"Silberkuchen" ist zusammengefallen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von jeck69, 13.02.05.

  1. 13.02.05
    jeck69
    Offline

    jeck69 Inaktiv

    :-(

    Hallo zusammen,

    mein erster Kuchen (Silberkuchen aus dem neuen Rezeptbuch) ist im Ofen zusammengefallen, obwohl der Eischnee echt klasse war....
    Weiß vielleicht jemand warum das so war?

    Gruß, Moni
     
    #1
  2. 13.02.05
    Murksel
    Offline

    Murksel Inaktiv

    Silberkuchen

    Hallo Moni,

    mit dem Silberkuchen hab ich auch manchmal mein

    Problem. Ich hab ihn bestimmt schon 10mal gebacken.

    Anfangs gelang der Super, und die letzten 2mal war er

    eingesunken und speckig. Warum ist mir ein Rätsel. Veilleicht

    weiß jemand warum ?

    schöne Grüße, murksel
     
    #2
  3. 14.02.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Schade, ich kenne den Silberkuchen nicht... Gibt es ein ähnliches Rezept?
     
    #3
  4. 06.04.05
    Tessa
    Offline

    Tessa Inaktiv

    ebenfalls speckig!!!

    Hallo,

    habe gerade den Silberkuchen gebacken und er war ebenfalls speckig. Allerdings ist mir das auch bei anderen Kuchenteigen aus dem TM 31 passiert, keine Ahnung, warum. Ich finde aber auch, dass er den Eischnee (der wirklich super war) gar nicht so toll unterhebt. Ich habe dann noch mit dem Spatel rühren müssen, und es war dann gar nicht so luftig wie in meiner alten Küchenmaschine. Werd sie wohl zum Kuchenbacken wieder öfter rausholen müssen, das gefällt mir gar nicht. Hat denn keiner Tipps, warum TM-Kuchen speckig werden könnten?????Das kann doch einfach nicht sein!!!!

    LG, Tessa
     
    #4
  5. 06.04.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,

    also ich kenne das mit dem speckigen Kuchen (den ich übrigens aber auch sehr gerne mag :) ) auch. Meine Mutter kann absolut nicht backen und überrührte ständig den Kuchenteig. Der Kuchen wurde bei meiner Mama immer speckig. Ich kann mir denken, das man den Teig evtl. nicht so lange und schon garnicht mit dem TM rühren darf?

    Mein Lieblingskuchen mit dem TM ist der Joghurtkuchen und der Kuchen mit den 1000 Variationen (wie heißt der noch gleich, ist hier im Forum)

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #5
  6. 06.04.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,

    also ich kenne das mit dem speckigen Kuchen (den ich übrigens aber auch sehr gerne mag :) ) auch. Meine Mutter kann absolut nicht backen und überrührte ständig den Kuchenteig. Der Kuchen wurde bei meiner Mama immer speckig. Ich kann mir denken, das man den Teig evtl. nicht so lange und schon garnicht mit dem TM rühren darf?

    Mein Lieblingskuchen mit dem TM ist der Joghurtkuchen und der Kuchen mit den 1000 Variationen (wie heißt der noch gleich, ist hier im Forum)
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=1102 Das ist er = Super Rezept !

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #6
  7. 18.05.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo,

    ich habe auch letztens den Silberkuchen gemacht, da ich soviel Eiweiß übrig hatte.
    Bei mir ist er auch wieder zusammen gefallen und war Speckig, mein Sohn fand ihn aber trotzdem köstlich, er hat den ganzen Kuchen fast alleine gegessen :p :p so schlecht kann er also nicht gewesen sein.
    Ich hatte ihn mir aber auch anders vorgestellt.

    Gruß Tuppi
     
    #7
  8. 18.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    versucht mal folgende Zubereitung:

    Beim Punkt Eischnee zugeben den Rühraufsatz mit reingeben und nur 15-20 Sek. auf St. 2 unterheben

    Keine Ahnung ob es funktioniert, aber 30 Sek. zum Eischnee unterheben find ich ein bisschen lang...

    Lg
    Sacklzement
     
    #8
  9. 19.05.05
    Dampfkessel
    Offline

    Dampfkessel Dampfkessel

    Hallo,

    ich bin ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet der TM´s. Aber meine immerhin 2 monatige Erfahrung mit meinem TM 21 ist, dass ich alle meine Kuchen (immerhin in dieser Zeit 6 Stück) immer nur auf der Brotknetstufe rühre. Lieber lasse ich den Teig etwas länger rühren, ist halt Gefühlssache, aber bislang sind meine Kuchen wirklich klasse geworden.

    Hoffentlich handle ich nicht gegen alle Regeln, lasse mich gerne auch eines besseren belehren.

    Bei der Gelegenheit, ich würde gerne in München oder Dachau einen TM-Kochkurs machen, habt Ihr Tipps. Übers Internet bin ich bislang nicht fündig geworden. Habe auch keine Repäsentantin, da mir mein Mann den TM 21 über ebay ersteigerte.

    Beste Grüße

    Christa Maria
     
    #9
  10. 21.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Christamaria,
    ich hab Dir eine pn geschickt.
    Lg
    Sacklzement
     
    #10

Diese Seite empfehlen