Slow Juicer gesucht

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Sonja0305, 07.10.12.

  1. 07.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Zusammen,

    ich habe wieder mal ein "Problem". Nach sehr umfangreicher Recherche im Internet habe ich mich nun endlich entschlossen meinen Zentrifugalentsafter gegen einen Slow Juicer zu ersetzen.
    Ich habe auch schon ein wirklich tolles Gerät ins Auge gefasst. Den neuen Horum 400, aber der ist schon sehr teuer mit ca. 370 Euro.

    Bei Amazon habe ich zwei Geräte entdeckt, die zumindest äußerlich genau so aussehen. Der Mr. Green und ein Gerät von Top TV. Beide kosten ca. 160 Euro. Das ist immer noch eine Stange Geld, aber doch einiges weniger als der Horum.

    Nun meine Frage, hat jemand von Euch Erfahrungen mit oben genannten Geräten?
    Was mir besonders am Horum gefallen hat, dass man den wohl mit einer Taste oder so zwischendurch einfach mit Wasser reinigen kann. So könnte ich ihn morgens benutzen wenn ich es eilig habe, kurz durchspülen und nach der Arbeit noch mal Saft machen und dann richtig putzen.
    Mir reicht auch normaler Saft, ich muss keine Mandeln entsaften oder wie auch immer.

    Und.... vielleicht hält ja ein billiger Entsafter auch paar Jahre und wer weiß welche Neuerungen es bis dahin gibt.

    Oder vielleicht ärgere ich mich mit dem billigen Entsafter und benutze ihn dann nicht weil er nicht so leicht wie der teure zu reinigen ist......

    :eek: Ich bitte um Eure Erfahrungsberichte und Meinungen.
    Ganz großes Danke!!! =D
     
    #1
  2. 17.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    schade, dass mir niemand einen Tipp hatte. Jetzt habe ich mich tagelang durchs Internet gelesen... und gelesen.:rolleyes:.. und mich für den Slow Juicer von Hurom entschieden. Der kostet zwar ein Vermögen, aber wenn er wirklich so zu bedienen und reinigen ist, wie es gezeigt wird, wird er bei uns jeden Tag laufen und dann hat er sich schon gelohnt.

    Jetzt muss er noch noch ankommen - das sollte heute sein. Ich bin schon total gespannt und hab ganz viel Obst und Gemüse zu Hause.=D
     
    #2
  3. 17.10.12
    Paula20
    Online

    Paula20

    Hallo!

    Da bin ja gespannt wie dir deine neues Helferlein gefällt.
    Ich hatte mir mal vor langer Zeit einen "normalen" Entsafter zugelegt. Die Reinigung fand ich schon sehr aufwändig und das Ergebniss war auch nicht so toll.
    Er schlummert im Keller. :-(
    Seit dem TM zaubern wir viel Smoothies-auch sehr lecker.
    Bitte berichte doch mal wie dir das Gerät gefällt. Ich fand dieses Video dazu recht interessant.
    HUROM Slow Juicer - YouTube




    http://www.youtube.com/watch?v=RspOThLl_ms
     
    #3
  4. 17.10.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Sonja

    Also wenn der Entsafter wirklich so gut arbeitet, wie's auf YouTube aussieht, dann kann ich dir zu deinem Kauf nur gratulieren. Bin gespannt, was du uns berichten wirst. Kauf' schon mal genügend "Futter" für ihn ein :rolleyes:.
     
    #4
  5. 17.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    also hier kommen die ersten "Testberichte" =D

    Ich hätte echt nicht gedacht - gehofft schon nach der langen Recherche und den Videos - dass es solche Unterschiede bei Entsaftern gibt. Ich hatte ja vorher schon zwei "normale" Zentrifugenentsafter, beide von Gastroback und einer davon war der 40128 Multi Design Juicer für über 200 Euro. Der hat super entsaftet, man musste wenig klein schneiden, aber wie auf den Videos gezeigt, setzt sich der Saft schnell ab und macht viel Schaum. Und die Reinigung der recht großen Teile war auch nicht so toll, also stand er nur rum und dann hab ich ihn verkauft.

    Der Hurom ist leichter und schneller zu reinigen und die Teile sind auch nicht so groß und unhandlich. Er nimmt auch recht wenig Platz in der Küche weg, der fällt gar nicht auf sozusagen.

    Und ich habe gelesen, dass man diese Säfte wohl schon einen Tag aufbewahren kann. Das fände ich super, denn dann kann ich einmal entsaften und trinke das tagsüber oder entsafte am Abend und trinke dann in der früh einen guten Saft. Ach ja, laut ist er wirklich nicht im Vergleich zur Zentrifuge und er zieht das Obst und Gemüse wirklich von alleine ein.

    Entsaftet hab ich heute einmal gemischt: Apfel, Ananas, Trauben, Orange und dann noch Tomate, Karotte, Apfel, Sellerie
    Wow die waren echt lecker, obwohl ich bei der Selleriesache echt skeptisch war.

    Hab mir schon oft Gemüsesäfte aus dem Supermarkt gekauft, geöffnet und dann weggeworfen - ich konnte mich nicht damit anfreunden.

    Wenn jetzt sämtliche Mischungen - und ich teste diese Woche noch weiter ganz fleißig - so gut schmecken, ist der Hurom genau so eine gute Anschaffung wie unser TM.

    Ach ja ,Smoothies mache ich natrülich auch ganz gerne und unser TM ist die beste Küchenmaschine-Allekönner den ich je hatte und haben werde =D=D=D
     
    #5
  6. 17.10.12
    Paula20
    Online

    Paula20

    Hallo!

    Das hört sich ja klasse an.:p Wenn du den Saft länger stehen hast, setzt sich dann wirklich nichts ab? Das fand ich nämlich bei meinem Entsafter nicht so toll.
    Und die Reinigung funktioniert auch so leicht wie auf dem Video?
    Da werden mal wieder Wünsche geweckt.......... Smooties mit dem TM finde ich ja klasse. Aber Möhren und Sellerie entsaften zu können ist natürlich auch ganz schön toll........und gesund...........und einfach........:rolleyes:.........und lecker.........

    Welche Unterschiede gibt es bei dem Horm400 zu andere Horum Geräten und wo hast du ihn bestellt?
     
    #6
  7. 17.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Paula,
    ich habe ja von jedem Saft einen Teil im Kühlschrank stehen und trinke gerade immer wieder ein Gläschen :rolleyes:.
    Ein bisschen setzt sich der Saft schon ab, man sieht einen kleinen Farb- und Konstistenzunterschied. Aber!!!!..... wirklich nur ein bisschen. Er ist schon so ziemlich wie im Viedo und wenn man bedenkt - ich war gerade am Kühlschrank nachschauen - dass mein Saft ja jetzt schon seit ca. 10.15 Uhr dort steht ist das im Vergleich zu meinen alten Entsaftern und den Videos echt NICHTS.
    Unten in den Flaschen ist so ca. 1cm "andere" Schicht - der Rest ist einheitlich. Ich mach Dir ein Foto, ich glaub das ist am Besten, dann siehst Du Obst- und Gemüsesaft nach 3 Stunden Standzeit.

    Die Reinigung geht auch wie im Viedo, echt leicht und unkompliziert. Natürlich kannst Du diese Schnellreinigung nur mit Wasser nicht als Endreinigung verwenden, aber auch die normale Reinigung geht echt flott. Weil die Teile auch nicht so groß sind und keine Hacken oder Kanten irgenwie haben.

    Schau mal auf die Seite von eujuicers.de dort hab ich ihn gekauft. Da stehen ganz viele Entsafter drin und auch eine ganze Seite über den Hurom400. Er hat auch paar Neuerungen wohl im Vergleich zu den anderen oder älteren Geräten.

    Da findest Du ganz viele Entsafter. Dort und auch sonst im Netz habe ich ja echt tagelang Stunden verbracht. Man kann auch eine telefonische Beratung haben. Die rufen Dich an, dann hast Du keine Kosten. Aber ich habe mich nur vom lesen für den Hurom entschieden. Und ich hab mir halt gedacht, es gibt ja Ähnliche wohl auch von der gleichen Marke usw. Aber wenn ich schon so ein VERMÖGEN ausgebe, dann kann ich auch noch ca. 70 Euro mehr bezahlen und ich habe das neueste Modell aus einem glaube ich echt guten Laden mit sehr guter Betreuung.

    Ich hatte jetzt schon öfter per Mail Kontakt weil ich es z.B auch nicht erwarten konnte wann der Entsafter kommt und ich habe IMMER innerhalb wirklich kurzer Zeit eine Antwort erhalten, sogar am Wochenende. Der Entsafter ist verpackt - wow -ein Karton ich glaub doppelt so dick wie manch andere und dann noch Folie außen rum. Man sieht nicht nur am Gerät, auch an der Verpackung die Hochwertigkeit.

    Nochmal zum Entsafter. Ich finde der Hurom 400 - ich hab ihn in schwarz/silber - ist echt schnell, inkompliziert und leicht zu reinigen. Ok, man muss die Zutaten klein schneiden. Aber nach meiner Erfahrung mache ich lieber das und habe einen tollen Entsafter. Jetzt hoffe ich -nein bin ich mir ziemlich sicher - dass ich viele gesunde Säfte trinken werde =D.

    Lach, ich glaube man kann sehen, dass ich ihn super finde =D.
    Das Bild stell ich gleich ein, dann müsste es bald zu sehen sein.

    Ich hab echt überlegt sooooo vieeeeel Geld auszugeben. Aber es hat sich rentiert! Und Garantie hat man auch EWIG.

    Schau mal, das hab ich aus der Homepage kopiert - aber ist glaub ich besser Du gehst selbst auf die Seite.

    Was ist NEU am HU400?

    Das Magazin Bon Appétit hat den Hurom Slow Juicer zum Nummer 1 Küchengerät 2011 gekührt.

    • Neues tolles Design
    • Neues schwarzes GE-ULTEM Sieb, um Verfärbungen zu vermeiden
    • Neuer und vereinfachter Weg zum Zusammenbauen und Zerlegen
    • Neues, sicheres und robusteres Verschlusssystem
    • Neue und verbesserte Dichtungseinheit der Saftschüssel
    • Neue moderne Farbe (und dadurch keine Fingerabdrücke), die zu jeder Küche passt
    • Größerer Saftauslauf für vereinfachte Reinigung

    Der Hersteller Hurom hat eine lange Geschichte sowie eine große Erfahrung von mehr als 37 Jahren im Entsaften.
    Dank der vertikalen Anbringung der Welle ist der Entsaftungsvorgang sowohl leichter als auch schneller und zusätzlich hat der Entsafter eine exzellente Stabilität. Der Einfüllschacht ist größer und hat die Form des Buchstabens „C“.
    Sie werden diese Besonderheit speziell dann als vorteilhaft empfinden, wenn Sie Zitrusfrüchte oder geschnittene Äpfel entsaften Um die besten Ergebnisse und einen sanften Entsaftungsvorgang zu erzielen, empfehlen wir, große Karotten entzwei zu schneiden.
    Weiters ist es äußerst wichtig, Zitrusfrüchte zu schälen. Der Hurom Slow Juicer ist aus hochqualitativen Materialien gefertigt und liefert bessere Ergebnisse als horizontale Entsafter mit einer Welle.
    Hurom Korea, der Hersteller des Hurom Slow Juicer beschäftigt sich seit über 37 Jahren mit Entsaftern. Viele wohlbekannte Entsaftermodelle kommen von diesem Hersteller, allerdings unter verschiedenen Markennamen. Hurom Slow Juicer ist der erste Entsafter, der das Low Speed Technology System (LSTS) verwendet. Die LSTS Methode ermöglicht es, das Maximum an Nährstoffen, Vitaminen, Geschmack und natürlich Saft aus einem Minimum von Obst, Gemüse, Blattgemüse und sogar Sojabohnen herauszuholen!



    • Entsaftungsmethode: Vertikal, eine Welle
    • Rotationsgeschwindigkeit: 70-80 U/min.
    • Leistung: 150 W
    • Zeitlimit: 30 min
    • Leichtigkeitsgrad Entsaften: 5/5
    • Leichtigkeitsgrad Reinigung: 5/5
    • Gewicht: 5,2 kg
    • Abmessungen: 402 x 250 x 173 mm (HxTx8-)
    • 20 Jahre Garantie auf dem Motor und 10 Jahre auf alle anderen Teile bei privater Nutzung. Bei kommerzieller Verwendung gibt es 3 Jahre Garantie auf den Motor und alle anderen Teile.


    Dieser revolutionäre Entsafter mit wenig Umdrehungen pro Mitnute wurde entwickelt, um alle Entsaftungsansprüche zu erfüllen. Der Hurom Slow Juicer HU-400 Entsafter kann alles entsaften - von hartem Obst und Gemüse, weichen Früchten bis hin zu Weizengras.
    GEEIGNET für: Beinahe keine Einschränkungen. Entfernen Sie nur große Kerne und schälen Sie Zitrusfrüchte!
    NICHT GEEIGNET für: Noch nichts bekannt


    Herstellerbewertung


    Was ist Hurom Slow Juicer?
    Slow juicer ist eine neue Generation, die mehr Vitamine und Antioxidantien durch die Verwendung der von Hurom patentieren Low Speed Type Screw (LSTS) Technologie erhält. Slow juicer ermöglicht es Ihnen und Ihrer Famile, frischeren, geschmackvolleren und nahrhafteren Saft täglich zu genießen.

    Warum Hurom Slow Juicer?
    Zwei-Phasen-Entsaften - Dual Stage Juicing – Der Saft wird zuerst durch die erste Quetschphase gewonnen und bevor der Trester ausgeworfen wird, wird der Saft durch die zweite Pressphase gedrückt. Das Ergebnis ist mehr Saft und extrem trockener Trester. Höhere Ausbeute – Innerbetriebliche Tests ergaben, dass der Hurom Slow Juicer 50% mehr Saft erzielte, als ein Zentrifugenentsafter und das sogar in der Hälfte der Zeit.

    Sparsam – Mit dem Hurom Slow Juicer erhalten Sie größte Saftausbeute, sogar bei geringer Menge von Früchten. Schalen können für die verschiedensten Feingebäcke, Marmeladen, Suppen usw. verwendet werden.
    Gesünderer Saft – Genießen Sie mehr Antioxidantien, besseren Geschmack und erhöhte Frische Ihres Saftes! Kein Schaum und keine Trennung des Saftes, was bei vielen anderen Entsaftern geschieht!
    Selbstreinigend – Leeren Sie einfach Wasser in den Entsafter, um ihn selbst reinigen zu lassen. Dies ist besonders praktisch und zeitsparend, wenn Sie zu einem anderen Obst, Gemüse oder Blattgemüse wechseln.
    Platzsparend – Der Hurom Slow Juicer besitzt alle Funktionen eines mastizierenden Entsafters mit einer Welle und braucht trotzdem weniger Platz als die meisten Zentrifugalentsafter.

    Gemüsesaft – Der Hurom Slow Juicer glänzt bei der Entsaftung von Blattgemüse und Weizengras.
    Beinahe geräuschlos – Der Hurom Entsafter minimiert Geräusche dadurch, dass er das Pressgut langsam zerdrückt und nicht bei Höchstgeschwindigkeit schleudert, wie Zentrifugenentsafter es machen. Die 8x härtere Welle wird aus GE-Ultem-Material gefertigt.

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Paula,
    jetzt hab ich das mit Deinen Wünschen geweckt nochmal gelesen. Du glaubst gar nicht, was ich schon Geld wegen dem WK ausgegeben habe, lach. =D
    Ich finde hier liest man so tolle Sachen und je nachdem bin ich schnell davon zu überzeugen und muss es haben. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich nicht sogar ursprünglich hier etwas über Slow Juicer gelesen habe und dann auf die Suche gegangen bin und jetzt fast 400 Euro leichter bin. ;)
    Aber ich finds toll und benutze wirklich sämtliche Küchengeräte die ich habe - regelmäßig und gerne.
     
    #7
  8. 17.10.12
    Paula20
    Online

    Paula20

    Hallo!

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.... da spürt man richtig deine Begeisterung:p...... jetzt muß ich erstmal grübeln:rolleyes:
     
    #8
  9. 17.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Paula,
    aber bitte gerne. Ich habe auch lange überlegt, das ist schon eine MENGE Geld und die muss sich lohnen. Der Entsafter darf nicht rumstehen.
    Viel Spaß beim überlegen und ich würde mich freuen, wenn Du mich auf dem Laufenden halten würdest.=D
     
    #9
  10. 17.10.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Danke für deinen tollen und ausführlichen Bericht!
    Ist echt klasse! vielen lieben herzlichen Dank!

    Darf ich mal fragen, ich trinke ja auch gerne Smoothies aus dem TM... allerdings nie 100% Frucht (ist mir zu dick) sondern immer mit etwas Wasser oder Fruchtsaft verdünnt.. Meine Jungs trinken den gar nicht, ist ihnen immer noch zu dick...

    Mit welcher Konsistenz kann man denn den Saft aus dem SlowJuicer vergleichen?

    Mit meinem Zentrifugalentsafter trinken sie den Saft... nur je nach Frucht (sind ja manchmal doch sehr grobe Fasern drin - habe aber auch nur ein Billiggerät) müssen wir den Saft nochmal zusätzlich durch ein Sieb jagen... mach ich aber schon wegen dem Schaum so...
    Das Ding zu reinigen ist aber ein einziger Aufwand... und ich mach es daher sehr selten... die Jungs würden sich gerne viel öfter selbst frischen Saft machen (den trinken sie dann auch, obwohl Karotte & Co drin ist was sie so nicht essen)... So ein Entsafter wäre daher eine echte Bereicherung... glaub ich...

    Wie gesagt, würde nur mal vorher gerne wissen, wie die Konsistenz von dem Saft ist... wenn du das etwas beschreiben kannst?

    Liebe Grüße, Rea
     
    #10
  11. 17.10.12
    papillon
    Offline

    papillon

    O Sonja

    Was hast du da nur angestellt? =D Jetzt schwirrt mir (und bestimmt noch einigen anderen :)) wieder so ein tolles Supergerät im Kopf herum. Aber meine Familie will und braucht ganz bestimmt keinen gesunden Saft, oder doch???


    Edit: Lange hat der Widerstand nicht angehalten. Gerade hab' ich ihn bei Amazon bestellt. (Bestimmt hätte ich sonst heute Nacht kein Auge zugemacht ;)) Ich freu mich so!!! Heute hab' ich Quitten geerntet. Die müssen jetzt noch ein paar Tage auf ihre Verarbeitung warten.
     
    #11
  12. 18.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Lach, hallo Ihr Lieben=D
    Genau so ging es mir auch - schrecklich - :rolleyes: eigentlich gehts mir öfter so hier im WK.

    Hallo Rea,
    ich versuchs mal :). Also ich denke der Saft ist so wie bei einer Zentrifuge, vielleicht etwas feiner - aber vorallem nährstoffreicher und ich habe noch von gestern Gemüsesaft im Kühlschrank der sieht immer noch so aus wie oben auf dem Foto, hat sich also nicht weiter abgesetzt oder so, den trink ich jetzt gleich und dann mach ich neuen:rolleyes: - aber wenn man den Saft noch feiner will, kann man einfach den Saft noch einmal durch den Entsafter schütten, dauert 2 Sekunden und der Saft ist noch feiner. Ich habe mir für alle Fälle ein Sieb für 8 Euro auch bei eujuicers.de bestellt, das passt genau auf den Saftbehälter. Daß heißt wenn der Saft unten raus kommt, läuft er automatisch noch durch das Sieb, feiner gehts nicht mehr. Und das Reinigen geht wirklich schnell weil die Teile sind nicht so verschmutzt und im Vergleich zu den Zentrifugen viel kleiner und handlicher. Und Schaum gibts auch viel weniger als bei einer Zentrifuge. Schau doch mal ein paar Videos an, da stehen einige im Netz.

    Ich sag ja, das ist echt der Hammer Entsafter =D

    Hallo Papillon, Du hast ihn echt schon bestellt? Du bist ja wie ich - aber ich finde das gut. Ich lese Meinungen etc. und dann entscheide ich (leider oft) dass brauch ich auch und zu 90% bin ich gläücklich mit den Geräten die ich so schon gekauft habe. Oh bitte gib Bescheid wenn Du ihn hast und wie Deine Meinung ist. Ich hoffe,, er gefällt Dir so gut wie mir.

    Ach ja, hab gestern Mandeln eingeweicht und teste jetzt Mandelmilch. Keine Ahnung ob sie mir schmeckt, aber das hab ich in den Videos gesehen, dass man Soja- und Nussmilch machen kann und das wird nachher auch noch getestet.

    Ich freu mich wieder von Euch zu hören.=D
     
    #12
  13. 18.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab mal wieder entsaftet :cool:

    Also ganz gemischt Obstsaft super lecker! über 1 Liter
    Gemüsesaft mit Brokkoli, rote Beete, Karotte, bisschen Apfel, Tomaten - lecker, aber der Brokkoli dominirt ganz schön, das muss man mögen, aber trotzdem lecker. Und.... nach 20 Minuten!!!!! hat sich dieser Saft immer noch nicht abgesetzt -toll! - ca. 700ml

    Ach ja, Mandelmilch hab ich auch gemacht, funktioniert wie im Video ganz einfach. Schmeckt auch gut, ich lass sie jetzt aber noch ne Stunde kühlen und probier sie dann noch mal. Das Mandelaroma ist bei mir sehr mild, ich hab das Verhältnis ein Teil Mandeln - drei Teile Wasser genommen. Da würde ich wohl nächstes Mal nur zwei Teile Wasser nehmen. Aber gut, ich teste ja noch. ca. 1,2 Liter

    Und zum Reinigen hab ich nach der ganzen Aktion 4 Minuten für alle Teile benötigt.
     
    #13
  14. 18.10.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Sonja

    Toll, was du schon alles ausprobiert hast. (Isst du eigentlich auch noch etwas oder trinkst du nur noch? ;)) Mein SJ kommt leider erst in 1-2 Wochen. Weil ich ganz viele Birnen zu verarbeiten hatte und das ganze Kellerregal schon voller Marmelade ist, habe ich meinen alten Entsafter (eigentlich auch ein edles Teil) rausgezogen. Entsaftet hat er gut, danach war aber fast die Hälfte Schaum, den ich zum Teil extra abgefüllt habe. Vom nassen Trester gar nicht zu reden und diese scheußliche Reinigung ..... Ein Bild habe ich eingestellt, damit man den Unterschied zu deinem Saft sehen kann.
    Hast du eigentlich das Rezeptbuch auch gekauft? Brauch' ich sowas oder kommt man mit dem beiliegenden Heft klar?
    Und bitte weiter berichten :rolleyes:, dann fällt mir das Warten nicht ganz so schwer ;)
     
    #14
  15. 18.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Papillon,
    ooooh, sooooo lange musst Du warten? Oje oje.... bei mir warens nur paar Tage und ich saß schon wie auf Kohlen. Hast Du auch den Hurom 400 gekauft?
    Ja ich kenne das mit dem nassen Trester und viel Schaum, das ist jetzt endlich vorbei =D. Und ich hatte ja auch einen teuren Zentrifugenentsafter.
    Ja ich habe das Rezeptbuch gekauft, aber eigentlich braucht man das gar nicht wenn man die Videos im Internet angeschaut hat.

    Gerne berichte ich weiter, bin ja auch schon gespannt, was Du sagen wirst.

    Ach ja... ich esse auch noch =D=D. Den Saft trinke ich eigentlich zusätzlich damit ich einfach gesünder lebe und es gibt Zeiten da hab ich einfach keine Lust auf Salat und Gemüse, da ist so ein Saft schnell gemacht und getrunken.
     
    #15
  16. 18.10.12
    papillon
    Offline

    papillon

    #16
  17. 18.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Papillon,
    ja ich hätte auch erwartet, dass er dann schneller kommt. Du Arme! Ja bei eujuicers gibts ihn halt nur in weiß oder wie ich ihn habe in chrom/schwarz. Ganz schwarz oder rot hätte mir auch gefallen :).

    Das Foto mit dem roten Saft, ist der Gemüsesaft als er bereits 20 Minuten gestanden hat.
     
    #17
  18. 18.10.12
    Paula20
    Online

    Paula20

    #18
  19. 18.10.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo Papillon,

    der wird ja auch nicht von Amazon geliefert, sondern von Vitality4Life Germany, das kann dann länger dauern, hat aber nichts mit Amazon zu tun, in diesem Fall ist Amazon nur die Platform, auf der verkauft wird.
     
    #19
  20. 18.10.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Paula,
    genau diese hab ich mir auch angeschaut weil sie halt doch so Einiges weniger kosten als der Hurom. Aber ich habe nirgends, wirklich NIRGENDS außer vielleicht ein bis zwei Meinungen gefunden.
    Das war so meine Sorge, dass ich dann doch wieder ein Gerät habe mit dem ich nicht zu 100% zufrieden bin und dann stehts wieder in der Ecke und wird nicht benützt. Weil,.. aussehen tun sie ja fast wie der Hurom.
    Tut mir leid, mehr kann ich Dir nicht sagen. Aber vielleicht findest Du noch woanders Entscheidungshilfen oder Meinungen und Erfahrungsberichte.
     
    #20

Diese Seite empfehlen