Sind die Hobbygärtner schon aktiv?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von BeateXYZ, 15.02.12.

  1. 15.02.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    jetzt bin ich mal neugierig und will von den Gartenbesitzern wissen, ob ihr schon Tomaten, Paprika und Co ausgesät habt?
    Eigentlich könnte man ja so Mitte Februar loslegen, aber hier ist tiefster Winter und ich denke noch überhaupt nicht an die Gartensaison.

    Ich habe mir heute vorgenommen, dass ich Ende nächster Woche mal anfange und wenigstens ein paar Tomaten vorziehe. Vielleicht packt es mich, wenn ich mal angefangen habe und ich habe dann doch wieder alle Fensterbänke in den kühlen Räumen voller winziger Pflänzchen stehen. Mal sehen...

    Wie sieht denn Eure Planung aus? Zieht ihr selber die Pflänzchen vor oder kauft ihr in der Gärtnerei?

    LG, Beate
     
    #1
  2. 15.02.12
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Beate,
    das macht immer der Onkel meines Mannes, oder meine Tanten. Aber es stimmt die fangen schon mitte Februar an. Ich bin dann nur der Nutznießer. Ist recht praktisch wenn man Mitte Mai tolle Tomaten, Paprika, Salatpflanzen usw. bekommt.
     
    #2
  3. 15.02.12
    Bunteshexchen
    Offline

    Bunteshexchen

    werde so in zwei Wochen anfangen. Eierpappen stehen schon in den Startlöchern ebenso die gute, selbst gemischte/gesiebte Anzuchterde (nicht keimfrei)
    Meine Bodenverbesserer sind auch schon in Eimer umgefüllt.
    Meine Gartenwerkzeuge sind auch aus dem Winterquartier bereits in erreichbarer Nähe gerückt.

    Möchte gerne dieses Jahr Erbeerspinat und Stielmus säen+ die anderen Sachen die jedes Jahr in der Vorkultur sind.

    Es kribbelt schon :rolleyes: :toothy4:
    ICH WILL :sunny:
     
    #3
  4. 15.02.12
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich habe beschlossen, dieses Jahr keine Tomaten zu setzen. Die paar Sächelchen, die ich pflanzen möchte wie Kürbis, Zucchini usw., sind erst später dran. Dafür habe ich am letzten Wochenende Chilis eingepflanzt. Die stehen nun schön warm an der Fensterbank - ich bin gespannt
    :cool:
     
    #4
  5. 15.02.12
    Bunteshexchen
    Offline

    Bunteshexchen

    Berichte wie die Saat sich entwickelt, Chilis habe ich noch nicht angepflanzt. Wäre aber mal eine Idee. Hast Du die Samen gekauft? Oder woher stammen diese?
     
    #5
  6. 15.02.12
    Swantje
    Offline

    Swantje

    #6
  7. 15.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi, meinem Mann seine Tomatenpflänzchen sind schon 6-8 cm hoch. Er hat aber eine Sorte schon aufgeben müssen. Die Wildtomaten aus Gomera sind so schnell geschossen, und danach einfach umgefallen. Nun haben wir diese schön fleischigen leider nicht.:-(. Sie haben sich auch zum Trocknen immer so gut geeignet.
    Schade. Aber eventuell setzt er noch mal neue an! - hab so gejammert;)

    LG
     
    #7
  8. 20.02.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    So, ich war beim Dehner und habe mich mit Saatgut eingedeckt: drei Sorten Tomaten, Chilis und kleine Paprika. Die nächsten Tage werde ich loslegen. Bei uns scheint heute die Sonne, der Schnee schmilzt, da kommt man doch schnell in die passende Frühlingsstimmung...

    Ich wünsche Euch Hobbygärtnern den grünen Daumen für eine erfolgreiche Gartensaison.

    LG, Beate
     
    #8
  9. 20.02.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab mal Unkraut heut schon weggemacht zwischen den Pflanzen..
    und im Kopf plane ich schon was ich noch ändern wollt..

    gruss uschi
     
    #9
  10. 20.02.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,der Garten hat vielleicht noch etwas Zeit:-(,aber ich kaufe gleich Teakholz Öl und frische Strandkorb und Stühle in den nächsten Tagen auf=D
    LGRena
     
    #10
  11. 20.02.12
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Dieses Jahr werde ich wohl vorgezogene Sachen kaufen....
    Dafür hab ich mich eben bei einem Weiden-Flechtkurs angemeldet, mal sehen, was sich für die Deko im "Gute-Laune-Stauden-Beet" tun kann, eine neue Bank hab ich von meinem Mann gebaut bekommen.
     
    #11
  12. 20.02.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Millo,
    ich habe kürzlich auch einen Weiden-Flechtkurs mitgemacht und dabei ist ein ganz tolles Rankgitter entstanden. Mitte März will ich nochmals einen Kurs belegen, dann es macht richtig Spaß und der Kursleiter nimmt nur 4 Personen, sodass er sich um jeden gut kümmern kann. Im Preis drin war auch noch eine gemütliche Kaffeepause mit selbstgemachtem Kuchen, sodass der Nachmittag für mich und meine Bekannten richtig toll war. Das Flechten hat außerdem eine sehr beruhigende Wirkung auf mich - als kleiner Nebeneffekt.

    Mein Saatgut bestelle ich schon seit Jahren bei einer Sämerei hier in Süddeutschland. Da macht eine Bekannte immer eine Sammelbestellung. Tomaten- und Gurkensetzlinge kaufe ich auf dem Wochenmarkt, denn ich habe einfach keine Zeit alles vorzuziehen. Ich freue mich, wenn ich wieder im Garten werkeln kann, ist für mich ein Ausgleich zu meiner Bürotätigkeit.
     
    #12
  13. 20.02.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo,

    ja, Weidenflechtkurs habe ich schon zwei gemacht. Will ich dieses Jahr wieder machen, weil man nach einem Abend bereits ein Erfolgserlebnis hat und ein "Einzelstück" für den eigenen Garten mit nach Hause nehmen kann. Darum sollte ich mich auch bald kümmern, das diese Kurse immer sehr schnell belegt sind.

    LG, Beate
     
    #13
  14. 21.02.12
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi,

    Hab vor nächste Woche mit Tomaten assäen zu starten.
    Hab mir im letzten Jahr selber Samen gemacht und mir noch ein paar Sorten bestellt (ebay).Hoffe es klappt.
    Alles andere muß noch warten.
    Freu mich schon auf den Frühling und kann es kaum erwarten mal wieder draußen zu sitzen und einen Kaffee zu trinken.

    Sonnige Grüße aus Unterfranken

    Moni:wav:
     
    #14
  15. 21.02.12
    Küchenzauber
    Offline

    Küchenzauber

    Hallo hoffentlich bin ich hier richtig:)

    Meine Zitronen haben Wollsackläuse ich bekomme die einfach nicht los. Wer kann mir helfen:rolleyes:

    Danke
     
    #15
  16. 21.02.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    dann steht die Pflanze wohl zu warm.. wir hatten das auch mal..
    versuche halt mal mit Teebaumöl und Wattestäbchen ob du die Biester
    weg bekommst.. bei Orchideen hab ich das auch schon gemacht..
    aber Erfolgsgarantie gibts leider nicht..sehr hartnäckige Sache.

    gruss uschi



     
    #16
  17. 21.02.12
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo,

    habe schon Paprika und Pepperoni gesät. Sie sind jetzt ca. 3 cm groß. Nächste Woche werde ich sie dann pikieren. Habe die Samen letztes Jahr von Paprika- bzw. Pepperonischoten gesammelt. Tomaten kaufe ich immer, da ich nicht so viel Platz im Haus habe und ich gern mehrere Sorte setze. Gurken und Zucchini säe ich dann erst Ende April Anfang Mai. Aber die Samen habe ich schon alle gekauft: Basilikum, Petersilie, Dill, gelbe Zucchini, Schlangengurken.
     
    #17
  18. 22.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    habe mir dieses jahr auch mal vorgenommen, selber Gemüse zu ernten.
    Da ich mit einer Aufzucht letztes jahr kein Glück hatte, werde ich dieses mal schon kleine Pflanzen vom Wochenmarkt kaufen.
    Wie lange müssen die Pflanzen wohl untergestellt sein, bzw wann können die Pfanzen nach draußen ?
     
    #18
  19. 22.02.12
    Bunteshexchen
    Offline

    Bunteshexchen

    @meta: kommt darauf an um welche Pflanzenwünsche es sich handelt und wo sie gepflanzt werden sollen.

    1.) es dürfen keine Nachtfröste mehr sein. Ein Schutz (Folien/Glasabdeckung/Glocken) in den ersten zwei Wochen nach dem auspflanzen wirkt sich günstig aus
    2.) Die robusteren Sorten an Jungpflanzen ab Ende März/Anfang April, (empfindlichere Sorten) ab Mitte Mai ins Freiland.
    Mit Frühbeet oder Gewächshaus geht es natürlich früher.

    Die "alten" Bauern warten meist die Eisheiligen (11-15.5) ab.
    Bei ganz empfindlichen Pflanzensorten wird sogar bis nach der Schafskälte (04-20.6) gewartet.

    Gut pflanz'
     
    #19
  20. 23.02.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich habe getern das alte Laub entsorgt und die Beete sauber gemacht. Es war herrliches Wetter, ich wollte gar nicht mehr ins Haus gehen. Danach gab es noch einen Kaffee auf der Terrasse in der Sonne.
    Herrlich! Heute regnet es leider wieder.
    Grüße
     
    #20

Diese Seite empfehlen