Silikon- Teigschaber

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von barossa, 24.10.05.

  1. 24.10.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Hallo,

    auch ich möchte mal einen Trick zum Besten geben!
    Um Teig, Pudding etc. weitgehend ohne Reste und Geschmier aus dem TM zu kriegen benutze ich gerne eine Teigschaber mit langem Stiel aus Silikon. Der ist nachgiebig und beschädigt das Messer nicht, lässt aber kaum Reste an den Seiten des Mixtopfes. :p :p :p

    Viele Grüße
    Helga :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #1
  2. 24.10.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,
    ich kann dazu aber leider nur den Tipp geben, den Schaber nicht zu nah an das Messer kommen zu lassen, denn leider schneidet selbiges schonmal gerne den Schaber ein. So hab ich mir nämlich meinen teuren Tupper-Schaber geschrottet!!!
     
    #2
  3. 24.10.05
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo!

    Genauso gings mir auch. Tupper-Schaber war deutlich kaputt :cry: . Mit Unschuldsmiene hab ich ihn meiner Tupper-Beraterin übergeben :roll: und die fragte mich sofort:" Und wie bist du sonst so zufrieden mit deinem Thermomix???!!!" Das Gelächter war groß und ich hab mir einen neuen Schaber bestellt. Der alte darf jetzt in den Topf, bis er überhaupt nichts mehr schaben kann.

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #3
  4. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich mache das immer so.
    Die Dinger haben eben eine Verschleisszeit.
    Ich habe die ebenfalls teuren von Rösle, aber die halten eben nicht ewig.
     
    #4
  5. 25.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo,

    ich habe meine mal bei Plus gekauft. Für wenig Geld, und sie sind perfekt.

    BG

    Jutta
     
    #5
  6. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Sind die auch hitzetauglich?
    Ich rühre ja auch in der Pfanne um und solche Scherzchen.
     
    #6
  7. 25.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Vielleicht. Habe es noch nie probiert und werde das auch nicht tun. Kann gut sein, dass sie das aushalten. Zum Wenden von Pfannkuchen nehme ich sie schon - die kleben nicht an, und ich lüpfe sie an einer Seite und ziehe sie dann mit der Hand auf den Teigschaber. Dann einfach umgedreht wieder reinlegen.

    Also, mein Teigschaber hat mit der Pfanne nicht viel Kontakt, will ich damit sagen.

    Zum richtigen Rühren und so habe ich einen Kunststofflöffel.
     
    #7
  8. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Deshalb habe ich ja extra die etwas teureren von Rösle, weil die hitzebeständig sind.
    Rührei und ähnliches rühre ich schon gerne damit.
    Oder die noch gekochte Soße hole ich dann auch mit dem Teigschaber restlos aus der Pfanne oder dem Topf.
     
    #8
  9. 25.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Also, ich glaube, das könnte ich mit meinen auch machen. Glaube ich. Also.
     
    #9
  10. 25.10.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    und ich dachte schon nur ich hätte das gemacht. Wenn er dann ganz hinüber ist kaufe ich mir trotzdem wieder einen Silikonschaber. Geht halt doch damit am Besten.
     
    #10
  11. 25.10.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich hab mir jetzt einen neuen bestellt. Der ist nämlich z.Zt. bei Tupper wohl im Angebot zusammen mit diesem Mini-Schaber für Gläser.

    Den alten benutz ich dann weiterhin im Thermomix und der neue bleibt dann für "gut"!! :wink:
     
    #11
  12. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh Minischaber?
    Muss ich gleich mal schauen
     
    #12
  13. 25.10.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Ich besitze nur einen karo-einfach Schaber aus dem Supermarkt. Zum Mixtopf ausleeren tut der es allemal! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Helga
     
    #13
  14. 25.10.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Habburgerdeern, Silikon hält mehr Hitze aus als Kunststoff.Diverse Kunststoff-helfer mußten das schon leidvoll erfahren.Seitdem nehme ich nur noch die Silikonteile. Gruß Meli :wink:
     
    #14
  15. 25.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Ja, Meli, ich glaube das auch. Sie sehen nur so schön aus, dass ich sie bisher nicht überbeanspruchen wollte...

    Aber wo Du recht hast, hast Du recht.
     
    #15

Diese Seite empfehlen