Serviettenkloß im Varoma???

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tigerente81, 05.06.10.

  1. 05.06.10
    tigerente81
    Offline

    tigerente81

    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

    Ich habe so ein leckeres Rezept für einen Serviettenkloß,
    da kommt 500g Mehl, 4 Eier, 1 Pck. Backpulver, 1 Pr. Salz und etwas Wasser dran.
    Als ich noch keinen TM hatte, habe ich immer alles zusammengeknetet, den Teig in ein Handtuch gelegt, zugeknotet und 1 Std. im Wasser gekocht.

    Meint Ihr ich könnte den Kloß auch im Varoma machen? Wenn ja wie lange?
    Der ist so super lecker und ich wollte ihn morgen gern zur Putenkeule machen.


    Viele Grüße
    tigerente81
     
    #1
  2. 05.06.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Tigerente,

    Du musst darauf achten, dass genügend Schlitze im Varoma frei bleiben damit der Dampf auch ankommt. Und gerade das Stelle ich mir bei Deinem Rezept etwas groß vor. Vielleicht kannst Du ja zwei Klöße aus Deinem Rezept formen - sie brauchen dann ca. 45 Minuten.
     
    #2
  3. 06.06.10
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hallo Tigerente

    hast du schon mal die Serviettenknödel in Frischhaltefolie von hier aus dem Forum gemacht? Werden allerdings mit Brötchen gemacht, sind aber saugut und gehen ganz fix.

    Schönen Abend
    Petra
     
    #3
  4. 06.06.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    #4
  5. 07.06.10
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hallo Lunah

    danke fürs verlinken. Das Rezept habe ich ja nur mit dem verlinken habe ich so meine Probleme, vielleicht kriege ich es auch noch gebacken. Habe auch noch nicht rausgefunden, wo ich die Rezepte wiederfinde
    Habt einen schönen Tag
    Petra
     
    #5

Diese Seite empfehlen