Skandinavischer Reispudding

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von Madita, 13.12.06.

  1. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo

    Folgendes Rezept habe ich hier gefunden. Leider reicht mein eingerostetes Schulenglisch nicht um das zu übersetzen. Es scheint mir aber ein süßer Auflauf zu sein, daher stelle ich ihn hier unter Crockpot:Süsse Sachen ein. Wie an meinem Nickname zu erkennen, reizt mich alles Skandinavische, daher mein Versuch, das ganze zu übersetzten.


    Scandinavian Rice Pudding(Crockpot Style)

    * 4 Eggs beaten sollen die Eier vorher geschlagen werden, wie bei Rührei?
    * 2 Tasse(n) Milk -- scalded scalded? - da finde ich gar keine Übersetzung für....
    * 2 Tasse(n) Half& half -- (light) Halb & halb von was?
    * Tasse(n) Sugar Wieviele Tassen Zucker ?
    * 1 Tesp 1 Teelöffel
    * Tesp Teelöffel
    * 1/4 Tesp 1/4 Teelöffel ----- kommen da ganze Löffel rein - kann man die dann mitessen?
    * 2/3 Tasse(n) Chopped dates - or raisins Welche dates werden da zerhackt? :confused: - O.K. Rosinen kenne ich :p
    * 3 To 3/12 c :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
    * Vanilla Vanille
    * Cinnamon Zimt
    * Nutmeg Ist damit Nuss-Creme gemeint?
    * Rice Reis - wohl am besten Michreis - oder?

    Zubereitung

    1. In pot, combine all ingred. Cover and heat.
    2. Cook at med heat for 2 hours, stirring every hour. Reduce to Med - Low heat to keep warm for serving or chill for serving.
    Serve with light cream, if desired.


    So, beim Schreiben hab ich gemerkt, das ich fast nur Bahnhof verstehe, aber vielleicht gibt es ja die eine oder andere Hexe die genauso neugierig ist wie ich und das Ganze nachkochen möchte.

    Ich würde mich über eine Übersetzungshilfe also sehr freuen. :thumbup:

    LG Madita
     
    #1
  2. 13.12.06
    barney
    Offline

    barney Inaktiv

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo Madita,

    hier mal, was mir auf die Schnelle so einfällt:

    scalded = erhitzt
    nutmeg = Muskatnuß
    dates= Datteln

    Meiner Meinung nach fehlen da Zutaten, die mit 1 oder 1/4 Teelöffel Menge zugegeben werden sollen, oder nicht? Kannst du evtl beim Urheber des Rezepts nachfragen?

    Willst du auch die Zubereitung übersetzt haben?

    Für alle Fälle hier mal ein Link LEO Deutsch-Englisches Wörterbuch für weitere Übersetzungsnöte. Der Leo übersetzt hin und her, von und in verschiedene andere Sprachen.

    Hoffe, konnte a bissle helfen
    LG,
    barney
     
    #2
  3. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Kannst du mir einen Link zu dem Original machen? Da fehlt mir einiges um wirklich helfen zu können.
     
    #3
  4. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Tütütü, der Link ist ja da oben, wo habe ich nur meine Augen :-O

    Also:

    die Eier würde ich ordentlich verrühren, wie zum Rührei,

    die Milch erwärmen,

    Zucker, hmmm, vergleiche doch mal mit Milchreis, denn so etwas ähnliches wird es wohl werden,

    Half and half würde ich als "Light Sahne" sehen, aber vielleicht wissen Susi oder Nicole das besser.

    Und dann würde ich sagen, sind ihr/ihm die Mengenangaben beim kopieren irgendwie von den Zutaten verrutscht:

    1 TL Vanille (womit, wenn es amerikanisch ist Vanille Extrakt gemeint ist)
    1 TL Zimt
    1/4 TL Muskatnuß (finde ich Geschmacklich aber viel, ist mir bei amerikanischen Rezepten aber schon unter gekommen)
    3-3,5 Tassen Reis (ich würde Milchreis sagen)

    So könnte ich mir das vorstellen
     
    #4
  5. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten

    @ barney : Danke für die erste Übersetzung, immer hin weiß ich jezt schon, das ich Muskatnuss benötge und die Eier erhitzt werden müssen.
    Hatte schon versucht einiges bei Pauker.at zu übersetzten. Danke für den Link zu LEO, hab ihn mir schon abgespeichert. Denke die Zubereitung bekomme ich hin - Danke für die Nachfrage. ;)

    @sus
    hatte den Link oben schon angeben, dachte er funktioniert. :-(
    1001-Rezept: Scandinavian Rice Pudding(Crockpot Style)
    Ich denke bald eher, dass das Rezept dort bereits unvollständig wiedergegeben ist.


    LG Madita


    LG Madita
     
    #5
  6. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo sus, dawarst u wohl schneller als ich;)

    Werde mal das ganze zusammen basteln und ausprobieren. Mich dann melden WAS es geworden ist und WIE es schmeckt. Für Vanille werde ich Mark nehmen, hab noch einige Schoten im Haus.
    Nochmal vielen Dank für die Hilfe.

    LG Madita
     
    #6
  7. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Jaha, hab es auch erst später gemerkt *pfeif*, habe eben nochmal meinen 2. Beitrag editiert, hatte noch Sachen im Rezept übersehen. Wo habe ich heute nur meine Augen!:-O

    Oh weia, wir sind gleich schnell.........;)
     
    #7
  8. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    [​IMG]
     
    #8
  9. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo Ihr Lieben,

    da ward Ihr schneller.
     
    #9
  10. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Guten morgen Susi!

    Ja, aber wir haben uns alle wohl gut überschnitten hier =D!
     
    #10
  11. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo Sus,

    bei mir war es aber morgens um 5.00 Uhr, da ging es nicht schneller! [​IMG]
     
    #11
  12. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    @ Susi: auch Dir lieben Dank für die schnelle Hilfe. Habe das Thema um halb elf eingestellt und keine halbe Stunde später ein schönes Rezept.
    Allen beiteiligten nochmals vielen Dank :wav:

    Jetzt werde ich mich in die Küche begeben und es wie folgt ausprobieren. Hab nämlich plötzlich ganz Großen Milchreishunger:rolleyes:

    Scandinavischer Reis Pudding (Crockpot Style)

    * 4 Eier geschlagen
    * 2 Tassen erhitze Milch
    * 2 Tassen halb Milch, halb Sahne
    * 1 Tasse Zucker
    * 1 Teelöffel Vanille
    *1 Teelöffel Zimt
    * 1/4 Teelöffel Muskat
    * 2/3 Tassen gehackte Datteln oder Rosinen
    * 3 - 3/12 Tassen Milchreis

    Zubereitung

    Alles im Crocky verrühren, abdecken und 2 Stunden auf High, nach einer Stunde umrühren. Runterschalten auf Low um warm zu halten oder zum abkühlen in den Kühlschrank stellen. Serviere Sahne dazu, wenn Du magst.



    Werde auf jeden Fall berichteten wie es geschmeckt hat.

    LG Madita
     
    #12
  13. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Na wenn das so ist, dann erst einmal

    GUTEN MORGEN

    liebe Susi und weiterhin einen so erfolgreichen Tag.

    LG Madita
     
    #13
  14. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hab auch schon gedacht: uihhh, die Susi ist aber früh rege, das schaffe ich gar nicht um die Uhrzeit!
     
    #14
  15. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Hallo Ihr Lieben,

    war sogar schon im Chat, da war aber tote Hose! [​IMG]
     
    #15
  16. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    Komisch [​IMG]
     
    #16
  17. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo,

    nachdem ich heute morgen so nette Übersetzungshilfe bekommen habe, möchte ich euch folgendes Rezept nicht vorenthalten.

    Skandinavischer Reis Pudding (Crockpot Style)

    * 4 Eier
    * 120 ml Milch
    * 120 Sahne
    * 100 g Zucker
    * 1Tl Vanillezucker
    * 1 Tl Zimt
    * 1/4 Tl Muskat alles in den TM 30 sec/St. 5 ohne TM erst die Eier aufschlagen, dann alles unterrühren.

    * 240 ml erhitze Milch (hab ich in der Mikro gemacht)
    * 250 g gehackte Datteln oder Rosinen
    * 350g Milchreis zufügen und 30sec. / Linkslauf / St.1 unterrühren , ohne TM mit der Hand unterrühren

    Alles in den Crocky füllen, sieht dann so aus

    [​IMG]

    Deckel drauf, nach einer Stunde umrühren, das sah dann so aus:
    [​IMG] Hätte am liebsten ein Bild mit Duft gemacht, mmhh - das roch lecker! :grin:

    Und weiter eine Stunde auf High. Dann auf Low zum warmhalten oder zum abkühlen ganz raus nehmen.
    Ich hab den Topf eine Stunde auf die Terasse gestellt. Dann sah das ganze so aus und war schnittfest.

    [​IMG]

    Fazit:
    Sehr lecker, aber leider waren die Milchreiskörner noch sehr hart, werde beim nächsten mal nur 200g Milchreis nehmen.


    LG Madita
     
    #17
  18. 19.12.06
    frankie
    Offline

    frankie

    #18
  19. 19.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #19
  20. 05.03.07
    jo-rabbit
    Offline

    jo-rabbit

    AW: Bitte um Übersetzungshilfe

    @Madita
    wenn du mal wieder was zum Übersetzen hast, kannst du es mir rühig mailen =D .

    Liebe Grüße
    Joanne
     
    #20

Diese Seite empfehlen