So bekommt man edlen Rauchgeschmack im Alfredo!

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sacklzement, 22.07.06.

  1. 22.07.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    gestern gab es bei uns Flammkuchen und als wir pappsatt waren und ich so siniert habe: "Eigentlich fehlt nur noch der Rauchgeschmack zum perfekten Flammkuchen..." kam mir eine Idee die heute natürlich gleich in die Tat umgesetzt wurde. Sehr einfach und wirkungsvoll.

    Also man gebe einfach in den Alfredo unter den Stein auf den Boden des Gerätes in die Mitte ca. 2 EL Räuchermehl. Am besten die Flammkuchen auf Stufe 3 backen (daneben stehen bleiben) und schon hat man ein leckeres aber nicht zu starkes Raucharoma.

    Auf Stufe 2 war mir die Rauchentwicklung zu gering- aber probiert das ruhig selber aus- ich hab eh das Gefühl das mein Alfredo nicht so stark heizt- ich mach fast alles mind. auf Stufe 2,5-3.

    Räuchermehl bekommt man übrigens im Anglergeschäft.

    Und morgen oder so wollen wir mal versuchen Fleisch inkl. Räuchermehl auf dem Alfredo zu grillen- sollte eigentlich auch lecker schmeckern.
     
    #1
  2. 22.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: So bekommt man edlen Rauchgeschmack im Alfredo!

    Hallo,

    ich kann mir unter Alfredo leider nicht so viel vorstellen. Wenn ich Flammkuchen in meinem Gaggenauherd mit Pizzabackstein backe, gibt es soviel Rauch, daß beim Rausholen jedesmal der Feuermelder losgeht. Ich sage immer zu meinem Mann, jetzt wissen die Nachbarn wenigstens, was es bei uns zu Essen gibt.

    Als Backtemperatur ist beim Flammkuchen angegeben 220 Grad,
    bei Pizza 300 Grad.

    Vielleicht hilft Dir dies weiter.

    Liebe Grüße
    Iris Ahlheim
     
    #2
  3. 23.07.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: So bekommt man edlen Rauchgeschmack im Alfredo!

    Hallo,
    ja der Alfredo raucht auch (mit dem Orginalstein)- aber das ist ein unangenehm beissender Rauch. Durch das Buchenräuchermehl bekommt man dieses "edlen" Rauchgeschmack wie man ihn auch beim Fisch oder Schinkenräuchern hat. Oder eben beim Backen über Buchenscheite.
    Übrigens backe ich zur Zeit mit Alfredo einfach draussen im Garten- bei der Wärme ist das angenehmer.
     
    #3
  4. 06.08.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: So bekommt man edlen Rauchgeschmack im Alfredo!

    Hallo ,

    bei mit ist am Freitag auch Alfredo eingezogen. Die ersten Pizzen waren
    prima, dank den Tipps aus dem Wunderkessel.
    Heute morgen habe ich mir dann gedacht, nun also der Test mit
    Frühstücksbrötchen. Ich hatte gestern abend nochmal Pizzateig angesetzt,
    der allerdings sehr feucht war. Heute morgen habe ich 4 Brötchen in die
    Mitte des Steines gesetzt(Teig aus dem Kühlschrank). Dann 3 Minuten
    auf 0,5 gehen lassen. Danach hochgedreht auf 2. Nach 15 Minuten
    sind die Brötchen dann oben schwarz geworden, sind unten festgepappt
    und ich habe sie dann rausgenommen .:confused: Bin noch kurz zum
    Bäcker gefahren um Frühstücksbrötchen zu holen. (Hatte meiner Familie
    schon angekündigt, dass es die Brötchen heute aus dem Alfredo gibt).
    Mein Mann war dann auch ganz beeindruckt von den knusprigen Brezeln.
    (leider nicht von mir gebacken). Wer von euch hat mit frischen Brötchen
    schon gute Erfahrungen gemacht ?
    Über Hilfe wurde ich freuen. :p

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #4

Diese Seite empfehlen