Shrimps

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von inge52, 30.10.03.

  1. 30.10.03
    inge52
    Offline

    inge52

    ich habe schon im Forum gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Hätte jemand eine passende Soße für Shrimps, so etwa als Shrimpscocktail oder so?
    viele Grüße
    Inge
     
    #1
  2. 30.10.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Inge,

    ich mach meine Soße für Krabbencocktail immer selbst (allerdings ohne James), aber ich hab sie bisher immer p x Daumen gemacht, d. h. ich kann keine genauen Mengenangaben machen . ich probier sie halt immer wieder und wenn ich finde es fehlt noch was kommt noch von diesem oder jenem etwas dazu.

    Ich schreibs dir mal auf, wenns dich interessiert

    1 Glas Mayonaise
    Tomatenketchup (1/4 Flasche oder auch etwas mehr :roll: )
    Zitronensaft (mindestens 1 Zitrone je nach Größe)
    Weinbrand ( 4 - 8 cl)
    Ananassaft (ich geb immer 1 Dose Ananas unter die Krabben und ca. 1 /3 Saftes geb ich in die Soße)

    das Ganze in ein Schüssel geben und mit einem Scheebesen gut durchrühren, Krabben und Ananas dazugeben, in mit Salat ausgelegte Glasschalen geben -fertig.

    Wie gesagt die Mengen sind nur ca. Angaben, nimm evtl. zuerst etwas weniger und probier das Ganze und schmeck noch mal ab (das einzige was ich ganz sicher weiß ist das Glas Mayo :p =D ), wird schon schiefgehen :p .

    Liebe Grüße
    Pippilotta
     
    #2
  3. 30.10.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Inge,

    in etwas abgewandelter Form mache ich es genauso. Hier meine Variante:
    für 500 g Shrimps nehme ich

    1 Becher süsse Sahne
    ca. 1/4 Flasche Tomatenketchup
    4 cl Cognak (bzw,. nach Geschmack mehr oder weniger)
    ca. 1-2 EL getrockneten Dill
    Salz, Pfeffer,
    und ganz wichtig. ca. 1-2 TL Worchestersauce

    Die Sahne wird geschlagen, aber nur so lange bis sie ziemlich dickflüssig ist (also auf keinen Fall wie für den Kuchen so fest). Dann wird das Tomatenketchup daruntergerührt und mit den anderen Zutaten abgeschmeckt.
    Zum Schluss über die Shrimps geben.
    Manchmal füge ich noch eine kleine Dose Champignons zu.
    Wir mögen es so lieber als mit Mayonaise.
     
    #3
  4. 30.10.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo Inge,

    ganz lecker sind Shrimps auch als Nudelsosse.
    Ganz einfach mit Öl und Knoblauch in der Pfanne anbraten, nach Lust und Laune würzen und über Spaghetti geben.
    Lecker, Lecker.

    LG, Gitte
     
    #4
  5. 30.10.03
    inge52
    Offline

    inge52

    ja stimmt, auf sowas wäre ich jetzt gar nicht gekommen, aber ich hab das in einem Lokal schon mal gegessen. War echt lecker.
    Ist doch gut, wenn man mal im Forum nachfragt.
    Vielen Dank
    liebe Grüße
    Inge
     
    #5
  6. 30.10.03
    margret
    Offline

    margret

    Mit Curryreis und die Chrimps super scharf mit Pfefferschoten
    und Knobi in Butter auch nicht zu verachten =D =D

    Liebe Grüsse Margret :wink:
     
    #6
  7. 31.10.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Inge,

    falls Du mal zuviel Shrimps hast, hab ich noch folgendes Rezept:

    Spaghetti mit Shrimps und Parmesan

    Zutaten für 4 Personen:
    500 gr. Spaghetti
    2 Schalotten
    1 Knoblauchzehe
    2 Eßl. Olivenöl
    200 ml Weißwein
    250 ml Sahne
    1 TL Zitronensaft
    250 gr. Shrimps oder Garnelen
    Salz und Pfeffer
    ½ Bund Petersilie
    evtl. 80 gr. geriebener Parmesan

    Zubereitung :

    1. Die Spaghetti laut Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
    2. Die Schalotten und Knoblauch pellen, fein würfeln. In dem erhitzten Olivenöl glasig dünsten. Mit Wein und der Sahne ablöschen, einköcheln lassen. Creme mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.
    3. Die Shrimps abbrausen und trockentupfen. In die Sahnesoße geben und 3 Minuten mitgaren.
    4. Petersilie waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken. Die Spaghetti mit der Soße mischen und auf Teller anrichten. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen.


    Kann man bestimmt auch in James machen.
     
    #7
    sansi gefällt das.
  8. 02.08.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Gaby,

    das Spaghetti-Rezept könnte was für uns sein.

    Dankeschön!
     
    #8
    Gaby2704 gefällt das.

Diese Seite empfehlen