Silikon Backformen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Prudence, 11.06.09.

  1. 11.06.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo
    Habe etliche Silikonformen weiss aber leider nicht wirklich wies geht:confused: Holt man die Teile nach dem Backen sofort raus oder erst abkühlen lassen damit es so besser raus geht:confused:und was ist mit fetten.Wer kann mir helfen bin nicht so der Backfreak:-(
     
    #1
  2. 11.06.09
    Autrice
    Offline

    Autrice *

    Hallo Prudence,
    also ich hab nur eine Form für einen Kastenkuchen, nutze die aber ganz selten.
    Fette die nicht ein, weil es ja Silikon ist (und nichts ankleben/-backen sollte).
    Bisher ging der Kuchen auch immer prima raus, abkühlen lassen udn dann einfach "abziehen".
     
    #2
  3. 11.06.09
    guchum
    Offline

    guchum

    Hallo Prudence,

    ich habe die Guglhupfform von Tupper. Beim ersten Mal habe ich sie eingefettet. Nach dem Backen wasche ich sie per Hand ab.

    Ich lasse den Kuchen immer 10 - 15 Minuten abkühlen und hohle in dann aus der Silikonform raus. Hab bisher prima geklappt.

    Liebe Grüße
    Dagmar
     
    #3
  4. 11.06.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Danke für die Infos dann werde ich diese auch mal benutzen=D
     
    #4
  5. 13.06.09
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Hallo Prudence,

    jetzt komme ich auch noch "hinterher" (bin leider erst heute wieder im Forum).

    Am besten lässt Du das Gebäck in der Form auskühlen, dann löst es sich besser.

    Die Silikonformen musst Du nicht einfetten; am besten Du spülst sie vor jedem Gebrauch kurz mit kalten Wasser aus, damit der abgelagerte Staub, den man nicht sieht, weg ist.

    Nach dem Backen kommen die Formen bei mir in die Spülmaschine.

    Viel Erfolg,

    heidrunelke
     
    #5
  6. 13.06.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Prudence,

    ich habe Muffin-Formen, Tortenboden und Bisquitform aus Silikon. Auch hier kein Einfetten nötig. Nach dem Backen sofort aus dem Ofen und nur kurz auf dem Rost auskühlen lassen. Wenn Rührteig abkühlt, zieht er sich leicht zusammen und meine Backwaren fallen beim Umdrehen bereits alleine aus der Form. z.B. deftige Muffins habe ich noch nicht gebacken und kann mir vorstellen, dass es hier etwas widerspenstiger ist. Spüle die Teile mit Spülmittel per Hand, geht schnell und verbraucht in der Spülm/c nicht so viel Platz.
     
    #6

Diese Seite empfehlen