Skordalia

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von angie64, 18.07.07.

  1. 18.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Auf Wunsch hier das Rezept für die Skordalia (griechische Knoblauchpaste)

    500 g mehlige Kartoffeln
    3 oder auch mehr Knoblauchzehen, je nach Knoblauchverträglichkeit
    ½ Zitrone auspressen
    ½ TL Salz
    70 ml Olivenöl

    - Kartoffeln schälen, vierteln und im Garkörbchen in 25 min. gar kochen
    - wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen und auffangen
    - Knoblauchzehen schälen und im TM pürieren
    - 60 g des Kochwassers, die Kartoffeln und Salz zugeben.
    - Olivenöl zugeben
    - 20-30 sec. Stufe 3 pürieren
    - Die Zitrone rühre ich tropfenweise von Hand anschließend unter und probiere ganz häufig :rolleyes:

    Achtung! Aufgrund des Knoblauchanteils bitte alle zum Essen zwingen und vor allem keine geschäftlichen Termine haben.

    Für den "Alltagsbetrieb" mache ich die Skordalia auch mit weniger Knofi, dann dafür mehr Salz und auch Kräuter, die gerade zur Hand sind, ist zwar dann keine Skordalia mehr, aeber suuuuuperlecker.
     
    #1
    Manrena gefällt das.
  2. 18.07.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,
    suuuuuper, dankeschön für das Rezept!
    Mir ist´s heute übrigens offensichtlich zu heiss und macht sich an meinem Gehirn bemerkbar :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Ich kenn´ Skordalia schon und hab´s vor Jahren schon mal selber gemacht =D
    Das sind die Zutaten in meinem Rezept (da hatte ich noch keinen TM ;))
    4 mittelgroße Kartoffeln
    4-6 Knoblauchzehen :-O
    50g ger. Mandeln oder Walnüsse
    1 Tasse Olivenöl
    1-2TL Essig
    Pfeffer
    Salz

    Wenn ich mich richtig erinnere, war das ziemlich schnell aufgefuttert und lecker. Ich werd´ also demnächst dein Rezept ausprobieren und evtl. ein paar Nüsse mit "einbauen" ;)
     
    #2
  3. 18.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    dein Rezept hört sich sehr lecker an, aber findest du 3 Knoblauchzehen auf ein Pfund Kartoffeln wirklich sooo viel? Ich hätte vermutet, daß da noch viiieeel mehr Knobie dran kommt :-O :rolleyes:

    .
    .
    .
    .
    oder ist das vielleicht ein Schreibfehler und sind 3 Knollen??? :laugh_big:
     
    #3
  4. 18.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Skordalia

    :rolleyes:

    Neeeee, wir haben aber immer wenn´s geht den frischen französischen, wo eine Zehe ungefähr so viel wiegt wie 3 Standard-Knofizehen. Also jeder soviel wie er/sie mag. Nachwürzen geht immer.
     
    #4
  5. 18.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    isch lieeebe Skordalia.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    habe mir Dein Rezept abgeschrieben....
    allerdings werde ich eine andere ZubereitungsArt wählen....

    wie ich es gemacht habe... gebe ich Bescheid... =D
    mann-o-mann wo ich doch vor meinem Urlauch noch ein bisschen abspecken wollte... :-O ... das wird wohl nix.... :eek: :rolleyes: ;)

    Lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #5
  6. 18.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Skordalia

    Hallo,

    konnte mit "Skordalia" nichts angefangen. Hättest Du allerdings Knobi auf Griechisch geschrieben, hätte es gleich gefunkt:iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin:.

    Ich glaube, wir haben das immer mit gebackenen Zucchini und Auberginenscheiben gegessen - superlecker!

    Das Rezept wird natürlich gespeichert und ausprobiert!!!

    DANKE!

    Schneeflocke
     
    #6
  7. 18.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    Knoblauch ist immer gut :rolleyes:. Schade nur, dass ich das nur am Wochenende probieren kann, sonst krieg ich Ärger mit den Kollegen und mit meinem Chef.....

    Habe mir das Rezept auch schon abgespeichert und wird bald getestet. Bald habe ich Urlaub.... freu mich schon.
     
    #7
  8. 18.07.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    hmmmmmmmmmm, das hört sich lecker an, ist schon gespeichert!

    Vielen Dank für das Rezept!=D

    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #8
  9. 19.07.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    ich kenne dieses Skordalia nicht, hört sich aber sehr lecker an.
    Nun hätte ich gerne gewußt, wozu man das isst? Als Brotaufstrich oder zum Grillen oder als Beilage? :confused:

    Neugierige Grüße Christine :rolleyes:
     
    #9
  10. 19.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Skordalia

    Hallo Christine,

    eigentlich ist die Paste ein Brotaufstrich. Wir essen die zu Fladenbrot, als Dip zu Rohkost oder wir löffeln sie einfach pur.

    Ich habe auch schon Gemüse mit Hackfleisch gefüllt, die Paste oben drauf und überbacken. Man kann auch zusammen mit Karotten und Zwiebelstückchen die Gemüse (Zucchini oder Aubergine oder Tomaten) füllen, Käse drauf und überbacken.
    Das Zeug schmeckt uns in allen Lebenslagen.
     
    #10
  11. 19.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Skordalia

    Je nach Kartoffelsorte und wie verkocht die Kartoffeln sind kann es auch weniger sein, bitte mit Sichtkontakt, die Konsistenz soll wie Kartoffelpüree sein.
     
    #11
  12. 21.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    lieben Dank für dieses Rezept. Ich esse Skordalia schon seit Jahren als Vorspeise beim Griechen - habe mich aber noch nicht an's Selbermachen rangetraut.
    Da ich alles im Haus habe, wird das unser Samstagmittag Snack werden.
     
    #12
  13. 21.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Skordalia

    :hello2: hallo tihv,

    wir können uns gegenseitig zuhauchen....:rolleyes: .... bei mir gibt es heute auch Skordalia...;)
    mal schauen, ob die in der Mitte wohnenden Hexen was mitbekommen werden, von der dezenten Knoblauch geschwängerten Luft...:rolleyes: :cool: =D

    Grüße Gaby :sunny:
     
    #13
  14. 21.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Skordalia

    Hallo zusammen... riecht Ihr's schon... :rolleyes:

    meine Zubereitungsweise:

    3 - ?? Knoblauch ........................ 3 Sekunden/Stufe 5
    300 Gramm Kartoffeln in Würfel
    150 ml Wasser
    1 Teel. Salz ................................. 20 Minuten/100°/Stufe 1


    Thermomix® auf Stufe 4 laufen lassen
    2 Essl. Essig zugeben
    Messbecher aufsetzen
    4 Essl. OlivenÖl auf Deckel geben


    Skordalia auf Salatblättern mit schwarzen Oliven
    anrichten ...


    - Guten Appetit -

    Hallo Angie.... ♥ -lichen Dank für Deine tolle Anregung
    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #14
  15. 21.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Skordalia

    Hey Gaby,

    was Du Dir vornimmst klappt auch!!!
    Meine Familie hat gestreikt bzw. wollten Sie Kässpatzen haben.
    Die gibts bei uns nämlich nicht bei Hitze und somit ist heute ein guter Tag - der Kinder Lieblingsessen.
    Also gibt's morgen griechisch.

    Grüße in den Westen
     
    #15
  16. 25.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Skordalia

    :-O

    Mensch, sieht das megalecker aus!. Mit Essig muss ich das auch mal ausprobieren.
    Schleck. :cool:
     
    #16
  17. 22.08.07
    Kochmama Mona
    Offline

    Kochmama Mona

    AW: Skordalia

    Hallo Angelika,

    ich liebe Skordalia, das ist immer meine Vorspeise beim Griechen und auf die freue ich mich am meisten. :tonqe:

    Ich werde gleich dein Rezept ausprobieren und dann später berichten.

    Vielen Dank für Dein Rezept.

    Lieben Gruß
    Ramona
     
    #17
  18. 22.08.07
    Kochmama Mona
    Offline

    Kochmama Mona

    AW: Skordalia

    Huhu, :hello2:

    hmmmmmmmmm, schmatz schmatz.......

    wenn ihr jetzt sehen könntet, was ich gerade abschlecke! Einen Löffel voll Skordalia und es schmeckt soooooooooo gut. Ich kann garnicht mehr abwarten, bis mein Göga gleich zum essen kommt. Am liebsten würde ich mich jetzt schon reinsetzen........:rolleyes:

    Also, kompliment, dieses Rezept ist echt der Hammer! Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße von der immer noch schleckenden :tonqe:
    Ramona
     
    #18
  19. 22.08.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Skordalia

    Hallo Ramona,

    hast Du die Variante von kegala mit Essig probiert oder das Original? Ich habe kegala´s Variante noch nicht ausprobiert.
     
    #19
  20. 22.08.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Skordalia

    Hallo Gaby


    :eek::eek::eek:

    Sind da etwa 300 g gemeint??? ;)

    Leicht irriiterte Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen