Slavas Zitronen-Knoblauch-Hähnchen im Morphy

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Merlinchen, 17.08.13.

  1. 17.08.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    folgendes Rezept ist nicht von mir!
    Slava hat es kreiert und im WK eingestellt. Ich habe es mit Slavas freundlicher Genehmigung nur für den Morphy „umgebaut“.
    Vielen Dank Slava!



    Slavas Zitronen-Hähnchen im Morphy

    Zutaten für 2 Pers.:
    2 große Hähnchenfilets
    1 Zwiebel
    1 große Tomate
    ½ rote Paprika
    1 Zitrone
    2 Knoblauchzehen
    100 ml Weißwein
    1 EL Olivenöl
    Salz, Zitronenpfeffer
    2 EL Kräuter der Provence (TK)


    Zubereitung:

    Hähnchenfilets in grobe Würfel schneiden (Gulaschstücke) und mit Zitronenpfeffer würzen.
    Zwiebeln in Streifen schneiden; Paprika und Tomaten in grobe Würfel; Zitrone in Scheiben; Knoblauch in Scheiben.

    Morphy programmieren auf => Anbraten => Meat (ca. 3 Min.) Deckel zu!

    1 EL Öl im Topf erhitzen und das Fleisch ca. 3 Min. anbraten, bis das Fleisch leicht Farbe angenommen hat. Deckel offen.
    Zwiebeln dazu und weitere 4 Min. braten; die Zwiebeln sollten glasig werden. Deckel offen.
    Tomaten, Paprika und Knoblauch zwischen die Fleischwürfel quetschen.

    Programm stoppen (Resthitze reicht erst einmal)!

    Mit Salz würzen und einmal kurz durchrühren.
    Mit dem Weißwein ablöschen, mit den Zitronenscheiben belegen und die Kräuter der Provence darüber streuen. Deckel schließen!

    Nach ca. 3 Min. neu programmieren => Backen (45 Min. sind voreingestellt und lässt sich auch nicht ändern).
    Oder => Schmoren (1 Stunde ist voreingestellt)
    Nach 20 - 25 Minuten das Programm abbrechen.

    Zum Schluß habe ich den Bratensatz nochmals mit 2 EL Wein abgelöscht, damit sich der Bratensatz lösen kann.


    Tipp:
    Bei meinem ersten Versuch habe ich das Programm „Backen“ gewählt, dann verdunstet fast die gesamte Flüssigkeit.
    Bei der zweiten Charge habe ich mich für „Schmoren“ entschieden. Es ist etwas saftiger geblieben, da sie Soße nicht vollständig verdunstete und das Gericht saftiger blieb.
    Welches Programm Euch mehr zusagt, müßt Ihr entscheiden!
    Probiert es aus!
     
    #1
  2. 17.08.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Merlinchen,

    vielen Dank fürs Ausprobieren und Einstellen des Rezepts. Finde klasse, daß es mal wieder was neues für den Morphy gibt.

    Ich werde das Gericht demnächst mal ausprobieren!!!!!
     
    #2
  3. 22.08.13
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo,

    war hier schon lange nicht mehr nach Rezepten schauen.
    Liegt einfach daran, dass mein Morphy schon seit einem Jahr kaputt ist und es leider im Moment keinen Ersatz gibt.

    Freue mich um so mehr, dass hier immer noch neue Rezepte zu finden sind und einige manchmal auch ein "altes" Rezept von mir nachkochen.
    Besonders toll ist es vertraute Namen zu lesen.
    @Martina
    Klasse, dass du so lange schon aktiv dabei bist! :)
     
    #3
  4. 22.08.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Andreas: Schön, daß Du jetzt wieder hier mit dabei bist!!! =D
     
    #4

Diese Seite empfehlen