Sivananda - Yoga - Kekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von freesie, 30.07.11.

  1. 30.07.11
    freesie
    Offline

    freesie

    Hallo,

    ich habe gerade das Haferflocken-Keks-Rezept gelesen und mich an ein Rezept erinnert, das ich mal für unsere Yoga-Gruppe gemacht habe....

    Sivananda - Yoga - Kekse

    Zutaten



    - 250g Haferflocken
    - 110g Vollkornmehl
    - 50g Rosinen
    - 50g gehackte Mandeln
    - 150g brauner Zucker
    - 1,5 TL Zimt
    - 0,5 TL Muskatnuss (gerieben)
    - 1,5 TL Ingwerpulver
    - 0,5 TL Backpulver
    - 1 Prise Salz
    - 200ml Sonnenblumenöl
    - etwa 200ml Milch, Soja Milch, Reismilch oder Wasser
    - Backpapier

    Anleitung

    - Ofen auf 200 Grad vorheizen
    - Alle Zutaten gut verrühren
    - Sonnenblumenöl hinzu
    - genug Milch/Wasser dazugeben für eine feste Masse.
    - Backblech mit Backpapier auslegen, mit Teelöffel kleine Haufen formen,
    evt. etwas flachdrücken
    - 12-15 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Ränder golden sind.

    Immer, wenn ich diese Kekse gemacht habe, duftete das ganze Haus.....

    Viel Spaß beim Probieren - ach - und man muss nich unbedingt Yoga machen, um diese Kekse essen zu können....;)
     
    #1
  2. 10.11.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Anita,
    diese Kekse möchte ich gerne mal backen. Kann man den Teig im TM evtl auf LL machen? Vielen Dank für deine Antwort und für dieses interessante und lecker klingende Rezept!!!!!
     
    #2

Diese Seite empfehlen