Frage - Slowcooker/ Crockpot.... Unterschiede??

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jacky0505, 04.04.10.

  1. 04.04.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo
    seid ich hier im Forum bin mein ich ich brauch auch alles was ich hier so lese:rolleyes::rolleyes: mein Mann verzweifelt schon mit mir.

    Mein Chef schwärmt mir auch oft vor wie toll so ein Slowcooker ist, er hat mir sogar schon den Vorschlag gemacht mir einen zum Geburtstag zu schenken (was leider erst im Dezember wär). Er hat einen aus England keine Ahnung welche Marke und so einen würde er mir auch schenken. Gibts da große unterschiede? Welche Slowcooker habt ihr so??? Oder sind die in etwa alle gleich, weil ich möchte dann schon gerne die Rezepte hier im Forum testen.

    Ich bin ja auch schon am überlegen mir selbst sowas zu kaufen weil die Preise ja (im gegensatz zu meinem TM;)) wirklich ok sind. Ich tendier ja zu dem hier Morphy Richards Slow Cooker Digital / 350 Watt / 6,5 L / Warmhaltefunktion / Glasdeckel: Amazon.de: K aber den gibts ja auch noch kleiner. Aber es ist doch besser wenn man gleich den größeren hat oder ist für 2 Personen der kleine ausreichend und der große übertrieben??? Bin noch ein bisschen am zweifeln
     
    #1
  2. 04.04.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Jacky,

    ich denke der kleine reicht fürs erste bei 2 Personen. Wende dich doch mal per pN an Jannine; die berät dich sicherlich gerne.
     
    #2
  3. 04.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #3
  4. 04.04.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo Jannine

    ja das ist super:wav: wenn mir noch ne Frage einfällt melde ich mich bei dir.

    Vielen Dank und noch einen gemütlichen restlichen Ostersonntag!
     
    #4
  5. 04.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Jacky!

    Gerne doch :p Dir auch noch einen schönen Abend!
     
    #5
  6. 04.04.10
    iobrecht
    Offline

    iobrecht Inaktiv

    Hallo,

    ich bin alleine und hab mir zuerst den kleinen 3,5 l Croccky gegönnt weil ich dachte, der würde für mich als Single auf jeden Fall reichen. Dann habe ich aber gemerkt, dass der kleine für manche Gerichte, wie Hühnersuppe oder Tafelspitz etwas knapp ist und so hab ich mir für diese Fälle noch einen mit 6,5 l angeschafft.

    Morgen mache ich darin ein Schäufele für das der Kleine auch zu knapp wäre und ich bin schon gespannt wie es wird.
     
    #6
  7. 09.04.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Ich habe seit vorgestern einen 6,5l , eigentlich habe ich noch gar nix gemacht, aber ich denke, er war für uns die richtige Entscheidung wenn ich mir die Grösse so anschau.Ich dachte er wäre grösser aber er passt sogar auf die Küchenarbeitsfläche noch drauf.

    Wir sind zwar nur zu dritt, aber Junior isst für 2 *seufz* und mein GöGa hat tagsüber immer mal kurz Zeit nach hause zukommen, da kann er sich dann was vorgekochtes warm machen, Reste sind also immer beliebt bei uns.
     
    #7

Diese Seite empfehlen