Silberkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von zwinkermuecke, 04.03.05.

  1. 04.03.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hi ihr Lieben,

    ich hab heute den Silberkuchen gebacken:

    4 Eiweiss
    170g Zucker
    70g Butter
    120g Mehl
    2 TL Backpulver
    1 TL Vanillinzucker
    20g Karamellsirup

    Ruehraufsatz einsetzen, Eiweiss in den Mixtopf geben und ca. 3-4 Min/Stufe 4 steif schlagen.
    Zucker zugeben, nochmals 1 Min./Stufe 4 schlagen und umfüllen.
    Rühraufsatz entfernen.
    Butter zugeben, 3 Min./100 Grad/Stufe 2, anschliessend Mehl, Backpulver, Vanillinzucker und den Sirup 30Sek./Stufe 4-5 vermengen, Eischnee dazu 30 Sek./Stufe 3
    Teig in eine gefettete Backform geben, wer mag gibt noch Mandelblättchen drauf, und bei 175 Grad 35 Min backen.

    Ich hab die Kastenform genommen. Der Kuchen ist super locker und schmeckt himmlich suess nach Karamell. Allerdings scheint wohl die Menge fuer die Kastenform zu wenig zu sein. Hab nur kleine Stuecke bekommen, da der Teig nur die halbe Kastenform ausfüllte.

    Änderungsvorschläge sind, wie immer, herzlich Willkommen!

    LG zwinki
     
    #1
  2. 04.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Zwinki!

    Wo bekomme ich denn Karamellsirup her? Gibts das bei den Backwaren, oder ist das so ein Sirup zum Cocktails mixen?
     
    #2
  3. 04.03.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hallo Schwubbel,

    ich habe hier gelernt, dass man den Sirup in der Metro bekommen kann. Allerdings ist das von Ort zu Ort unterschiedlich (sortenmäßig). Ich habe meine Sirupsorten bestellt bei Arte da Vivre, die haben schätzungsweise mehr als 50 Sorten.

    LG,

    zwinki
     
    #3
  4. 04.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #4
  5. 05.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Danke Anne!

    Diese Marke hab ich doch schon mal irgendwo gesehn....

    Werd mich gleich beim nächsten Einkauf auf die Suche machen.
     
    #5
  6. 05.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Grrrrrr......

    Sämtliche Artikel von dieser Internet-Seite kann man kaufen, nur den Karamelsirup nicht!!! :evil:
     
    #6
  7. 05.03.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hallo Schwubbel,

    das ist doch immer so....braucht man mal was exotisches (wobei der Sirup ja nichts exotisches ist), schon bekommt man es nicht!

    Du kannst ihn auch weglassen, aber der Karamell-Geruch und Geschmack ist eigentlich das Beste an dem Kuchen! Wenn du Cocos-Sirup da hast oder kaufen kannst, kannst du den ja wahlweise verwenden! Schmeckt mit Sicherheit auch nicht schlecht!
    Oder du nimmst einfach nur Honig, oder oder oder ....

    LG,

    zwinki
     
    #7
  8. 06.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Schwubbel,

    Schicke doch eine E-mail an die Firma und frage an wo du Ihr Produkt in deiner Umgebung kaufen kannst.
    Hast du keinen Real in der Nähe? Sonst löse doch einfach ein Paar Karamellbonbons auf. Ich glaube man kann es auch selber machen.
    Werd mal googeln.


    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #8
  9. 06.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo,

    hab leider nix gefunden. Auf der Homepage von Onkel Heinz
    stehen Karamellbonbons.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #9
  10. 07.03.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Schwubbel,

    vielleicht versuchst Du mal Zucker im Topf zu karamelisieren und löscht dann mit etwas Wasser ab und läßt es dann wieder etwas einkochen? Ist dann ja eigentlich Karamellsirup, oder? :roll:
     
    #10
  11. 11.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hallo zusammen,

    das ist ja schon eine schöne Weile her, dass dieses Rezept zuletzt ausprobiert wurde. ^^
    Ich habe den Kuchen heute gebacken - in meinem roten Grundkochbuch werden 6 Eiweiße und 100g Butter, ansonsten die gleichen Zutaten (ohne Sirup) angegeben. Ich habe, weil ich genau 4 Eiweiß von vorgestern übrig hatte, heute diese Version gebacken.

    Der kleine Kuchen steht gerade noch, mit Baileys Crème Caramel Zuckerguss begossen und Silberperlen bestreut, in der Küche und kühlt aus.

    Er sieht ziemlich fluffig aus und fühlt sich auch so an. Beim Backen hat er schön nach Karamell gerochen. Ich bin gespannt! :)
     
    #11

Diese Seite empfehlen