Shortbread – noch ein Rezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Georgine, 16.11.05.

  1. 16.11.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Shortbread

    Shortbread ist wohl eines der traditionellsten und bekanntestenTeegebäcke Schottlands. Seit dem 17. Jahrhundert wurde es an Hogmanay (31.Dezember) gegessen und erinnerte an die Allianz Schottlands mit Frankreich. Heute findet man unzählige Variationen des Rezepts. Gutes Shortbread sollte goldgelb, fingerdick und mürbe sein. In Großbritannien wird meist mit gesalzener Butter gebacken, dann entfällt die Prise Salz. Wer ein besonders leckeres Shortbread backen will, ersetzt ein Drittel des Mehls durch Reismehl, das dem Shortbread seine typische Konsistenz gibt. Wie alle Kekse kann man es gut trocken und kühl in Blechdosen lagern.

    Zutaten ( für 1 Blech)

    450g Mehl
    1 Prise Salz
    250g Butter
    150g feiner Zucker
    Zubereitung

    1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

    2. Butter, Zucker und das Mehl in den Thermomix geben und 1 Min / Stufe 5 zu einem Mürbeteig verarbeiten.

    3. Den Teig ca. 1 cm hoch auf einem gebutterten Blech ausrollen und gleichmäßig mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Ofen 20-30 min backen bis das Shortbread goldgelb geworden ist und schon wunderbar nach Butter duftet.

    4. Noch warm in 2 cm breite und 6 cm lange "fingers" schneiden, abkühlen lassen und in Blechdosen verpacken.

    Tipp: Für eine andere traditionelle Form wird der Teig in runden Formen (ca. 12-16 cm Durchmesser) gebacken und anschließend in Keile geschnitten.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
    Georgine =D
     
    #1
  2. 16.11.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Georgine =D

    habe gerade dein Rezept für Shortbread entdeckt.
    Ist schon gespeichert und ausgedruckt. Ich werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    Jetzt muss ich mal ganz dumm fragen, mit Reismehl meinst du sicher im TM zu Mehl gemahlenen Reis, oder??? :oops: :oops:

    Viele Grüße von
    Gerdi aus Niederbayern :)
     
    #2
  3. 17.11.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Guten Morgen Gerdi,

    Solltest du kein Reismehl haben, so kannst du dieses durch Weizenmehl ersetzten.
    Den Unterschied schmeckt man nicht so sehr heraus – aber das Original wird mit Reismehl hergestellt!

    Mit Reismehl meine ich Milchreis, den ich auf Stufe 10 zu Mehl verarbeitet habe. Du kannst Reismehl auch in gut sortierten Lebensmittelgeschäften kaufen (ist aber unverhältnismäßig teuer).

    Reismehl ist im übrigen die gesündere Art Soßen abzudicken (statt Weizenmehl oder Speisestärke).

    Viel Spaß beim Ausprobieren,
    fröhliche Grüße
    Georgine =D
     
    #3
  4. 17.11.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Georgine!

    Warum ist Reismehl für Soßen gesünder?
     
    #4
  5. 17.11.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Georgine, :bear:

    vielen lieben Dank für deine Antwort.

    Wenn ich das Rezept ausprobiert habe, melde ich mich wieder!

    Momentan gehen jedoch die Plätzchen vor, obwohl ich nicht die Plätzchenbäckerin bin, die tagelang in der Küche steht und ein Rezept nach dem anderen ausprobiert.

    Viele Grüße und eine gute Nacht

    von Gerdi aus Niederbayern =D
     
    #5
  6. 18.11.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    @ Kurt

    Hallöchen Kurt,
    das hatte ich vor ewiger Zeit einmal im Internet gelesen, aber ich weiß leider nicht mehr wo.
    Nun habe ich versucht zu recherchieren und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:
    Reismehl enthält im Gegensatz zu anderen Gedreidemehlen keinen Kleber (Gluten), deshalb ist es nur bedingt für Gebäck und Brot geeignet. Es wird innerhalb glutenfreier Diäten benutzt.
    Das Andicken von Soßen mit Reismehl (so wird es in Thailand gemacht) ist keineswegs gesünder als das Andicken mit Weißmehl. Vielmehr sollte man Vollkornmehl dafür verwenden. Die raffinierten Kohlehydrate, wie z.B. weißer Reis, der so geschliffen wurde, um die Keime und Häutchen zu entfernen, liefern kaum noch Nährstoffe. Diese Kohlenhydrate verursachen einen schnellen Anstieg des Glucosespiegels (im Gegensatz dazu der gleichmäßige Nachschub von Glukose aus Vollkornmehl). Außerdem ist Vollkornmehl ein idealer Lieferant für B-Vitamine. Andicken von Soßen mit frisch gemahlenen Getreide ist wesentlich gesünder als das Andicken mit Reismehl. Vielleicht habe ich „das Gesunde“ auch mit rotem Reismehl verwechselt, aber die Vorzüge dieses Mehls liegt woanders bedingt. (siehe hierzu: http://www.medizin.de/gesundheit/deutsch/1930.htm) .... ich scheine also Dinge durcheinander gebracht zu haben.

    Danke, dass du mich zum recherchieren bewegt hast,
    fröhliche Grüße aus Bad Vilbel
    Georgine
    =D
     
    #6
  7. 10.12.05
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    Hallo!

    Gerade will ich einen thread "Wer hat ein Shortbread-Rezept?" schreiben, da finde ich dieses prima Rezept!

    Danke!!!!!!!!!!!!!!!

    (Am Montag kommt meine Shortbread-Pan, *freu*)

    @Georgine
    Was genau verstehst Du unter "feinem Zucker"??

    Herzliche Grüße

    -Petersilie
     
    #7
  8. 11.12.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    @ Petersilie,

    was ist eine Shortbread-Pan?
     
    #8
  9. 11.12.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    #9
  10. 11.12.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    Danke Ute... =D

    Wenn ich das ríchtig verstehe kommt der Teig dann in so ein Form statt aufs Backblech damit es schöner aussieht oder?
     
    #10
  11. 11.12.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    @ Petersilie,

    unter feinem Zucker verstehe ich den "normalen Zucker".
    Manchmal gibt es zwei unterschiedliche Mahlgrade.
    Für das Shortbread nehme ich immer den feineren von beiden.

    herzliche Grüße
    Georgine
     
    #11
  12. 11.12.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Georgine!

    Ich bin eigentlich kein Zuckerbäcker und lasse meinen James lieber an Soßen, Suppen und Ragus heran, Dein Shortbreadrezept schien mir aber für eine Nachmittagsteerunde meine Herzallerliebsten und Angetrauten geeignet zu sein. Und es war auch. Die Damen ließen mir kaum was über.

    Eine Anmerlung zum Zucker: Bei uns bekommt man Normalkristall und Feinkristall, die sich nur in der Korngröße unterscheiden. Ich habe extra für dieses Rezept einen Feinkristall gekauft, währen ich sonst imme den Normalkristall verwende. Der Preis ist bei beiden Produkten des gleiche,
     
    #12
  13. 11.12.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    @ Kurt,

    das freut mich – manchmal kann man die Damen auch mit Kleinigkeiten glücklich machen... ;))

    herzliche Grüße
    Georgine
     
    #13
  14. 14.12.05
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    @Holly

    Wenn Du den Link von Möhrchen anklickst, dann ist MEINE genau die erste...

    @Ute-Bunny

    *staun*
    Ich wußte gar nicht, daß es so viel verschiedene gibt!

    @alle
    Mit der Lieferung am Montag hat es geklappt, aber ich HABE die Shortbread-Pan noch nicht, weil, mein Unschwager, der brauchte anscheinend noch ein Weihnachtsgeschenk MEHR für mich (ich dachte, wir hätten das erfolgreich bis zum 1.Advent geklärt gehabt und er hätte die schöne Backform, die ich mir gewünscht habe, schon verpackt und alle wären zufrieden, aber anscheinend sind er und mein Ungatte übereingekommen, daß EINE Backform ihnen zu popelig ist...MÄNNER! Jetzt hat der Ungatte ihm wohl versprochen gehabt, ihm bis Sonntagabend noch ein Zweitgeschenk zu nennen. Das ist ihm Sonntagabend eingefallen. Und dann: "Los jetzt, Petersilie, sag' was - Du hast 10 Sekunden! Ich muß meinen Bruder anrufen!" 8 von den 10 Sekunden hab' ich mit Protestieren verplempert, daß ich zufrieden und glücklich mit EINER Backform bin und Punkt. Dann habe ich vorschnell und in kindlicher Naivität gesagt: "Noch 'ne Backform!" - Was machst Du, wenn Du nur noch zwei Sekunden hast und Dein Holder quängelt, weil er was verschwitzt hat??? Und dann kam gleich:"Jaa, wo soll er die denn jetzt noch hernehmen?" Und ich gleich: "Och, morgen kommt die sowieso mit der Post.")

    So, und jetzt hab' ich mir ins Knie geschossen: Die Shortbread-Pan wurde im wahrsten Sinne des Wortes postwendend konfisziert, ich habe andere um die Rennerei erleichtert und ihnen ein treffsicheres Geschenk besorgt und muß selber noch ZEHN TAGE (hat hier irgendjemand eine Ahnung, wie LANGE das ist?!) auf meine Shortbread-Pan warten. Wenn DAS nicht von weihnachtlicher Nächstenliebe zeugt, weiß ich auch nicht!

    Jetzt steh' ich also da, mit dem Loch im Knie und weil das so unangenehm ist, hab' ich heute aus Verzweiflung erstmal 4 Paar (in Worten: VIER!!!) Schuhe gekauft. Die nimmt mir jetzt KEINER weg. So. Frau braucht ja immer Schuhe. So 40 bis 140 Paar...Weil, da kommen ja wieder Jahre, in denen es nur diese seltsamen Schuhe mit Schlauchbootabsatz gibt, die so einen elefantösen Gang machen und ein Lächeln in das Gesicht jedes Orthopäden zaubern (weil der denkt:"....und DICH seh' ich in 2-3 Jahren auch in meiner Praxis!"). Ja. Und in diesen Jahren bin ich ja dann wieder schuhabstinent. Genau! Und deshalb kann man IMMER Schuhe auf Vorrat kaufen.

    Außerdem sollen wir morgen dsl-speed-kabel-telefon-internet mit flatrate kriegen. Wenn's baulich klappt. KOMMEN tut die Firma mal. Und dann kann Petersilie pausenlos den Kessel köcheln lassen! Harhar! Da les' ich dann sogar vegane Varomaforen. Nur so, kostet ja nix!

    Also, Kinder, Daumen drücken (nach meiner letzten Telefonrechnung bin ich schiergar kollabiert...)!

    @Georgine
    Das mit dem Zucker beruhigt mich. Ich dachte ich müßte jetzt anfangen die Zuckerpackungen nach irgendeinem Körnungsgrad (so heißt das beim Schmirgelpapier, ich weiß nicht wie es korrekt beim Zucker heißt) im Klingedruckten abzusuchen. Muß Ich?

    Herzliche Grüße

    -Petersilie
     
    #14
  15. 15.12.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Petersielie,

    nur noch neun mal [​IMG] ...
    dann [​IMG]

    Liebe :goodman: Grüße!
    Barbara, die auch ganz gespannt auf Deine Erfahrungen mit der "Pan" ist...
     
    #15
  16. 15.12.05
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    Hab' ich das WIRKLICH geglaubt? Mein Gott, bin ich blöd! Hallo Petersilie *toktoktok*....aufwachen! Dies ist die Servicewüste Deutschland!

    Die Firma sollte zwischen 9 und 9 Uhr 15 kommen. Um 8 Uhr 56 klingelt das Telefon, aber ich bin gerade auf dem Klo. Beim vierten Klingeln schaltet sich der AB ein, etwa zeitgleich mit meinem gehetzten Eintreffen am Telefon. Ich höre, wie einer auflegt.
    Wir warten.
    Es wird 10.
    Ich fange an zu nörgeln und will in der Firma anrufen.
    Mein Ungatte will noch warten.
    Um 11 rufe ich an (alleine hätte ich nie so lange gewartet).
    Das Handy von Mr Monteur ist abgeschaltet.
    Ich rufe bei Kabel BW an, um die Festnetznummer rauszukriegen, leider weiß ich nur wie der Monteur heißt, nicht die Firma.
    Im 8. Anlauf klappt es - ich spreche mit einer lebendigen Frau. Ich erhalte Namen und Festnetznummer der Firma.
    Ich rufe bei der Montagefirma an. Nach dem 7. Freizeichen: besetzt.
    Handy immer noch abgeschaltet.
    Das ganze spielen wir bis 12 Uhr 35.
    Um 12 Uhr 36 erreicht der Ungatte den Unmonteur auf dem Handy.
    Was der Ungatte denn hat? Er hat doch angerufen - es war ja keiner da. Er hat's klingeln lassen. AB war da keiner. Vier mal? Soviel Zeit hat er nicht!
    Was er denn wollte, als er anrief?
    Mitteilen, dass sein Auto hin ist und er nicht kommt.
    WANN er denn kommt?
    Weiß doch Er nicht. Er hat ja kein Auto. Morgen ist es auch noch kaputt. Wahrscheinlich nächste Woche auch. Dies Jahr nicht mehr.
    Jetzt schwillt Petersilie aber der Kamm!
    :axe:
    uuuuuuuuund......action!
    Anruf bei KabelBW.
    Durchkommen auf Anhieb.
    Eine weitere lebendige Frau. Okay, nicht so lebendig wie die erste, aber, sagen wir mal: "lebend".
    Aha.
    Soso.
    Hmm.
    Nein, wirklich?
    Moment...
    6 Minuten Meeresrauschmusik.Nach 2 Minuten ist die auch nicht mehr beruhigend...
    Frau Petersilie? Danke, dass Sie drangeblieben sind.
    Das ist ja mal nett. Jemand bedankt sich.
    Ich habe das an die zuständige Stelle weitergeleitet. Die setzen sich mit Ihnen in Verbindung.
    Und mein Anschluß?
    Kommt noch vor Weihnachten. Versprochen.
    Von 'ner anderen Firma.
    Okay.
    Tut mir leid. Bitte entschuldigen Sie.
    Ja, da können SIE ja nix dafür (Petersilie wird umgänglicher).
    Ich habe schon viel gehört, aber dieser Fall glänzt durch Frechheit. Seien Sie versichert, dass das ein Nachspiel hat.
    Gut.
    Eine andere Firma setzt sich mit Ihnen in Verbindung.


    Soviel zum Thema: Morgen dsl...

    @Nanu
    Ja, das tröstet. Ich weiß ja, daß die Form "da" ist - kann nicht mehr viel schiefgehen, außer der ersten Fuhre Shortbread :wink:

    etwas geknickte Grüße

    -Petersilie
     
    #16
  17. 15.12.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Das geht auch auf dem Blech - ich wusste bis eben noch nicht mal, dass es eine Shortbread-Pan überhaupt gibt :lol:
    (und auf dem Blach werden sie sicher auh lecker, wenn auch vielleicht nicht so hübsch - aber da die eh gleich verputzt werden, ist das eh egal ;) )

    Grüße,
    Benedicta
     
    #17
  18. 15.12.05
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    HI,

    in Sachen Shortbread-Form - ich habe letztes Mal ein rundes Pizzablech mit Löchern unten drin benutzt! Dann die übliche Tortenstückeinteilung und Gabeleinstiche - sah klasse aus - nur als Tip falls Petersilie nicht so unendlich lange auf die Form warten möchte =D
    Viele Grüsse

    Sabine
     
    #18
  19. 15.12.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Petersilie, mir hat die ganze Zeit was gefehlt-deine Beiträge!!
    Hab mir grad nen Ast gelacht...nicht böse sein.An deiner Stelle hätt ich mir aus Frust NOCH ne Form gekauft...Hätte auch nicht gedacht, daß es so viele gibt.Von welcher firma sind deine? ich liebäugle grad mit Nordic Ware..
    Mitfühlende Grüße Meli
    PS: Was wird eigentlich aus dem Stammtisch?Oder hab ich dich vergrault?? :goodman:
     
    #19
  20. 15.12.05
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    @Benedicta
    Das erinnert mich an meinen alten Mathelehrer, der sagte immer: "Gehen tun tut's..."
    Die Frage ist, ob das auch die ELEGANTESTE Lösung ist...IM PRINZIP hast Du schon Recht, aber MIT einer Shortbread-Pan hat das ganze doch gleich einen anderen Kick!

    @audrey680

    Ich hab so eins, was wie so ne Schütte konzipiert ist und einen welligen Boden hat. Ich glaube der Fachausdruck ist Pommesblech.
    Da wären wir wieder beim Mathelehrer: Gehen tun tut's vielleicht...Obwohl, Die werden ja dann unten ganz gewölbt, die Shortbreads. Das ist vielleicht doch keine so tolle Idee. Aber Du bringst mich gerade auf eine. Diese Aktion würde jetzt natürlich die umgehende Anschaffung solch eines Pizzablechs rechtfertigen. Auf der anderen Seite habe ich gerade, wie oben zu lesen, die deutsche Wirtschaft mittels des Erwerbs von vier Paar teutschem Schuhwerk im deutschen Fachhandel angekurbelt. Das ist toll für die deutsche Wirtschaft, schafft aber ein kleines petersil'sches Haushaltsdefizit. Nicht, dass ich jetzt damit in Zahlungsunfähigkeit geraten bin, aber ich sollte vielleicht mal ein, zwei Tage langsam tun... Mit GRAUEN denke ich schon an den weihnachtlichen Fleischeinkauf: Die "Bagaaasch" hat sich Boeuf Stroganoff gewünscht ("Das machst Du fein"). Da rechne ich locker mal 1000- 1250g Filet (es ist eine T-Rex-Familie), und bei den gegenwärtigen Filetpreisen... Sie hätten auch Rinderrouladen genommen, aber erstmal 10-12 Rouladen stecken, und dann alles rumtransportieren und einen Haffen finden, wo die dann alle drin garen oder meine 8-Liter-Megahaffen nebst Schnellgardeckel rumzerren...das findet mein Ungatte schon wieder zuviel act. Aber es ist ja Weihnachten, und da will man sich nicht lumpen lassen. Gibt ja auch ne schöne Shortbread-Pan dafür.

    @Meli
    Deshalb schreib' ich das hierhin, damit wenigstens JEMAND drüber lachen kann. Das tröstet mich 2000mal mehr, als Mitleid. Ich bin also keineswegs böse. Im Gegentum.
    Noch so 'ne Form, das wird schwierig, ich hab' jetzt schon fast das gesamte Nordic-Ware-Programm (Das Veilchen, den Weihnachtskranz, das Mini-Bouquet, die Ritterburg, die Schneeflocken UND die Kürbis-Kastenform) hier stehen und die Schieber quillen über. Ich glaub', wir brauchen bald 'ne größere Küche (und die hier ist eigentlich nicht klein). Jetzt an Weihanchten bekomm' ich noch den Weihnachsstern UND die Shortbread-Pan, was Deine Frage, von welcher Marke meine ist, beantworten sollte.
    Ich glaube Du hast meinen Kampf with the Amerikanisches Backform verfolgt, und nachdem ich nun, Dank der tatkräftigen linguistischen Unterstützung aus dem Forum, komplett Herr der Lage bin, bleib' ich Nordic Ware erstmal treu. Das sind wirklich die besten Formen, die ich je hatte...

    Was den Stammtisch betrifft: Der ist nicht vergessen. Und Du hast es auch nicht geschafft, mich zu vergraulen. :wink: Alleweil bin ich etwas im Limbo, mich plagt ein hartnäckiger Husten (immer noch der selbe, von dem wir es bei unserer ersten Stammtisch-Konferenz hatten - könnte auch 'ne Lungenentzündung sein, aber so sehr ich Sport verachte, so sehr verachte ich auch Arztbesuche), am 24.01. hab' ich noch 'nen Vortrag (nix wirklich Bewegendes) aber ich hab noch keinen Fatz dafür getan...Danach: Feuer frei!

    Heißen Dank für Euer aller Anteilnahme,
    herzliche Grüße

    -Petersilie, der es runtergeht wie Öl, wenn wer ihre Beiträge vermisst... =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen