Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von Quitte, 26.08.06.

  1. 26.08.06
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Hallo =D,
    ich probiere im Moment ein paar Pfund abzunehmen und nur sehr kalorienbewußt, fettarm und gesund zu leben.:angel2:
    In meiner gestrigen Heißhungerattacke :snakeman: habe ich das Internet geplündert (gottseidank nicht den Naschschrank ;) ) und folgendes amerikanisches Rezept gefunden. Ich habe es dann mit Google und schulenglisch übersetzt und hier steht es nun für euch und für mich, wenn meine Hosen endlich wieder passen als Belohnung :rolleyes: .

    Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Eine reiche heiße Fudgesoße bildet sich, während der Kuchen backt. Yum!

    Vorbereitung: 15 Minuten - Koch: 2 Stunde 30 Minuten - abkühlen: 40 Minuten

    1 Tasse Mehl 130 Gramm
    ½ Tasse Zucker 70 Gramm
    2 Eßlöffel Kakaopulver
    2 TL Backpulver
    ½ TL Salz
    ½ Tasse Milch 100 Gramm
    2 Eßl. Pflanzenöl
    1 Päckchen Vanillezucker
    ½ Tasse gehackte Nüsse 50 Gramm

    10 sec./ Stufe 5


    ¾ Tasse brauner Zucker 170 Gramm
    ¼ Tasse Kakaopulver 40 Gramm
    1 ½ Tassen heißes Wasser 390 Gramm

    1. Slow Cooker einfetten
    Mehl, Zucker, 2 Eßlöffel Kakao, das Backpulver und Salz in einer Rührschüssel mischen. Milch, Öl und Vanille hineinrühren, bis alles glatt ist. Nüsse dazugeben und den Teig im Slow Cooker gleichmäßig verteilen.

    2. Braunen Zucker, ¼ Tasse Kakao und heißes Wasser verrühren und über den Teig in der Form gießen.

    3. Deckel schließen und 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten auf sehr warmer Einstellung kochen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob der Kuchen durch ist.

    4. Slow Cooker abstellen, Kuchen aufgedeckt 30 bis 40 Minuten stehen lassen, damit er etwas abkühlt. Zum Servieren löffeln Sie den warmen Kuchen in Nachtischteller und übergießen Sie ihn mit der Schokosauce, die sich am Boden der Form gebildet hat.

    Ergibt 6 Portionen
    Ernährungsinfo pro 1 Portion: Kalorien 380 (Kalorien von Fett 110); Fettes 12g (gesättigtes 2g); Cholesterin 0mg; Natrium 380mg; Kalium 270mg; Kohlenhydrat 66g (diätetische Faser 3g); Protein 5g

    Dieses Rezept wird angezeigt mit Erlaubnis von General Mills, Inc.

    aus: [http://www.backofthebox.com/recipes/crockpot/slow-cooker-hot-fudge-sundae-cake-g.html]

    schon etwas schlankere...
     
    #1
  2. 26.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallöchen Quitte...

    drucke Dein Rezept gerade aus...zum Glück hab ich die Zutaten im Haus,
    werde es gleich morgen ausprobieren....sieht soooo...lecker aus, auf dem Foto...
    bin gespannt auf das Ergebnis...

    jetzt ist alles im Crocky, der Teig war fest, ob es OHNE Eier ein lockerer Kuchen wird ?
    Hab nochmal im Originalrezept nachgesehen, ist wirklich ohne EIER angegeben...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #2
  3. 27.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallöchen,

    es ist fertig:

    [​IMG]

    Es war mir nur zuwenig Sauce, daher werde ich beim Nächstenmal nur 1 3/4 Stunden auf HIGH garen...

    Der Kuchen ist köstlich, sogar locker, auch ohne Eier *grins*

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #3
  4. 27.08.06
    andreat11
    Offline

    andreat11

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo zusammen,

    bei uns gab es heute den Kuchen. Alle waren einfach begeistert. Ich hatte allerdings keinen Backkakao da. Also habe ich Nesquik genommen. War ein bischen süss. Beim nächsten Mal dann mit richtigem Kakao.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #4
  5. 28.08.06
    Quitte
    Offline

    Quitte

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo =D !
    Das finde ich ja toll, dass ihr das Rezept so schnell ausprobiert habt und schon gleich Tipps dafür geben könnt. Vielen Dank! :p
    Ich werde wohl frühestens nächste Woche dazu kommen, da ich im Moment nur mit kleiner Besetzung zu Hause bin und deshalb nicht in die Versuchung kommen will, mehr als eine Portion zu essen :naka: :rolleyes: zu "müssen".

    Liebe...
     
    #5
  6. 31.08.06
    anea
    Offline

    anea Inaktiv

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Das war sehr lecker! Ich habe damit heute nach der Schule meine Kinder überrascht. Dazu gab es Vanilleeis - yumyum! Etwas mehr Soße wäre schön gewesen - ob man einfach mehr braunen Zucker, Kakao und Wasser nehmen kann?

    Und der Crocky ist auch wieder richtig gut sauber geworden in der SpüMa =D
     
    #6
  7. 31.08.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Jetzt weiß ich womit Gretchen aus Amiland mir wieder ne Freude machen kann.=D :p Sie darf mir das Mehl und den Kakao schicken.

    Diese Sachen schmecken irgendwie anders als das was wir hier bekommen und ich wil wissen wie der originale Geschmack ist.:rolleyes: :p
     
    #7
  8. 23.09.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Huhu =D
    Muss dieses leckere Rezept mal nach oben schubsen.

    Ich habe heute diesen sündhaft leckeren und kalorienreichen "Kuchen" in meinem neuen Little Joe gemacht.
    Super lecker :p und hat wunderbar geklappt, allerdings habe ich nur
    1Stunde und 20min auf High gebraucht, bis es fertig war.

    [​IMG]
     
    #8
  9. 14.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Mal eine andere Frage. Hat mal jemand Wasser gegen Milch ausgetauscht? Ich tue mich mich Wasser immer etwas schwer...
     
    #9
  10. 10.06.08
    Rickchen
    Offline

    Rickchen Inaktiv

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo,

    kann man das Rezept auch im 6,5 ltr. Crocky machen?

    Danke schon jetzt für Eure Antwort.
    ;)
     
    #10
  11. 10.06.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo, Rickchen,

    ich habe das Rezept noch nicht gemacht. Aber Quitte hat in ihrer Signatur stehen, dass sie mit dem Crocky von Weltbild kocht.

    Also, nix wie ran an den Sundae Cake und berichten, wie er geworden ist. (Reizt mich ja auch - aber: WW läßt da nicht grüßen).
     
    #11
  12. 10.06.08
    Rickchen
    Offline

    Rickchen Inaktiv

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo Dorilys,

    danke für Deine Antwort. Das mit dem Weltbild-Slowcooker hatte ich übersehen.

    Mal sehen, ob ich diesen Cake dann die nächste Zeit mal mache, bin immer auf der Suche nach was Süßem ohne Eier!

    Sage dann auf jeden Fall Bescheid!
     
    #12
  13. 12.06.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Liebe liebe liebe Quitte!!!!!

    Ich hab gestern Dein Rezept im kleinen Crocky gemacht - ein WAHNSINN!
    Wir haben gefuttert, bis wir uns nur noch auf die Couch legen konnten...
    :wav:

    (Was macht das schon, 3 kg mehr an einem Tag, wenn´s soo gut schmeckt!!! :rolleyes:)

    Wir hatten auch Vanilleeis dazu.

    Bei der Sauce hab ich (weil ich viel Sauce haben wollte) 1,5 Tassen Magermilch und 1 Tasse Wasser genommen, etwas mehr Kakao, 1 Tasse braunen Zucker.
    Dadurch hat es von der Garzeit ein bißchen länger gedauert, aber der Kuchen und die Sauce (reichlich!) waren soo lecker, wirklich toll.

    Ich mach das Rezept sicher das nächste Mal als Nachspeise, wenn wir Gäste haben, da kann man vorher als Hauptgericht eine Gurkensuppe oder so servieren, und auf fragende Blicke antworten: wartet nur ab, ihr werdet schon satt werden... hihihi

    Ganz liebe Grüße aus Wien!!!!
    Bine
     
    #13
  14. 13.06.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Nachtrag:

    Obwohl ich an 2 Tagen hintereinander von dem Schokoladekuchen gegessen habe - und das wirklich nicht zu wenig (;)) - hab ich nicht zugenommen, im Gegenteil. Vielleicht liegt das daran, dass zwar viel Zucker im Teig und der Sauce ist, aber beinahe kein Fett und kein Ei... (und allzuviel danach essen kann man auch nicht, weil das Zeug wahnsinnig sättigt!!!)

    Also lasst es Euch schmecken!

    Ganz liebe Grüße!
    Bine
     
    #14
  15. 13.06.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo!
    Mit diesem Rezept macht ihr mich echt neugierig auf einen Crocky...manno...
    Ich schleiche seit einigen Tagen um den Erfahrungsbericht-Threat herum....
    Ich liebäugele mit einem 6,5 Liter...weil wir immer viele Leute sind und dann werd ich den Cake hier nachkochen...mjam....
     
    #15
  16. 14.06.08
    Quitte
    Offline

    Quitte

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo und sorry, dass ich eure Fragen nicht beantwortet hatte. Aber ich hatte sie gar nicht gesehen :yawinkle:
    Es freut mich sehr, dass es euch schmeckt und dass es euch auch so gut gelingt.
    Ich habe den großen Slow-Cooker von Weltbild (6.5 l), er ist nun schon einige Zeit alt. Aber wird noch genausogern benutzt wie am Anfang. ;)
    Das Kuchen/Nachtisch-Rezept - ein richtiger Kuchen ist es ja nicht - wird bei uns deshalb auch immer relativ flach. Am Anfang hatte ich Bedenken, weil die Masse sich breit und flach verteilt hat, aber dank des Backpulvers geht er ja noch auf.
    Mir schmeckt er auch so gut, ich würde deshalb keine Milch reingeben, aber wer es ausprobieren will, warum nicht?
    Und vielen Dank bine 77: Das der Genuss von Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake sich nicht auf der Waage erkennen lassen soll, ist die beste Nachricht des Tages! =D

    Viel Spaß weiterhin mit dem Rezept
     
    #16
  17. 14.06.08
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo,

    bei uns gab´s diese Woche auch diesen super leckeren nachtisch!! Ich hatte noch Straciatella-Eis dazu und das war einfach suuuuuuper lecker!!!

    Ganz lieben Dank für das tolle Rezept!

    Hier kam mal wieder little Joe zum Einsatz und ich finde es war genau richtig nach ca. 1 Stunde. Wir hatten genug Sauce und der Kuchen war super saftig!
    Das gibt´s bald wieder bei uns!
     
    #17
  18. 14.06.08
    Silvie
    Offline

    Silvie

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo zusammen,
    habe heute dieses Experiment getan.
    Ich war am Anfang sehr sehr skeptisch, es war so wenig Teig und ich konnte mir das eigentlich nicht vorstellen.

    Aber ich muß sagen "SUPER":p es geht sehr schnell und schmeckt "PRIMA"

    Ich habe Milch dazugetan und bei mir war er nach ca. 2,0 std. auf High fertig.

    das wird es bei uns auf jeden Fall wieder geben.

    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße Silvie
     
    #18
  19. 15.06.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo,

    heute habe ich es nicht mehr ausgehalten: WW hin oder her - es musste dieser Sundae Cake sein.

    Alles im Haus gehabt, um 13.30 Uhr losgelegt, alles in den Crocky, Zucker-Kakao-Wasser-Brühe (heiß) obendrauf und auf die Uhr geschaut: Um 16.00 Uhr müsste es dann fertig sein.

    15.30 Uhr - Dorilys hat es nicht mehr ausgehalten. Deckel runter und probiert - Scheibenkleister. Das ganze nur lauwarm. Wieso? Crocky stand auf high, alles richtig, oder? Nicht ganz. Ich hatte den Stecker nicht in der Steckdose. :mad:

    Also schnell hinein mit dem Stecker - und um 17.30 Uhr war es dann endlich so weit: Ich konnte probieren.

    Trotz fast zwei Stunden überflüssigen Stehens im Crocky schmeckt der Hot Cake sowas von lecker - probiert ihn aus.
     
    #19
  20. 16.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake

    Hallo Doris,

    ich schleiche schon lange um das Rezept herum.
    Das könnte ich auch bei einer Grillfete machen, vorher vorbereiten, Topf mitnehmen und anstellen?
     
    #20

Diese Seite empfehlen