So bekommt man Tomatenmarkflecken aus weißer Kleidung !!

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Shjaris, 26.04.12.

  1. 26.04.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:


    Gestern Mittag gab es bei uns Pizza mit selbst eingekochter Tomatensoße. Ich hatte mein weißes Langarmshirt von Esprit an, denn ich musste ja später nochmal in die Schule, Mittagsunterricht halten. Wir waren am Essen, alles wunderbar, plötzlich der Schrei meines Freundes: "AH! Da!" Und da war es. Tomatenflecken auf der Unterseite meines Ärmels. Der ganze Rand am Handgelenk verschmiert. Woher - keine Ahnung. :mad:
    Mein erster Gedanke: Das ist ruiniert !!
    Von wegen.
    :rolleyes:
    Eben hab ich das Shirt vom Balkon geholt und der Fleck ist RESTLOS weg.


    Das geht so:
    1. Den Fleck SOFORT mit KALTEM Wasser und Seife behandeln. Es geht auch Gallseife. (Hab ich zum Glück gleich gemacht.)
    2. Das Shirt sofort normal in der Waschmaschine waschen.
    3. Während die Maschine lief, hab ich mich im Internet schlau gemacht
    :study: denn ich wusste, dass der Fleck in der Waschmaschine nicht ganz rausgeht. Und da stand, das man das Shirt nach dem Waschen in die Sonne legen soll, die erledigt den Rest. :-O Okay, was soll's. Das Shirt ist eh schon ruiniert. Mal sehen, ob das was hilft.
    Also, ab mit dem Kleidungsstück für MEHRERE STUNDEN, den Fleck natürlich nach oben, in die pralle Sonne.
    Hab das Shirt gestern den Nachmittag und heute noch den Vormittag über in die Sonne gelegt. Von dem Fleck ist nichts mehr zu sehen. So ein Glück !! Schließlich war das mein Lieblings-Unterzieh-Shirt !!
    :rolleyes:




    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #1
  2. 26.04.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Darum haben ja unsere Urgroßeltern die weiße Bettwäsche immer im Gras ausgelegt, um sie strahlend weiß und fleckenrein zu bekommen. Heute wenn man das machen würde ...:rolleyes:
     
    #2
  3. 26.04.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Conny !! :wave:

    Da hast du recht. Aber dass es gleich SOOO funktioniert. :rolleyes:
    Ich bin jedenfalls glücklich, mein Shirt der Altkleidersammlung entrissen zu haben.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3
  4. 26.04.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    *lach*...ja, die Tricks von Oma sind nicht zu unterschätzen. Warum saut man sich denn immer nur die Lieblingsklamotten ein? Mag wohl daran liegen, dass man die öfters am Leib trägt, eben weil es die Lieblingsklamotten sind...:rolleyes:
     
    #4
  5. 26.04.12
    Walkerin
    Offline

    Walkerin

    Halllo zusammen,

    den Tipp mit der Sonne wollte ich dir auch grad geben, aber dann habe ich erstmal zuende gelesen.

    Ich hab früher die Lätzchen der Kinder immer wieder in die Mittagsonne gelegt und alle sind strahlend weiß geworden, egal ob Möhren- Spinat oder Tomaten. Obstflecken dauern allerdings länger. Die Sachen, habe ich auch schon auf der Fensterbank vergessen und erst beim Fensterputzen gesehen, dass das T-Shirt noch da lag. Aber es war sauber.

    LG und schönen Tag noch
     
    #5
  6. 26.04.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu Shjaris,

    danke fürs Erinnern (bei den Babysachen - vor langer Zeit - habe ich so die Karottenflecken rausbekommen)

    Da heute die Sonne so wunderbar scheint (auf der Terrasse zeigt das Thermometer mom. 31 °C an - da steht die Sonne aber auch "an") lege ich gleich meine verfärbte Tupperware raus - das funktionert nämlich auch super.

    LG
    Pebbels
     
    #6
  7. 26.04.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Pebbles !! :wave:

    Genau, daran hat sich meine Mutter auch wieder erinnert, als ich ihr die Sache mit dem Tomatenmarkfleck erzählt habe.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #7
  8. 26.04.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Shjaris,

    na da hast Du Glück gehabt. Ich habe mal ein T-Shirt mit Rotwein eingesaut und es war leider NCIHT weiß. Wobei ich sagen muss, heute hätte ich auch keine Sonne zur Verfügung gehabt. Was macht man dann?? Habe eben bei amazon deine Rezension zu einem Bratenthermometer gesehen. Bist Du immer noch zufrieden?
     
    #8
  9. 27.04.12
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo,

    was mit Tupperware geht das auch??? Das wär ja super, muss ich testen, i sau mir total gern die Tupperschüsseln mit Tomatensoße ein ....... :)
    Ja mit den Babysachen mach ich das auch immer und es klappt immer! Ausser die Lätzchen mit Obstflecken ich denke das war Banane bring ich nicht mehr sauber.
     
    #9
  10. 27.04.12
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo

    Ich hab mal gelesen, dass man die Flecken zusätzlich mit frischem Zitronensaft beträufeln soll, bevor man sie in die Sonne legt.
    Hab es selber noch nie ausprobiert.

    Liebe Grüsse Claudia
     
    #10
  11. 27.04.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Pebbels, danke für den Tipp! Hab ich zwar schon mal gehört, aber nicht mehr dran gedacht!
    Ich hab mir erst letzte Woche einen neuen Gurkenhobel gekauft. Den gabs nur in weiß. Jetzt hab ich Karotten damit gehobelt und die Fläche ist orange und geht nicht mal mit Kaffeehaferls http://www.wunderkessel.de/forum/haushaltstipps/52648-guenstiger-kalkreiniger.html wieder raus (Normal schafft der alles). Werd gleich sämtliche verfärbte Plastikteile in die Sonne legen!
     
    #11
  12. 27.04.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Jaaa! Es hat funktioniert! Hab jetzt wieder einen schneeweißen Hobel, auch die Verfärbungen in den Tupperschüsseln sind rausgegangen!
    Hab sie vorher noch zusätzlich mit Haferls http://www.wunderkessel.de/forum/haushaltstipps/52648-guenstiger-kalkreiniger.html eingesprüht.
    Klasse Tipp!
     
    #12
  13. 27.04.12
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    den Trick kannte ich auch schon. Mein Shirt hat aktuell noch Tomatenflecken, sofort ausgewaschen und Waschmaschine hab ich schon, aber WOOOOOOO krieg ich die Sonne her? Ich glaub es ist hin:-(. Noch ist es feucht und die Flecken sind auch bei 60° nicht rausgegangen.
     
    #13
  14. 27.04.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Lillisi1 !! :wave:

    Ich würde es morgen nochmal anfeuchten und dann in die Sonne legen. Denn im Moment kommst ja nicht so weit.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #14

Diese Seite empfehlen