Senfeier

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Georgine, 26.10.04.

  1. 26.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Senfeier (Rezept meiner Großmutter) (ca. 4 Portionen)

    Zutaten:
    4 – 6 mittel, oder hart gekochte Eier (warm halten!)
    80 g Mehl
    80 g Butter
    1/2 l Milch
    1/2 l Gemüsebrühe
    1 Tl Salz
    Pfeffer
    Muskat
    5 EL Senf (je nach Geschmack scharf oder mittelscharf)
    Salzkartoffeln / oder Kartoffelbrei

    Zubereitung:
    Salzkartoffeln bzw. Kartoffelbrei kochen.
    Eier mittelfest bzw. hart kochen, warmhalten.
    Rühraufsatz einsetzen!
    Mehl, Butter, Milch, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat in den Mixtopf geben und 11 Min / 90 Grad /Stufe 2 garen. Nun der Sauce 5 EL Senf zufügen und noch eine weitere Minute mit vorheriger Einstellung köcheln lassen.
    Die gepellten Eier mit der Senfsauce übergießen.
    Dazu werden die Kartoffeln gereicht.

    Ciao
    Georgine =D
     
    #1
  2. 27.10.04
    JO
    Offline

    JO

    Moin Georgine,

    hmmmmmmmmmmmm Senfeier esse ich auch sooooo gerne :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    kommt sofort in meine Liste =D
     
    #2
  3. 27.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Jacqueline,

    das freut mich, ich habe sie früher auch regelmäßig gegessen, aber meine lieben Kinder sind leider noch zu klein, als das sie sie als wohlschmeckend bezeichnen würden. ....hihi....Nudeln, Milchreis, Pfannkuchen, Kartoffelpuffer ..... das steht leider meistens auf unserem Speiseplan.
    Herzliche Grüße
    Ciao
    Georgine =D
     
    #3
  4. 27.10.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Georgine!

    Auch liebe Senf-Eier über alles. =D

    Meine Variation vom letzten Wochenende:

    Eier im Gareinsatz hart kochen - warm stellen.

    Gemischtes Gemüse, was halt noch da war - je 1 rote und grüne Paprika, 3 Möhrchen, 1 Zuccini und Kartoffeln - in Stücke bzw. Scheiben schneiden und in den Varoma geben.
    1/2 l Brühe in den Mixtopf geben und 25 min auf Stufe Varoma dampfgaren. In den letzen Minuten die abgepellten Eier in den Varoma zum Gemüse geben.

    Aus der Brühe mit Sahne, Frischkäse, Senf und Salz und Pfeffer nach Geschmack ein leckeres Sößchen rühren, mit Biobin andicken.

    Die Gemüse-Kartoffel-Eier-Mischung in eine Schüssel oder schon auf die Teller geben und mit der Sauce begießen.

    Hmmmmm, war das lecker. :p

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #4
  5. 27.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo geli,

    was ist Biobin :-O :-O

    liebe grüße
    ulli
     
    #5
  6. 27.10.04
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hmmm, wie lecker! Das habe ich auch eine Weile nicht mehr gekocht, ist direkt eine tolle Idee fürs Wochenende. :p
     
    #6
  7. 27.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ulli,

    Biobin ist pflanzlich zum Andicken - gibts im Reformhaus. :rolleyes:
     
    #7
  8. 27.10.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Ulli!

    Wie Susi schon schrieb - ein pflanzliches Bindemittel - hergestellt aus Johannisbrotkernen.
    Es ist kalorienarm, geschmacksneutral und cholesterinfrei. Man kann es sowohl für kalte Speisen als auch für gekochte verwenden.

    Der Hersteller ist "Tartex" - gibt es im Reformhaus.

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #8
  9. 27.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Geli,

    dein Senfeier-Rezept klingt bunter!
    Weiteres Gemüse hinzuzugeben bringt sicherlich eine ganz neue Geschmacksrichtung in das Gericht.
    Eier im Gareinsatz zu kochen traue ich mich nicht so richtig, denn meine Großmutter hat immer gesagt, dass Eier in einem separaten Topf gekocht werden müssen, in dem man keine anderen Nahrungsmittel kochen darf.... frage mich bitte nicht warum... hihihi.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir,
    Ciao
    Georgine =D
     
    #9
  10. 28.10.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo Georgine ,
    gestern gab es bei uns Deine Senfeier - LECKER !!!!
    Vielen Dank für das Rezept
    Verregnete Grüße
    Erika
     
    #10
  11. 28.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Erika,
    das freut mich, das euch das Rezept geschmeckt hat.
    Wenn meine Großmutter wüßte, dass "ihr Rezept" im Internet steht....
    Hier regnet es im übrigen auch, aber ich erhelle mir den Tag mit lecken Rezepten aus dem Forum.
    Herzliche Grüße
    Ciao
    Georgine =D
     
    #11
  12. 28.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo geli, hallo Susi,

    vielen Dank für die Info. werde ich dann demnächst im Reformhaus suchen und kaufen. Denn bis jetzt binde ich meist mit Mehl und das schmeckt man leider manchmal.

    liebe grüße
    ulli
     
    #12
  13. 19.07.06
    Gerdsche
    Offline

    Gerdsche Inaktiv

    AW: Senfeier

    Hallo,

    noch eine Anmerkung zum Rezept von Georgine:
    In die Sauce muss für meinen Geschmack unbedingt viel frischer Schnittlauch rein, das gibt den besonderen Pepp!
     
    #13
  14. 19.07.06
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Senfeier

    Hallo Georgine,

    hab mir Dein Rezept gespeichert, aber noch nicht gekocht.
    Hab nur vorweg eine Frage: mir kommt die Flüssigkeit recht
    viel vor..... oder reduziert sie sich in der Kochzeit so sehr???

    Ich werd es auf jeden Fall nachkochen, denn das ist ein
    Essen nach meinem Geschmack.
    [​IMG]

    LG
    Karin
     
    #14
  15. 19.07.06
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Senfeier

    Hallo Karin,
    das Rezept stammt aus dem Jahr 2004 - kann sein daß Du keine Antwort bekommst....
    Aber: 1 l Flüssigkeit auf diese Menge Butter und Mehl stimmt. Ich finde daß 1 l Soße sehr viel ist, ich würde das evtl. halbieren. Und die Eier gleich mitkochen, Kartoffeln für den Kartoffelbrei oder als Salzkartoffeln ins Einsatzkörbchen und die Eier im Garaufsatz obendrauf. Brauchen zum Hartkochen 23 Min., als paßt die Zeit für Kartoffeln und Eier zusammen. Und die Soße, wenn Du die Flüssigkeit halbierst, ist danach auch in ca. 6 Min. fertig.
    LG
    Mo
     
    #15
  16. 20.07.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Senfeier

    Das Mengenverhältnis müsste stimmen. Wenn ich helle Soße mache sollten das laut Rezept 40 g Butter, 40 g Mehl und 1/2 l Brühe sein. Ich entschärfe es immer etwas und nehme nur 30 g Butter, funktioniert auch.

    Die Idee mit den Senfeiern ist gut, ich hab noch ein paar gekochte Eier im Kühlschrank und wusste noch nicht, was ich heute kochen soll. Jetzt weiß ich's!
     
    #16
  17. 20.07.06
    RenateL
    Offline

    RenateL Inaktiv

    AW: Senfeier

    Hallo Georgine,
    vielen Dank für das Rezept für die Senfeier.
    Jetzt weiß ich wenigstens, was ich morgen kochen werde.
    Heute gab es kleine Pellkartoffeln mit Kräuterquark.
    Da mein Sohn Vegetarier ist, habe ich es nicht immer leicht, dass zu kochen, was er mag. Er ist sehr wählerisch.
    LG
    Renate
     
    #17
  18. 13.02.08
    kuschelhund
    Offline

    kuschelhund

    AW: Senfeier

    Hallo Georgine,

    bei uns gab es heute die Senfeier mit Kartoffeln und dazu einen grünen, süßlich angemachten, Salat. Ich habe nur 3 EL mittelscharfen Senf in die Soße getan und das war mir eigentlich noch zuviel, aber das ist ja geschmackssache. Die Soße hat aber ansonsten richtig gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich nur die Hälfte der Soße zubereiten, das reicht dann, glaube ich, vollkommen für einen Vier-Personen-Haushalt aus.
     
    #18
  19. 13.02.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Senfeier

    Hallo,

    jetzt hab ich aber gerade einen Lachkoller hinter mir [​IMG]. Ich las die Überschrift des Threads "Senfeier" :-O und überlegte, was Sen wohl für ein Feiertag sei, oder ob das irgendwie mit Zen-Buddhismus zu tun hat. Als ich dann den Beitrag aufmachte und sah, dass es sich um ein Rezept für Senf-Eier handelte, hab ich mir jetzt gerade 3 Minuten Tränen gelacht und bin immer noch am Schniefen :laugh_big:.

    Lachende Grüße
     
    #19
  20. 21.07.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    AW: Senfeier

    Am Samstag gabs bei uns die Senfeier und sie haben uns supergut geschmeckt. Mein Mann hat 3 Eier und ich hab 2 gegessen, als Hauptspeise. Würde also für 4 Personen mehr Eier als 6 machen. Von der Sosse war reichlich da, die Menge passt für 4 Personen!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen