Sesamsalz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Nanu, 12.05.05.

  1. 12.05.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Gestern fiel mir nach über 20Jahren dieses Rezept in die Hände...
    mußte es dann sofort im TM zubereiten, klappt prima, und ist mal wieder eine Alternative zum Würzen...

    Sesamsalz
    Sesam ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis es anfängt zu springen, dabei immer in Bewegung halten.
    Sesam und Salz im Verhältnis 8:1 (also 8Teile Sesam, 1Teil Salz) in den TM geben, und auf Turbo schroten.
    Im Kühlschrank aufbewahren.

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #1
    mapoleefin gefällt das.
  2. 12.05.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Barbara,

    das hört sich lecker an, ist was für meine Schwester... -- nimmst Du das für was spezielles?? oder einfach als Würzsalz?? :roll:

    Und -- warum im Kühlschrank aufbewahren?? :roll:
     
    #2
  3. 12.05.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Ich könnte mir denken, dass das am Sesam liegt. Denn der enthält ziemlich viel Öl, das durch das Schroten ja nach außen kommt. Bei zu warmer Lagerung würde das Ganze dann wohl ranzig werden :-?

    ... nur so ne Idee :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 12.05.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Reximama,

    wie schon erwähnt, ich habe es lange lange nicht mehr gemacht... (doch dann gestern abend wieder, und war wieder begeistert!)
    habe das Rezept von einem vegetarischen Resaurant bekommen, dort stand es auf dem Tisch zum Nachwürzen, ich mag es sehr gerne zu Kartoffeln,Möhren, eben zu fast jedem Gemüse :rolleyes:

    @ Benedicta
    .... total richtige Idee =D

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #4
  5. 13.05.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Barbara,


    super Rezept, werde ich mal ausprobieren. Ich liebe Sesam und mache zu Grillfesten gerne Sesambutter. Aber das ist jetzt eine Alternative fürs ganze Jahr.



    Vielen Dank und schönes Pfingstfest -
     
    #5
  6. 06.07.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Barbara,

    das riecht ja beim Schroten alleine schon super lecker.
    Meine Schwester war ganz hin und weg. Ich habe mir auch ein wenig in den Kühlschrank gestellt, mal sehen, wozu es das gibt.
    Danke für das Rezept!

    @gaby
    die Sesambutter werde ich als nächstes mal ausprobieren!
     
    #6
  7. 06.07.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Nanu,

    das muss ich auch mal machen. Dieses Sesamsalz hat auch einen Namen: Gomasio. Man kann es fertig in Bioläden kaufen. Ich glaube, es ist in der asiatischen Küche gebräuchlich.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #7
  8. 06.07.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Das werd ich auch mal ausprobieren.Hört sich lecker an und ich kann mir auch vorstellen,wie gut das duftet.
     
    #8
  9. 08.07.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallöchen

    schön, dass das Sesamsalz bei Euch Anklang findet.... bei den vielen Rezepten hier im Forum ist es ja gar nicht leicht etwas Neues einzustellen.
    Freue mich darüber, und dank Jutta habe ich auch wieder was dazugelernt =D
    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #9
  10. 08.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    fuer Gomasio kann man den Sesam auch fuer 1 Stunde im Backofen bei 70 Grad darren. Auf 9 EL Sesam kommt 1 EL Seesalz, welches man ca 10-15 Sek /St.9 mahlt.
    Diese Mischung schmeckt wunderbar auf Salaten, Gurken, Tomaten und Kartoffeln anstatt Salz.

    Da faellt mir gerade ein, ich koennte doch gleich die Isis-Paste posten, bevor ich es wieder vergesse!

    Liebe Gruesse
    Elli =D
     
    #10
    mapoleefin gefällt das.
  11. 08.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Was ist denn jetzt passiert? Wieso bin ich Gast?

    Liebe Gruesse
    Elli :-O :cry:
     
    #11
  12. 22.01.10
    Röncke
    Offline

    Röncke

    Hallo,
    das ist so toll, daß ich das Gomasiorezept hier gefunden habe. Bisher habe ich es immer gekauft und es ist nicht gerade billig! Ich nehme es für die meisten salatsaucen, ist bei mir schon Standard. Also, danke für das Rezept. Wieder etwas, wofür sich der TM super lohnt!
    LG, Veronika
     
    #12
  13. 21.02.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo ihr lieben,
    ich habe dieses Rezept gerade entdeckt...
    Letzte Woche sah ich im Thailaden schwarzen Sesam, ob ich den wohl auch nehmen könnte?

    [​IMG]
     
    #13
  14. 21.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Barbara

    Das Gomasio kenne ich auch noch aus meiner wilden Zeit. Das werde ich mal wieder machen. Danke für das Rezept, da freu ich mich schon drauf.

    @ saure Brause: Schwarzer Sesam ist noch viel intensiver im Geschmack. Ich könnte mir vorstellen einen Teil des hellen Sesam durch schwarzen zu ersetzen. Aber solltest Du einen Versuch machen, dann bitte unbedingt berichten. :rolleyes:
     
    #14
    mapoleefin gefällt das.
  15. 22.02.10
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Ihr!

    Genau vor einer Stunde hat mir meine Freundin von ihrer neuen Entdeckung Sesamsalz erzählt. Und nun sehe ich es hier! Ist immer toll, was man hier im Wunderkessel so findet.

    Werde mir morgen gleich Sesam kaufen und es ausprobieren.
     
    #15
  16. 23.02.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    genau dieses Rezept hätte ich vor einigen Tagen gebraucht - ich dachte, man macht es wie Kräutersalz, so 10% Sesam und der Rest Salz:rolleyes:, aber es ist ja genau andersrum=D Jetzt bin ich schlauer. Danke.
     
    #16
  17. 23.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo und guten Morgen alle miteinander :p

    Habe mir gerade mein Gomasio fertiggestellt. Das ist um Längen besser als das gekaufte. Die Intensivität der Röstaromen kann man ja selbst bestimmen. Mir war das Röstaroma beim gekauften Gomasio immer etwas zu lasch. Jetzt ist es ganz genau so wie ich es mag. Das ist eine echte Bereicherung in meiner Küche. Ich freu mich schon auf im Varoma gegarten Broccoli, in Butter geschwenkt und mit Gomasio bestreut. Das wird ein Fest.:rolleyes:
     
    #17
    mapoleefin gefällt das.
  18. 23.02.10
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Sputnik,

    genau das gabs gerade bei uns zu Mittag: Brokoli und drüber Sesamsalz. Hmmmmm.... Nur meine Kids fanden es nicht so toll. Für was verwendet Ihr es sonst noch?
     
    #18
  19. 23.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo 4-Pünktchen :p

    Da die Gomasiophase bei mir schon etwa 25 Jahre zurückliegt, befinde ich mich z.Z. noch im Erinnerungsmodus. Was ich sehr mochte, war einfaches Brot mit Tahin bestrichen und Gomasio drauf gestreut. Heute würde ich ein Brot oder Brötchen mit Butter und Gomasio vorziehen. Spiegeleier, Rühreier oder Omelett Natur schmeckt auch gut mit Gomasio. Ja, und dann auch alle im Varoma gegarten Gemüse, in Butter geschwenkt und mit Gomasio bestreut.
    Man kann es auch gut über Rohkostsalate geben.
     
    #19
    mapoleefin gefällt das.
  20. 24.02.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Sputnik und der Rest der Kesslerinnen!
    Ich habe gestern mit schwarzem Sesam dieses Salz gemacht!!!
    Schmeckt total lecker und sieht superinteressant aus!
    Danke für die Anregung!!!
    [​IMG]
     
    #20
    mapoleefin gefällt das.

Diese Seite empfehlen