Semmelknödel mit Champignons

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von küchenhilfe, 16.09.05.

  1. 16.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Ihr Lieben,

    hier mein erstes Rezept

    Semmelknödel mit Champignons

    8 Brötchen vom Vortag in zwei oder drei Teilen in den Mixtopf und
    langsam auf Stufe 6-7 hochdrehen, umfüllen
    ½ Bund Petersilie auf´s laufende Messer fallen lassen
    1 Zwiebel zugeben
    30 g Butter dazu und 1 min/90°C/St.2
    125 g Milch
    3 Eier
    ½ TL Salz, ¼ TL Pfeffer, Muskat alles 1 min/90°C/St.2
    Über die Brötchen geben und Knödel formen. Die Knödel in den Varoma legen.
    1 Zwiebel auf´s laufende Messer
    50 g Butter 1 min/90°C/St. 2
    600 g Wasser Varoma aufsetzen. 30 min/Varoma/St.1
    nach Ende der Garzeit zu der Flüssigkeit im Mixtopf dazugeben:
    1 Becher Sahne (ersatzweise Milch)
    2 El Soßenbinder (Stärkemehl)
    1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
    Salz, Pfeffer
    350 g frische Champignons
    alles zugeben und mit Varoma noch mal ca. 6 Minuten fertig garen.
    Viel Spaß bei ausprobieren!!!
    Ich röste die Zwiebeln lieber in der Pfanne, da werden sie knuspriger. Finde ich für den Geschmack einfach besser. Wenn ich mal zu viele Brötchen habe, zerkleinere ich mit sie und lass sie dann trocknen. Das muß dann nur etwas länger durchziehen mit den trockenen Brötchen. Meine Kinder lieben diese Knödel auch zu Hackfleischsoße. Wenn dann noch welche übrig sind, dann brate ich sie am nächsten Tag in der Pfanne schön knusprig an. Da schmecken sie dann auch noch mal super.
    Viele Grüße
    Sandra
     
    #1
  2. 16.09.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Leckeres rezept! Ganz nach unserem Geschmack, DANKE!!!
    Im Kochtopf zerfallen mir die Semmelknödel manchmal, wird wohl im Varoma nicht passieren?!
     
    #2
  3. 16.09.05
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo,
    ich forme meine Knödel immer mit einem Eisportionierer. Klappt prima und alle sind gleich groß.

    Liebe Grüße

    Berenike
     
    #3
  4. 16.09.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Sandra,

    hört sich lecker an, habe noch vom WE viele Brötchen über und Champignons habe ich auch noch im Kühlschrank.

    Habe nur eine Frage, kommen die Champignons ganz rein? Mit Linkslauf auf kleiner Stufe??
    :oops: :oops:
     
    #4
  5. 16.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Nicole,

    die Semmelknödel zerfallen im Varoma bestimmt nicht. Wenn der Teig zu weich ist mach einfach noch Semmelbrösel dran. Klappt eigentlich immer.

    Bis dann!!!

    Sandra

    :finga: :rolleyes: :p
     
    #5
  6. 16.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Tuppi,

    die Champignons mußt Du in Scheiben schneiden. Und mit Linkslauf und kleiner Stufe, daß ist bestimmt in Ordnung. Ich habe noch den James. Der hat den Linklauf noch nicht.

    Bis später!!!

    Sandra
     
    #6
  7. 16.09.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Danke für die schnelle Antwort, werde berichten.

    Allerdings erst morgen, heute bleibt die Kücke kalt, muss gleich arbeiten und heute Abend sind wir eingeladen :-Occasion5:
     
    #7
  8. 18.09.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hmmm, war das lecker!
    Ich hatte etwas weniger Semmelknödel gemacht (260 g Brot / 110 ml Milch / 2 Eier, Rest wie oben) und gemischte Pilze (Champignons / Austernpilze / Kastaniensaitlinge - wobei ich allerdings gut die Hälfte der Champignons schon roh verputzt habe :oops: die Pilze vom Göttinger Markt sind allererste Sahne!!). Zu den Pilzen hab ich dann noch einen Schuß Whiskey gegeben - mjamm.

    Danke für das tolle Rezept - wirds jetzt zur Pilzzeit sicher nochmal geben.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #8
  9. 19.09.05
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    HI,

    die Semmelknödel sind wirklich klasse. Allerdings haben bei mir 4 Brötchen gereicht (vielleicht hatte ich ja Monsterbrötchen :oops: )
    Wird auf jeden Fall jetzt öfters gemacht.

    lg
    Kolibri
     
    #9
  10. 19.09.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Sandra,

    heute bin ich endlich dazu gekommen deinen Knödel zu machen!
    Einfach Göttlich!!!!!! Habe noch Pfifferlinge dazu getan.

    Vielen dank für das leckere Mittagsessen!!! :finga:
     
    #10
  11. 23.09.05
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Benedicta, Kolibri und Tuppi,

    freut mich das es Euch geschmeckt hat.

    Viele Grüße

    Sandra :tonqe: :salute: :roll:
     
    #11
  12. 18.02.07
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Semmelknödel mit Champignons

    Hallo Sandra,
    habe heute deine Semmelknödel gemacht. Nur die Knödel, da wir Gulasch gemacht hatten. Was soll ich sagen:

    Ich bin begeistert!

    :wav:

    Die Pilzsoße hebe ich mir für nächstes Mal auf!
    Danke für das Rezept.
     
    #12
  13. 02.04.07
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Semmelknödel mit Champignons

    Hallo,

    habe gestern Deine Semmelknödel gemacht - ebenfalls nur die Knödel - hatte gefüllten Rollbraten (micht Lauch, Möhren, Käse und Ei). In den Garsud hab ich in Anlehnung an Dein Rezept statt Sahne 100 g Milch rein und mitgebratenen Gemüse - Kartoffeln, Möhren, Sellerie - 6 Minuten und alles gut gemixt - was soll ich sagen - einfach lecker!

    Vielen Dank :p
     
    #13
  14. 02.04.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Semmelknödel mit Champignons

    Hallo Doris, hallo sonne,

    schön, daß es Euch geschmeckt hat. Bei uns gibt´s die Karfreitag wieder. Wir essen nicht so gerne Fisch und deshalb gibt es bei uns Hase mit Semmel-knödeln.
     
    #14
  15. 27.01.08
    Tiger81
    Offline

    Tiger81

    AW: Semmelknödel mit Champignons

    Hallo,

    gestern gab es bei uns endlich dein Rezept und es war wunderbar. Die Knödel schön fest (habe noch einige Miniknödel für den Einsatz im Varoma gemacht) und auch die Champignionsauve (ich hatte braune) war sehr lecker.

    Danke für das geniale, schnelle RRezept

    LG

    tiger
     
    #15
  16. 27.01.08
    lehmi
    Offline

    lehmi Spülfee ;-)

    AW: Semmelknödel mit Champignons

    Guten Morgen!
    Das Knödel-Rezept hab ich in ähnlicher Form auch schon öfter gemacht, weil es einfach und lecker ist.

    Allerdings kommen bei mir immer diese Mini-Schinkenwürfel mit in den Teig und dann rolle ich den kompletten Teig in gefettete Alufolie.
    - auch 30 Minuten Varoma -
    Ist ne saubere Sache und so kann man Scheibchen in Wunschgröße von dieser Knödelwurst abschneiden.
    Das ist echt perfekt :)
     
    #16
  17. 06.10.09
    bina29
    Offline

    bina29

    Hallo küchenhilfe,

    ich habe heute dein Rezept nachgekocht, jedoch die Semmelknödel etwas abgewandelt und sie als Servierttenknödel im Varoma gemacht. Die Pilzsoße schmeckt sehr gut dazu und ist auch schnell und leicht gemacht!
    Vielen Dank für das Rezept, dies wird es öfters bei mir geben, da ich ein Fan von sämtlichen Knödel bin. Und seit ich den Wunderkesser und den Thermom*x habe, gibt es keine mehr aus dem Päckchen! (bin ganz stolz auf mich!! ) ;)
     
    #17
  18. 07.10.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Ihr Lieben,

    schön das es Euch schmeckt. Ich glaube ich probiere es auch mal als ein Knödel. Das habe ich bis jetzt noch nicht gemacht.
     
    #18
  19. 01.11.09
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Sandra,

    heute abend gab es bei uns Deine Semmelknödel: es sind die ersten, die ich selbst gemacht habe und sie sind super geworden! Dazu hatte wir Schweinegeschneltes.
    Vielen Dank für das tolle und vor allem einfache Rezept!

    Liebe Grüße, Heike
     
    #19
  20. 03.11.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Heike,

    freut mich. =D

    Ich habe es jetzt endlich mal als Rolle versucht.
    Hat auch super geklappt. Meine Kinder fanden die Klossrolle toll.
     
    #20

Diese Seite empfehlen