Skyfall

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von Borderhexe, 05.11.12.

  1. 05.11.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo zusammen!

    Am Samstag war ich im gesteckt vollen Kino und hab mir den neuen James Bond "Skyfall" angesehen. Er war spannend, schnell und gut gemacht. Aber der beste Bond aller Zeiten war er nicht. Vor allem hab ich noch nie ein Bond-Girl so schnell sterben sehen, wie in dem Film.
    Der Film war jetzt nicht schlecht, aber den Hype darum versteh ich nicht.

    Wer hat den Film auch schon gesehen und wie habt ihr ihn gefunden?
     
    #1
  2. 05.11.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Guten Morgen,
    meine Kinder waren drin - die einen waren total begeistert, so nach dem Motto "super, der war wie ein "alter" Bond", die anderen sagten "war okay" - es ist halt wie alles Geschmackssache. Ich will ihn aber trotzdem anschauen - um mir ein eigenes Bild zu machen. Wir warten aber, bis es nicht mehr so voll im Kino ist.
     
    #2
  3. 05.11.12
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Zusammen,

    ich war Freitag im Kino. Hatte Karten bei unserem Lokalradio gewonnen. Ich bin sehr begeistert. Bond ist in der heutigen Zeit angekommen (Cyberterror). Viel Action aber auch super Dialoge, teilweise witzig. Ich bin sehr zufrieden =D

    Zum Bondgirl muss ich Beate recht geben. Ihr hätte ein längerer Auftritt bestimmt auch gut gestanden.
     
    #3
  4. 05.11.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Guten Morgen,

    wir waren gestern in der 10 Uhr-Vorstellung und das Kino war nicht so voll. Für uns war es der bisher beste Bond-Film. Zum einen, weil er zum ersten Mal in die Vergangenheit von JB ging, zum anderen, weil er einen verletzlichen und zweifelnden Bond gezeigt hat, den man so noch nicht kannte. Auch die besondere Beziehung zu M wurde von beiden Darstellern sehr einfühlsam gespielt. Der neue Q hat uns auch gut gefallen. Außerdem fanden wir, dass es in diesem Bond - ohne auf Action verzichten zu müssen - dieses Mal nicht gar so brutal und in rasend schneller Bildfolge zuging. Die Jagd auf dem Motorrad über den Dächern von Istanbul waren super spannend. Dass der schöne Aston Martin DB5 jedoch endgültig zerstört wurde, hat mir das Herz zerrissen :)
    Wir waren begeistert.
     
    #4
  5. 05.11.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo!

    Ja, dass Bond solche Gefühle zeigt, kann man kaum glauben. Das hat er bis jetzt nur einmal gemacht, nämlich als seine Frau starb. Da hat er auch geweint. Q gefällt mir auch recht gut. Den finde ich lustig und der neue M hat auch was. Die Rolle passt zum Schauspieler. Und es gibt ja auch wieder eine Miss Moneypenny. Der Aston hat mir auch leid getan und schon alleine dafür, dass der Bösewicht das Auto in die Luft gejagt hat, hätte er schon erschossen werden müssen.
    Also mir hat er ja auch gut gefallen, aber ich fand halt nicht, dass es der beste Bond aller Zeiten ist.
     
    #5
  6. 12.11.12
    Balkert
    Offline

    Balkert Inaktiv

    Hab ihn noch nicht gesehen, werde es mal diese Woche versuchen, hoffentlich finde ich die Zeit, der Hype um den Film ist aber wirklich etwas heftig, keine Ahnung warum, die ihn bisher gesehen haben, meinten dass er zwar gut ist, aber jetzt nicht um Klassen besser, wie die vorherigen Filme.
     
    #6
  7. 12.11.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    meinem Freund und mir hat er sehr gut gefallen.

    Mir gefielen die Anspielungen auf die alten Bond-Filme, und daß die Stunts nicht mehr so extrem überdreht sind. Bei den Filmen mit Brosnan und dem Anfangsfilm mit Craig waren die Stunts seeehr unrealistisch, "was kann man mit Computeranimation alles machen?", das ist bei diesem Bond nicht mehr so extrem. Gut Ansichtssache :cool: Es waren auch einige Lacher dabei. Der arme Aston-Martin tat mir auch total leid.

    Mein Freund fliegt am Freitag bis Montag nach London und will ihn sich dort im Original nochmal ansehen !!! (er versteht sehr gut englisch) Die Omega-Uhr gefällt ihm so gut, ist aber mit fast 5000 Euro unerschwinglich. Ein Anbieter verkauft sie für 7.007 Euro!!!! Kann man für 84 Monate finanzieren... sagt mal: geht's noch? :confused:

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #7
  8. 14.11.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo zusammen,

    wir haben ihn am Wochenende auch angeschaut. Er ist gut, aber er war mit deutlich weniger Action - was ich von den letzten Filmen nicht mehr gewohnt bin. Denke aber, dass es zum Thema gepasst hat und bin überzeugt, dass der nächste wieder actionreicher wird. Auch mit den neuen Darstellern "M" und "Miss Moneypenny" darf man gespannt sein. "Q" hat mir auch gut gefallen *g*.
     
    #8
  9. 14.11.12
    sannetaucht
    Offline

    sannetaucht

    Guten Abend!
    Wir kommen gerade aus dem Kino und fanden ihn gut. Überragend ist anders, aber im Prinzip weiß man bei "James Bond", dass es laut wird und ziemlich viel kaputt geht.
    Den Wortwitz wand ich an vielen Stellen gut. Wie sich Q und M in den nächsten Bondfilmen profilieren werden, da bin ich mal gespannt, aber ich finde, es sind gute neue Rolleninhaber.
    Sehr schade fanden wir allerdings, dass der Astin Martin drauf geht!
     
    #9

Diese Seite empfehlen