Frage - So, jetzt habe ich hier geschätzte 300 Nikoläuse...

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von anarjac, 10.12.08.

  1. 10.12.08
    anarjac
    Offline

    anarjac Inaktiv

    ... und wollte mal fragen, wie ich die jetzt sinnvoll "verarbeiten" könnte?

    Weil meine Kinder eigentlich nicht so sehr auf Schokoladenpudding o.ä. stehen, dachte ich an einen "weihnachtlichen" Kuchen oder Plätzchen.

    Ich freue mich auf Eure Vorschläge!

    LG

    Anarjac
     
    #1
  2. 10.12.08
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Anjarac,

    ich habe zufällig eine Backsendung gesehen, bei der es genau um solche weihnachtliche Überbleibselbäckereien ging.
    Unter anderem Pralinenherstellung aus Nikoläusen.
    Bei Dr. Oetker auf der Internetseite sind diese zu finden. Klasse wäre wohl, wenn diese von unseren TM Hasen, ich will nicht sagen den "alten" , umgeschrieben /angepasst werden könnten.
    Ich hoffe hiermit verletze ich keine Copyrights......
     
    #2
  3. 10.12.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Um Himmels Willen - wie kommt man denn an 300 Schoko-Nikoläuse =D? (Oder sind es 300 "gefühlte" Nikoläuse?).

    Hier ist ein Kuchenrezept von Truse, in dem sich hervorragend mindestens - je nach Gewicht - 3 bis 4 Nikoläuse unterbringen lassen: http://www.wunderkessel.de/forum/ba...ekuchen-verwerten-restlichen-backzutaten.html.

    Obwohl, Du könntest von diesem Kuchen rund 100 backen... :rolleyes:.

    Bei dieser hier braucht es eigentlich 70 %ige Schokolade, aber in der Not kannst Du vielleicht auch Vollmilch nehmen: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/18673-tarta-caprese-suende-ohne-mehl.html.

    Sonst fiele mir noch ein, die Kerlchen zu Trinkschokolade zu verarbeiten :cool:.

    Viel Spaß beim Verwerten!

    Katja
     
    #3
  4. 10.12.08
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Guten Morgen!

    Meine Kinder machen gerne Schokofondue aus Nikoläusen und Osterhasen.:rolleyes:
     
    #4
  5. 10.12.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    Hallo,

    meine Osterhasen habe ich zu diesem Rezept verarbeitet.
    Schoko-Kokos-Torte
    Kam allerseits gut an und lässt sich durch Zugabe weihnachtlicher Gewürze noch der Zeit anpassen.
     
    #5
  6. 10.12.08
    Claudia2006
    Offline

    Claudia2006

    Hallo!
    Ich mache aus Schokohasen oder Nikoläuse immer Schoko-Crossies.
    Die sind dann ratz fatz weg.
    LG
    Claudia
     
    #6

Diese Seite empfehlen