Susasan,

    Du meinst, den Teig nicht in "einzelne Bälle" sondern zu einer langen Wurst formen? Das wäre nicht das Problem. Oma macht immer so ganz große Knödel, die in Scheiben geschnitten werden.
    WIe wäre das dann mit der Garzeit, bleibt die ungefähr gleich?
    Das mit weniger Flüssigheit werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Danke für den Tip.

    LG
    froschi
     
    #3
  4. 26.07.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Froschi,
    ja, genau ..so eine lange Wurst die an den Enden wie ein Bonbon zusammengedreht wird. Garzeit bleibt gleich - ich meine es sind um die 30 Minuten - aber ich richte mich da immer nach der Zeit aus dem roten Kochbuch.
     
    #4
  5. 26.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #5
  6. 26.07.11
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo zusammen,
    ich mache immer die von Tim Mälzer, stehen hier auch irgendwo, Barbara70 hat die, glaube ich, mal eingestellt. Die werden absolut Klasse. Allerdings knete ich die von Hand, im Mixi werden sie mir zu gerupft und wir mögen gern Brotwürfel im Teig. Dann in Backpapier und 25 min Varoma-für uns der perfekte Knödel.
     
    #6
  7. 26.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

  8. 26.07.11
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo, meine Beraterin hat zu mir gesagt, dass in dem Rezept zu viel Flüssigkeit angegeben ist.
    Da braucht man viel weniger.
    Ich würde es nach Gefühl machen, so dass es nicht zu trocken ist, aber auch nicht manscht.
    Vielleicht nach und nach zugeben! Im Kochbuch daheim, hab ich eine Mengenangabe hingeschrieben. Ich kann dann
    auch gerne nachsehen wie viel ich da genommen hab :)
     
    #8
  9. 26.07.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo Ihr Lieben alle,

    danke für Eure Antworten.

    Die Rezepte werde ich nach und nach ausprobieren.
    Ich denke, zuerst mache ich die Serviettenknödel, aber auch das Rezept nach Tim Mälzer klingt gut.
    Aber auch mit weniger Flüssigkeit werde ich es noch mal versuchen.

    Danke RazFaz für's Raussuchen und Verlinken *knuddel*.

    Liebe Grüße
    froschi
     
    #9
  10. 26.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich froschi,

    gern geschehen :).
     
    #10
  11. 07.03.12
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo zusammen,

    ich muß mal diesen Thread hoch schupsen...

    Meine Semmelknödel sind letzte Mal auch total zusammen gefallen und waren platt wie Pfannkuchen. Ich liebe Semmelknödel... und möchte eigentlich meinem Mixi noch mal eine Chance geben. Serviettenknödel hab ich auch schon gemacht - aber ich mag sie einfach lieber original rund bayrisch eben ;)

    Wer von Euch macht denn Semmelknödel im Var*ma???
     
    #11
  12. 07.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Smurfette,
    ich mache meine Semmelknödel immer im Varoma - allerdings meistens in der Folienvariante. Aber auch die runden Eumel werden jedes Mal klasse. Nach welchem Rezept machst du deine denn?
     
    #12
  13. 07.03.12
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo Susasan

    bisher hab ich immer das Rezept vom roten Buch genommen - schmecken tuts super.

    Aufgehen tun sie auch wunderbar, richtig dick fluffig, aber sobald ich den Var*ma runter nehm fallen sie zusammen.:mad:
     
    #13
  14. 07.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hmm...achtest du auch darauf, dass das Kondenswasser beim Runternehmen nicht auf die Knödel fällt?.....ich kann mir da jetzt echt nichts denken, woran das liegen könnte. Ist ja ein gelingsicheres Rezept.....vielleicht meldet sich ja noch eine andere Köchin mit Semmelknödelerfahrung...
     
    #14
  15. 07.03.12
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo an alle,
    das Erfolgsrezept sind die Eier. Einfach das Rezept anstelle mit 3 Eiern mit 2 machen dann ist alles perfekt.

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #15
  16. 07.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Roswitha,
    das gilt dann aber nur für "frei" geformte Klöße, oder? Bei meine Folienrolle komme ich mit den Rezeptangaben super hin - locker, luftig und wunderbar "gschmackig".
     
    #16
  17. 07.03.12
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Susasan,

    ich denke, wenn Du die Knödelmasse wie einen Serviettenknödel in der Folie machst ist das Problem mit dem zusammenfallen nicht gegeben.
    Da ich die Rolle wie die Knödel in den Varoma lege bin ich mit der Reduzierung der Eier bestens hingekommen.
    Die Rolle bzw die Knödel fallen nicht mehr zusammen. 1 Ei weniger verändert den Geschmack auch nicht.

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #17
  18. 08.03.12
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo Roswitha

    danke für den Tipp ich werd´s diese Woche ausprobieren und meld mich dann ob´s geklappt hat.
     
    #18
  19. 08.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Roswitha,
    dann legst du also die Rolle auch ohne Folie in den Varoma. Ich wickel die Masse immer ein, da ich von Natur aus etwas bequemer bin und den sauberen Varoma hinterher mag..*lach*. Aber ich probiere mal die Reduzierung der Eier aus und forme mal ganz traditionell wieder runde Knödel. :p
     
    #19
  20. 08.03.12
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Susasan,

    was ich auch schon gemacht habe. Ich habe eine Auflaufform die in den Varoma paßt so, dass rechts und links noch schlietze für den Dampf frei sind das ist auch perfekt und die Auflaufform nimmt in der Geschrirrspüle nicht soviel Platz weg.

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #20

Diese Seite empfehlen