Semmelknödellaib????

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Muggi, 07.11.10.

  1. 07.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo,

    also, ich bin ja von Haus aus eine Faule, und da frage ich mich, ob das mit dem Semmelknödelteig nicht auch in Laibform funktionieren kann.

    Also ich meine anstatt Knödel formen, oder Servietten wickeln, einfach nur als Laib in den Varoma legen und los geht´s.

    Was meint ihr? Oder hat das jemand schon versucht?

    In Scheiben geschnitten ist das bestimmt (falls es klappt) auch schön anzusehen, oder?
     
    #1
  2. 07.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 07.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Ja, das habe ich schon entdeckt gehabt, aber gerade die Frischhaltefolie wollte ich ja weglassen.

    1. Aus Faulheit, und

    2. weil mir das Kunststoffzeug bei den Temperaturen irgendwie nicht geheuer ist.

    Also ich meine einfach so, den "nackten Teig" als Laib in den Varoma.
     
    #3
  4. 07.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Frischhaltefolie ist mir auch nicht geheuer. :-(
    (Ich mach lieber Ofenknödel;))

    Aber probiers doch mal mit Backpapier.
    Wenn man das zerknüllt, nass macht, knetet und auswindet lässt es benutzen wie Frischhaltefolie.
     
    #4
  5. 07.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Könnt ich mal versuchen, ja.
    Aber da habe ich ja auch wieder das Zusammengewurschtel.
     
    #5
  6. 07.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Wenn hier niemand seine Erfahrung posten kann,
    dann wirst Du den Monsterknödel einfach mal selbst testen müssen :biggrin_big:
     
    #6
  7. 07.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Jawohl, er wird von mir in Angriff genommen werden, der "Monsterpowermuggifaulheitsgehtdochknödel" .

    Werde dann berichten!!!
     
    #7
  8. 08.11.10
    alpaka
    Offline

    alpaka

    Hallo Muggi,

    ist zwar nicht für den Varoma.Ich hab den Semmelknödelteig in einer Kuchenform im Rohr gebacken,macht nicht viel Arbeit und war sehr gut.

    LG alpaka
     
    #8
  9. 08.11.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Muggi,

    ich mach meinen Semmelknödel immer im Varoma - mit der Frischhaltefolie ist noch nie was passiert. Ich glaube nicht, dass es ohne gehen würde, weil mein Teig dafür nicht fest genug ist.

    Wenn Du aber einen festeren Teig machst, kann ich mir das schon vorstellen?! Lass es uns wissen, wenn Du's ausprobiert hast! :)
     
    #9
  10. 08.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Sandi,

    ich glaube, es geht auch Muggi weniger um die körperliche Unversehrtheit der Folie als vielmehr um die Weichmacher,
    die unbemerkt in den Knödel wandern. ;)
     
    #10
  11. 08.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Stimmt, Kaffeehaferl !
     
    #11
  12. 08.11.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Kaffeehaferl,

    danke für die Info. An sowas denke ich gar nicht bzw. auf den Gedanken bin ich gar nicht gekommen?! :eek: Ich versuche schon, mich gesund zu ernähren aber manchmal denke ich, wenn man an alles denkt, kann man gar nix mehr essen. ;) Auf jeden Fall denke ich man kann es mit festerem Teig durchaus ohne Folie probieren. Knödel im Wasser fallen ja auch nicht auseinander (wenn man's kann ;) - ich kann das nicht so doll) und im Varoma werden sie bzw. der große Klops ja gar nicht bewegt. :)
     
    #12
  13. 09.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo zusammen,

    habe heute das Monster in Angriff genommen, und es hat tatsächlich geklappt. Supereinfach, superschnell! Er (der Riesenknödel) war fast ein wenig locker, hoffentlich war er auch ganz durch, aber ich glaube schon.

    Ich habe auch versucht Bilder einzufügen, hat aber nicht hingehauen :-(!
    Ich versuche es wann anders nochmal!
     
    #13
  14. 12.11.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo nochmal,

    Jetzt hat´s endlich geklappt mit den Bildern und hier sind sie:

    [​IMG] [​IMG]

    Jetzt werde ich noch irgendwann verschiedene Semmelnködelteige testen, damit ich den mit der richtigen Festigkeit erwische und dann wird
    der "Prachtkerl" bestimmt noch besser :).
     
    #14
  15. 26.04.11
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo Muggi,

    bin gerade aus meinem Urlaub zurück. War im Stuttgrter Raum und im Allgäu. In einem Stuttgarter Hotel habe ich 2 Semmelknödel bekommen, die waren Gummibälle, total hart mit einer schlechten Pilzsoße. Schon da hab ich mir gedacht, das kann ich bestimmt als NRWler auch, wenn nicht besser....

    Deine Varomaknödelidee finde ich gut. Welches Rezept hast Du genommen?

    Gab es Veränderungen? Hast Du mittlerweile das ideale Rezept gefunden?

    Liebe Grüße
    Felltomate

    P.S. Werde immer pingeliger, wenn ich irgendwo was esse....
     
    #15
  16. 27.04.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    ich mag auch keine harten Semmelknödel. Ich geb auf 10 Semmeln 3 Eier und eine halbes "Kaffehaferl" hihi.. Mehl, dann haben sie eine schöne Konsistenz. Könnte bestimmt gut im Varoma klappen. Kanns ja leider nicht ausprobieren bin doch noch ohne Tm.
     
    #16
  17. 28.04.11
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo,

    ich glaube ich habe den Teig aus dem TM Kochbuch genommen, genau weiß ich es gar nicht mehr, aber ich würde diesmal einfach weniger Flüssigkeit nehmen, dann wird er schon fester werden.
    Den Laib gibts bestimmt nochmal bei uns, nachdem er vom Prinzip ja geklappt hat.
     
    #17

Diese Seite empfehlen